Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 100 von 100

Thema: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

  1. #76
    Avatar von Maschi
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Aachen Ems
    Alter
    36
    Beiträge
    321
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Zitat Zitat von Burion
    Wann wurde der Bau eigentlich eingestellt?
    Wenn man die LuBis 44 und 45 vergleicht, wurde sogar noch eine Baubaracke zusätzlich gebaut, von der man 44 nur den Betonsockel sieht (ich vermute, es ist Beton).
    Weiterhin findet man westlich des "L" noch längere Flächen, die - wie mir scheint - 44 noch im Bau waren, 45 aber schon fertig waren.
    Was waren das für Flächen?

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Wir wollen Bilder, Bilder, Bilder!

    Danke
    Maschi
    Bundeskanzler b.i.D.

  2. #77

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    66
    Beiträge
    4.816
    Tops
    Erhalten: 824
    Vergeben: 670

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Das glaub ich
    Die gibt's für wenig Geld beim Thüringer Landesvermessungsamt
    Da ich leider nicht das Veröffentlichungsrecht habe, mag ich die nicht so gern hier reinstellen. Ich hoffe auf euer Verständnis.

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  3. #78
    Avatar von Trapper
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Karlsruhe, keine zwei Stunden von Freiburg weg
    Alter
    50
    Beiträge
    234
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 28

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Hallo Jürgen

    Hol dir doch die Genehmigung vom LVA

    Gruß

    Boris

  4. #79

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    66
    Beiträge
    4.816
    Tops
    Erhalten: 824
    Vergeben: 670

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    @Boris: Kost' wieder Kohle. Und ich müsste möglicherweise erklären, woher ich die Bilder hab

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  5. #80
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    >Hol dir doch die Genehmigung vom LVA

    Öhm, er zahlt Geld für die Genehmigung sie hier reinzustellen damit andere sie kostenlos runterladen können? Iss das dein Ernst?
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  6. #81
    Avatar von nomos
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    18
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt


    @burion
    Na das war aber eine schlechte Ausrede!Wenn es die Bilder für wenig Geld offiziell beim Landesverwaltungsamt gibt, dann mußt du denen doch dann nicht anschließend erklären, daß sie aus dem eigenen Hause stammen. Solltest du die Bilder für wenig Geld, sagen wir mal als Gefallen bekommen haben, dann kannst du den Interessierten im Forum DIESE Beschaffungsweise der Bilder wiederum nicht vorschlagen. Ich nehme mal an, du hast die Bilder durch gute Beziehungen bekommen, und willst es nicht veröffentlichen, weil sonst die Quelle Probleme kriegt (was ja für dich spricht) dann kannst du das ruhig sagen...Jeder wird es akzeptieren, und dich dann privat neidvoll anmailen, aber hör auf mit den Sprüchen über " keine Rechte! würd ja gern, aber..." usw. das ist einfach Quark! Übrigens, solange du die Bilder privat (also nicht gewerblich!) rumzeigst, damit ist auch dieses Forum eingeschlossen, brauchst du keine Genehmigung! Das Urheberrecht soll vor unerlaubter Vermarktung und vor Verunglimpfung schützen (grob formuliert)
    Wenn du die Fotos in eine Zeitung drucken wolltest, oder kostenpflichtig im Internet anbieten würdest, das wäre dann nicht erlaubt, bzw. bedarf einer Genehmigung der Rechteinhaber! So, das mußte mal gesagt werden!


  7. #82
    Avatar von DieterTD
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Sachsen
    Alter
    59
    Beiträge
    1.088
    Tops
    Erhalten: 31
    Vergeben: 16

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    @ Nomos:

    Dann mach doch mal eine vollkommen private Website über deinen Goldhamster, nehme einen Kartenausschnitt, der den Weg zu deinem Haus weisen soll und warte, was passiert. Und leg Geld zurück, du wirst es brauchen...

    Gruß

    Dieter
    Aliquando vos omnes capiemus!

  8. #83
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    >brauchst du keine Genehmigung! Das Urheberrecht soll vor unerlaubter Vermarktung

    Unsinn! Das Urheberrecht soll dem URHEBER erlauben zu entscheiden WO und WIE er was veröffentlicht. Mach doch mal ein privates Forum auf und stell zum privaten Anhören ein paar Dutzend MP3s rein.
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  9. #84

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    66
    Beiträge
    4.816
    Tops
    Erhalten: 824
    Vergeben: 670

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    @nomos:
    Na das war aber eine schlechte Ausrede!Wenn es die Bilder für wenig Geld offiziell beim Landesverwaltungsamt gibt, dann mußt du denen doch dann nicht anschließend erklären, daß sie aus dem eigenen Hause stammen
    Weder eine schlechte noch überhaupt eine Ausrede!! Hab ich irgendwo gesagt, dass ich die vom TLVA (Thüringisches LandesVERMESSUNGSamt) habe?
    Ich habe gesagt, dass ich keine Veröffentlichungsrechte habe, mehr nicht!!
    Übrigens, solange du die Bilder privat (also nicht gewerblich!) rumzeigst, damit ist auch dieses Forum eingeschlossen, brauchst du keine Genehmigung
    Hier irrt nomos aber gewaltig! Dieses Forum ist öffentlich und damit wäre das Einstellen der Bilder eine Veröffentlichung (guckst Du hier: http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/urhg/index.html) Es geht nicht um gewerblich oder nicht-gewerblich, es geht um die Veröffentlichung.
    Solltest du die Bilder für wenig Geld, sagen wir mal als Gefallen bekommen haben, dann kannst du den Interessierten im Forum DIESE Beschaffungsweise der Bilder wiederum nicht vorschlagen
    Das TLVA tut jedem gern diesen Gefallen, der dort anfragt. Das kannst Du einfach auf deren Website nachlesen: http://www.thueringen.de/de/vermessu...e/content.html
    Also denke ich, ist dieser Vorschlag sehr vernünftig.

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  10. #85
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.748
    Tops
    Erhalten: 1.650
    Vergeben: 1.912

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Hallo Nomos,
    was bereits zumThema geschrieben wurde, ist nun einmal so. Es ist geltendes Recht und zum Anderen darfst Du gewiss sein, nach solch einem Ausrutscher brauchst Du hundertprozentig nicht mehr in dem Archiv vorstellig werden. Die nächste Genehmigung wird Dir glatt versagt. Da verstehen die Herrschaften keinen Spaß. Darum bin ich immer unheimlich skeptisch, wenn selbst Dokumente als Ganzes im Netz herumschwirren, ob man sich da nicht sogar eine böses Ding einfängt. Ein Ausschnitt mag ja noch angehen. Besser ist das Zitat oder die gesamte Abschrift zitieren. Das ist erlaubt, mehr nicht.
    Übe Nachsicht, es gibt auch andere Wege.

    Ich wünsche dir noch Etwas

    Conny

  11. #86
    Avatar von Phantom
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    758
    Tops
    Erhalten: 167
    Vergeben: 333

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Amt 800

    Na etwas Unterirdisches wird vielleicht doch fertig gewesen sein.

    Laut einer Luftbildrecherche die 1992 mit der ehemaligen Mülldeponie im
    Zusammenhang stand sind in der ehemaligen Baugrube 5 Stollen nachgewiesen
    wurden.Hierzu sind verschiedene Luftbilder die an verschieden Tagen aufgenommen
    sind ausgewertet wurden.
    Dieses sind wohl die 5 Stollen auf denen ein gewisser Arms (pseudonym)die Amis bei seiner Gefangennahme aufmerksam gemacht hatte und diesen Bereich als FHQ angab.
    (Quelle D.Zeigert S.117)

    Zu klären bleibt eigendlich nur sind diese U-Räumlichkeiten den Mittelwerken zuzuordnen,die ja bekanntlich oberhalb südlich der Strasse ihre Produktionshallen hatten oder gehörten sie wirklich zum Bau eines FHQs.

    mfg
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

  12. #87
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.748
    Tops
    Erhalten: 1.650
    Vergeben: 1.912

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Hallo Phantom,
    ich billige Oberleutnant Arns, Adjudant des Chef HuWNVW ja immerhin zu, dass er so einige Kenntnisse der Materie haben sollte. Über seinen Tisch ging doch so Einiges an Material, bevor sein Chef es las. Daher halte ich seine Aussage für glaubwürdig.

    Ich grüße Dich ganz herzlich

    Conny

  13. #88
    Avatar von SuR
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    nahe Berlin
    Beiträge
    226
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Zitat Zitat von Conny
    ... Oberleutnant Arns, Adjudant des Chef HuWNVW ..
    Was hat der Junge eigentlich nach Kriegsende gemacht? Ist da was bekannt?
    LG, SuR

  14. #89
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.748
    Tops
    Erhalten: 1.650
    Vergeben: 1.912

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Hallo SuR,
    keine Ahnung. Mir ist nur bekannt das er eben beim Ami frisch und munter aus dem Nähkästchen geplaudert hatte. Es ist allerdings interessant, dass er vor der Kapitulation das Maul über Gebühr aufgerissen hatte. Er wäre ja nur verpflichtet gewesen, Name, Dienstgrad und Dienststellung anzugeben. In der Deutschen Dienststelle könnte man ev. Weiters erfahren. Bloß kommen die garantiert damit, dass erst 20 Jahre nach dem Tod usw. irgend etwas rausgeht. Das war es dann auch.

    Ich wünsche Dir noch etwas und grüße Dich ganz herzlich

    Kurt

  15. #90
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.748
    Tops
    Erhalten: 1.650
    Vergeben: 1.912

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Kurzer Nachtrag:
    Es gibt eine plausible Erklärung für das Verhalten des Oberltnt. Arntz (Arnts)
    Der Bursche war fahnenflüchtig. Dann mußte er von sich aus um gut Wetter bitten, weil er ansonsten in einem normalen PC des Nachts vom schwarzen Mann heimgesucht worden wäre. Mit solch illustren Zeitgenossen ist man auf beiden Seiten nicht gerade zimperlich verfahren. Eine andere Erklärung gibt es nicht, da jeder Kriegsgefangenen nur verpflichtet war Angaben zur Person und
    höchstfalls Truppenteil zu machen.


    Ich wünsche Dir noch Etwas

    Conny

  16. #91
    Avatar von Navis
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Franken
    Beiträge
    174
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 3

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Zitat Zitat von Conny
    weil er ansonsten in einem normalen PC des Nachts vom schwarzen Mann heimgesucht worden wäre.
    Jetzt habe ich den grauen Kasten neben mir doch einige Minuten scharf ins Auge gefasst - bis es mir dämmerte ... P_risoners C_amp!




    Grüsse,

    Navis.

  17. #92
    Avatar von Trapper
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Karlsruhe, keine zwei Stunden von Freiburg weg
    Alter
    50
    Beiträge
    234
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 28

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Zitat Zitat von Navis
    Jetzt habe ich den grauen Kasten neben mir doch einige Minuten scharf ins Auge gefasst - bis es mir dämmerte ... P_risoners C_amp!




    Grüsse,

    Navis.
    .... heisst das nicht BC wie Boot Camp???

  18. #93
    Avatar von Navis
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Franken
    Beiträge
    174
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 3

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Zitat Zitat von Trapper
    .... heisst das nicht BC wie Boot Camp???

    Conny schrub "[...] in einem normalen PC [...]" - was ist an einem Boot Camp normal ... ?



    Grüsslich,

    Navis.

  19. #94

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    66
    Beiträge
    4.816
    Tops
    Erhalten: 824
    Vergeben: 670

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Blöde Frage: Was is'n ein Boot Camp?? Stiefellager?
    Ich dachte, BC ist Börsonäl Combjutää..

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  20. #95
    Avatar von Blindschleichl
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bei Regensburg
    Alter
    52
    Beiträge
    265
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Also bitte! Laßt das doch bitte etwas sein mit den doofen Abkürzungen, oder schreibt sie zumindest einmal im Kontext voll aus, damit man sich auch als Mitleser ein Bild machen kann. Ist das denn zuviel verlangt? Das erfordert doch schon der normale Menschenverstand.

  21. #96
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.748
    Tops
    Erhalten: 1.650
    Vergeben: 1.912

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Hallo Leute,
    entschuldigt bitte, ich meine mit P C, nichts weiter als ein Prisoner(s) Camp in dem PoW untergebracht waren, also Kriegsgefangene. Von B C keine Rede.

    Ich grüße Euch ganz herzlich

    Conny

  22. #97
    Avatar von Blindschleichl
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bei Regensburg
    Alter
    52
    Beiträge
    265
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Und ein PoW ist ein Po-Wächter, oder was? Conny, siehst Du, genau DAS meinte ich.
    Ich weiß, was ein POW ist, aber nicht jeder (neue) Leser. Und es gibt ja auch noch andere undefiniszitierbare *ggg* Abkürzungen.

  23. #98

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    66
    Beiträge
    4.816
    Tops
    Erhalten: 824
    Vergeben: 670

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    PoW = Prisoner of War = Kriegsgefangener
    DEF = Disarmed Enemy Forces = Entwaffnete feindliche Streitmacht

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Geändert von Burion (17-07-2004 um 10:28 Uhr)
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  24. #99
    Avatar von Navis
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Franken
    Beiträge
    174
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 3

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Zitat Zitat von Conny
    Hallo Leute,
    entschuldigt bitte, ich meine mit P C, nichts weiter als ein Prisoner(s) Camp in dem PoW untergebracht waren, also Kriegsgefangene. Von B C keine Rede.

    Ich grüße Euch ganz herzlich

    Conny
    Justament so habe ich es dann auch erfasst.

    Mein Posting bezog sich mittelbar darauf, dass ein und die selbe Abkürzung in Abhängigkeit vom aktuellen Umfeld höchst unterschiedlich aufgefasst werden kann - lies: aus dem Kontext heraus P_risoners C_amp, aus dem Umstande, gerade am Rechenknecht zu sitzen, P_ersonal C_omputer.
    Also, jetzt bitte keine Diskussion über Sinn und Unsinn von Abkürzungen herleiten - wir dürften uns darüber einig sein, dass ein verbaler Austausch nur dann Sinn macht, wenn der Zuhörende/Mitlesende auch folgen kann. Ebenso ist jedoch auch klar, dass ein mit der gerade in einem Thread erörterten Materie vertrauter Autor alleine schon aus Gründen der Zeitersparnis die eine oder andere Abkürzung einfliessen lässt, respective sie ihm einfach "einfliesst", weil dieses seinem normalen Umgang mit dem Thema entspricht. Im Nichtverstehensfalle gibt es für den geneigten Leser dann im Grundsatz zwei Möglichkeiten: Lesen, entspannen, nachdenken ... oder aber: fragen, was es heisst.


    Grüssse,

    Navis.

  25. #100
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.748
    Tops
    Erhalten: 1.650
    Vergeben: 1.912

    Standard Re: AMT 800, Eulenberg Arnstadt

    Hallo Navis,
    ich muß Dir vollkommen Recht geben, weil es schon zur Gewohnheit geworden ist benutze ich einfach die Abkürzungen und weil es schneller geht, aber im gleichem Atemzug ärger ich mich über Andere (die Amis) das sie so eklhaft viel abkürzen. Ja, das ist ungerecht.

    Ich wünsche Dir noch Etwas und grüße Dich ganz herzlich

    Conny

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •