Seite 1 von 69 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 1721

Thema: "Helft uns" Zeichnung - Remdtsche Skizze

  1. #1
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard "Helft uns" Zeichnung - Remdtsche Skizze

    Weil einige Fragen zur Remdtschen Skizze auftauchten:

    Das Original sollte sich in irgendeinem Archiv befinden, nachdem die Stasi aufgelöst wurde. Remdt hat die Kopie im Auto gemacht auf dem Heimweg. Das was allgemein als "Wolfskopf" gedeutet wird sieht meiner Meinung nach eher wie "Hecht" aus. Authentisch ist sie wohl, nur ob sie auch irgendwas im Tal zeigt oder eine Bergkette in Südanatolien weiss wohl keiner.

  2. #2
    Avatar von Karl-Peter001
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Arnstadt/ Thüringen
    Beiträge
    340
    Tops
    Erhalten: 48
    Vergeben: 48

    Red face Skizze

    Hallo an alle.Da die Zeichnung in der nähe von Gossel gefunden worden ist,denke ich,soll sie ja auch einen bezug auf das Tal haben.Wo nun der genaue Ort sein soll,weiß auch nicht der "Finder",oder der ehemalige Ortsbürgermeister von Gossel.Nur eins steht fest,wenn Remdt sagt,das er die Zeichnung selber in den Händen gehabt hat und von ihr eine" Koppi" gemacht hat,denke ich,das stimmt.Übrigens laut aussage haben spielende Kinder das Teil damals gfunden.gr kp001

  3. #3
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard

    Richtig. Remdt ist dann zum Bürgi gefahren, hat sie geholt. Bürgi hat aber schlechtes Gewissen bekommen, und die Freunde von der Stasi benachrichtigt. Remdt hatte sowas geahnt und deswegen die Zeichnung kopiert. Zuhause angekommen waren auch schon nette Herren da und baten um die (Original) Zeichnung.

  4. #4
    Avatar von Karl-Peter001
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Arnstadt/ Thüringen
    Beiträge
    340
    Tops
    Erhalten: 48
    Vergeben: 48

    Thumbs up skizze

    danke für den schnellen service, und ich sehe ,wo von du schreibst. Danke kp001

  5. #5
    Avatar von Gordon
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Godshorn
    Alter
    51
    Beiträge
    41
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard

    morgäähn,
    ...also hat er die pause irgendwie im trabbi oder auf'm velo fabriziert und nicht schön ordentlich zuhause auf'm tisch, oder?
    ___gruss gordon___

  6. #6
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard

    Auf einem Butterbrotpapier im Auto, wenn ich es richtig im Kopf habe. Ist schon was her das er mir das erzählte.

  7. #7
    Avatar von Gordon
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Godshorn
    Alter
    51
    Beiträge
    41
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard

    uff, das ging aber pronto...reeeespekt!!!
    ...und dann gab's nicht mehr knitterfalten als 'ne senkrechte und 'ne waagerechte??...is' ja mal wieder 'ne dubiose story.
    ...und 'retuschiert hatter da auch nich' dran...hatter das mal erwähnt.
    urzeitforschenderweise
    ___gruss gordon___

  8. #8
    Avatar von boemmel
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    3
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard zeichnung

    ich bin der festen Überzeugung dass es sich bei der Zeichnung um eine Fälschung handelt, sogar um eine mit einer schlechten Story.

    Gesetz den Fall ich wäre wirklich eingeschlossen, würde es für mich absolut keinen Sinn machen noch ne Zeichnung dazu zu machen, da ich ja eben eingeschloßen wäre. Könnte ich die Zeichnung aber nach draußen schaffen, warum geheh ich dann selber nicht den gleichen Weg ?

    Nun kann man natürlich behaupten besagte Freunde saßen in Höhle mit Wasserlauf, packten Zeichnung in kleines Dose und schickten sie auf Reise. Das Ding wird im Tal angespült (W. Weisse) und dort gefunden. Das würde dann aber wiederum bedeuten, daß das Röhrchen sich nicht auf die Stollenbereich beziehen muß, sonder eher vielleicht auf Hohlräume Richtng Arnstadt deutet und mit Schmelzwasser etc ins Tals gelangte.

    Deswegen die Frage zu welcher Jahreszeit wurde die Zeichnung gefunden ?


    Trotz allem denke ich das es sich um eine Art Marketing-Trick für das Buch RÄTSEL JONASTAL handelt.


    boemmel

  9. #9
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard

    Öhhhm... Remdt selbst hat doch nie gesagt, dass diese Zeichnung IM Berg war? Lediglich, WIE sie gefunden wurde. Und Marketing kannes auch nicht sein, da sie etliche Jahre VOR seinem Buch gefunden wurde.

  10. #10
    Avatar von boemmel
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    3
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard zwichnung

    Vom Prinzip schon richtig wenn man denn davon ausginge, daß er die Wahrheit sagt. Das bezweifliche ich aber, denn ich habe bisher von keinem gehört, daß er schon mal das Original gesehen hat.
    Wo sollte denn sonst jemnad Hilfe dort benötige außer im Berg, was natürlich unabhängig vonm Fundort der Kapsel zu sehen ist ?

    B.

  11. #11
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard

    Sieh es mal anders rum: Was hätte er davon gehabt, wenn er zig- Jahre VOR seinem Buch sowas erfindet? Soweit ich weiss wurde das vom Bürgermeister auch so bestätigt.

    Und auch wenn man davon ausgeht, dass jemand "drin" ist (war): Da gibt es viele Möglichkeiten. Etwa das jemand draussen wartete und der Eingang verschütt ging; derjenige hatte vor anonym zu bleiben, fertigte eine grobe Skizze an und wollte sie "bei den Behörden in den Briefkasten schmeissen"; hat sie dann auf dem Weg verloren.

    Ich weiss nicht ob die Skizze echt ist oder nicht, aber immerhin finden sich in etwa an der markanten Stelle wirklich Seltsamkeiten.

  12. #12
    Avatar von boemmel
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    3
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard zeichnung

    Ich denke, wenn, dann hat er die Zeichnung erst Ende der 80er geschaffen. Was die merkwürdigkeiten angeht so denke ich, das Du vielleicht von der herausragenden Nase, die im allgemeinen BIENSTEIN genannt wird sprichst.

    b.

  13. #13
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard

    Nein. Ich glaube nicht das es der Bienstein ist. Remdt meint zwar es bestehe eine grosse Ähnlichkeit, aber wenn man lange genug um eine beliebige Bergnase herumläuft findet man immer eine Stelle die passt.

  14. #14
    Avatar von Deichgraf
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    60
    Beiträge
    59
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard

    Hallo
    ich bin auch der Meinung, daß es eine Fälschung ist. Nicht weil es undenkbar ist, daß jemand eingeschlossen ist(war) und das Ding irgendwie rausbekommen hat, sondern aus folgendem Szenario heraus:
    Da sitzt jemand irgendwo eingeschlossen und es ist dunkel. Die Lichtquelle (was auch immer Kerze, Taschenlampe, Streichhölzer...) steht nicht unendlich zur Verfügung. Mit der vorhandenen Energie wird der verbliebene Raum auf Ausgangsmöglichkeiten durchsucht. Gefunden wird lediglich die Möglichkeit, die Kapsel rauszukriegen und man entschließt sich, eine Zeichnung anzufertigen. Bis dahin okay.
    Aber dann malt man (immer vor dem Hintergrund "Energie sparen" und "raus hier") in aller Ruhe diesen aufwendigen "Helft uns!" - Schriftzug anstatt weiter nach einer Ausgangsmöglichkeit zu suchen bzw. sich eine zu verschaffen. Das glaub ich nicht.
    Deshalb kann die Geschichte mit Remdt und der Stasi im trotzdem so stimmen, wie sie veröffentlicht wurde.
    Meine Meinung: Da hat sich jemand einen Gag gemacht und lacht sich jetzt noch scheckig weil die Story nach 20 Jahren immer noch läuft.
    Bis dann
    Deichgraf

    Es muß doch mehr als ALLES geben!

  15. #15
    Avatar von Panzerkeks
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Heilbad Heiligenstadt (Thüringen)
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 0

    Standard

    Kann man das alles irgendwo mal in Ruhe nachlesen?
    Gruß und GF
    Matze

    Der Tiger ist, wenn man´s bedenkt, ein Fahrzeug, das sich prima lenkt.

  16. #16
    Avatar von Gordon
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Godshorn
    Alter
    51
    Beiträge
    41
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard

    hallo keks,
    was meinst du?
    ___gruss gordon___

  17. #17
    Avatar von Deichgraf
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    60
    Beiträge
    59
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard

    Hallo "Panzerkeks"
    ist wie bei Radio Eriwan: Im Prinzip schon, aber leider ist z.Zt. alles weg (in Netz). Soll heißen: es stand schon mal was auf irgendwelchen Seiten (mit Bild) aber ich finds nicht wieder.
    Bleiben Dir nur die Bücher (Remdt, Harry, Bunzel). Aber aus dem Kopf kann ich Dir keine genauen Quellen sagen.
    Frag mal Harry.
    Bis dann
    Deichgraf

    Es muß doch mehr als ALLES geben!

  18. #18
    Avatar von Panzerkeks
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Heilbad Heiligenstadt (Thüringen)
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 0

    Standard

    Hört sich ja alles sehr geheimnissvoll an.
    Wollt nur wissen um was es auf der Skizze geht und warum da soviel jubel drum gemacht wird.
    Gruß und GF
    Matze

    Der Tiger ist, wenn man´s bedenkt, ein Fahrzeug, das sich prima lenkt.

  19. #19
    Avatar von TÜP
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Ohrdruf
    Beiträge
    2.210
    Tops
    Erhalten: 638
    Vergeben: 106

    Question Skizze

    Wenn ich mich nicht irre hat Harry die ganze Skizze! Warum stellt er sie nicht rein?
    Meines Wissens wurde diese Skizze am 24.11.1965 gefunden - also wohl kaum ein Werbegag von Remdt.
    www.ohrdruf.de
    https://www.facebook.com/rettetunserschloss

  20. #20
    Avatar von Panzerkeks
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Heilbad Heiligenstadt (Thüringen)
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 0

    Thumbs up

    Das wär doch schon ma ne gute idee, wenn sie einer reinstellt
    Gruß und GF
    Matze

    Der Tiger ist, wenn man´s bedenkt, ein Fahrzeug, das sich prima lenkt.

  21. #21
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard

    Ich stell sie deswegen nicht rein, weil ich Remdt versprochen habe genau das nicht zu tun.

  22. #22
    Avatar von TÜP
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Ohrdruf
    Beiträge
    2.210
    Tops
    Erhalten: 638
    Vergeben: 106

    Standard upps

    Ich bin von Natur aus neugierig - hat das einen bestimmten Grund ?
    www.ohrdruf.de
    https://www.facebook.com/rettetunserschloss

  23. #23
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard

    Das hat den Grund, das zu dem Zeitpunkt als ich die Skizze vor Jahren bekam sie nur eine Handvoll Leute besassen. Und Remdt machte damals zur Bedingung, dass sie nicht weitergegeben wird. Was andere tun ist mir da egal, ich jedenfalls halte mich daran. Wie auch immer, ich denke nach wie vor nicht dass der Bienstein gemeint ist.

  24. #24
    Avatar von Alpha
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.673
    Tops
    Erhalten: 315
    Vergeben: 295

    Standard

    ...wir sollten vielleicht endlich mal den Begriff Bienstein
    deffinieren
    Ja ich weiss klingt vielleicht saudumm
    aber die komische Felsnase die im allgemeinen immer als Bienstein bezeichnet wird hat doch überhaupt keinen Namen.
    Der Bienstein ist laut Karten doch westlich von 1-12...
    oder???

    Gruß Andreas

  25. #25
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard

    Auf den 1:10.000 Karten ist der Bereich Bienstein da wo du sagst. Frau Werner bspw. konnte mit diesem Begriff gar nichts anfangen. Sie meine immer nur "die Felsnase zwischen den Baustellen". Der alte Weg von Gossel kommt etwa gegenüber von "meinem" komischen Hang links 1 raus. Nehmen wir mal an, das auf der Zeichnung sichtbare " T " Ich habs mal skizziert. Wenn der nach unten führende Strich dieser Weg ist, und links-rechts die Crawinkel Arnstadtstrasse, dann wäre der eingezeichnete Stollen etwa im Bereich des komischen Hangs- sind wir wieder bei Vermutungen angekommen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  26. Dateityp: gif skizze.gif (3,0 KB, 342x aufgerufen)
Seite 1 von 69 123451151 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •