Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

  1. #1
    Avatar von bobo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Coburg
    Alter
    44
    Beiträge
    2.846
    Tops
    Erhalten: 88
    Vergeben: 26

    Standard Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Habe heute mal wieder eine Geschichte auf der Arbeit gehört. Angeblich wurde bei Theuern/Rauenstein während des WK-II Fliegerbomben produziert. Angeblich findet man noch zahlreiche Bomben aus dieser Zeit in der Grümpen Richtung Bayern. Erst vor kurzer Zeit soll wieder bei Brückenbau-Arbeiten eine aufgetaucht sein, welche kurzerhand gesprengt wurde.
    Auch soll sich im nahegelegenem Berg ein ausgedehntes Stollensystem sich befinden.
    Sogar Gleise sollen noch heute erkennbar aus dem Berg kommen.
    Hat jemand weitere Informationen dazu?
    MfG BOBO

  2. #2
    Avatar von Attaboy
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    NRW
    Alter
    66
    Beiträge
    179
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Lightbulb Schalkau?

    Hi bobo,

    habe mal was im Zusammenhang mit Schalkau - liegt ja in der Gegend - gelesen, hatte aber - wenn ich mich recht erinnere - mit Fliegerbomben nichts zu tun.

    Bei Bedarf schaue ich gerne noch mal nach.

    Gruß Attaboy
    auri sacra fames

  3. #3
    Avatar von bobo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Coburg
    Alter
    44
    Beiträge
    2.846
    Tops
    Erhalten: 88
    Vergeben: 26

    Standard Schau doch mal nach

    Würde mich freuen, wenn Du für mich noch einmal nachschauen kannst. In Schalkau soll sich auch viel Befunden haben. Nicht zu vergessen die alten Schiefergruben, welche es auch dort gibt, bzw. gab.
    MfG BOBO

  4. #4
    Avatar von Attaboy
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    NRW
    Alter
    66
    Beiträge
    179
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Exclamation Gesucht - bisher nicht gefunden!

    Hi Bobo,

    habe inzwischen in meinem Sammelsurium gestöbert, bin aber bisher nicht fündig geworden.

    Wenn ich mich recht erinnere ging es bei der Notiz auch um eine Nazigröße (Eckart, Eckert oder so ähnlich). Aber ich gehe weiter auf die Pirsch und melde mich.

    Gruß Attaboy
    auri sacra fames

  5. #5
    Avatar von BRDigung2012
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Oct 2017
    Ort
    Rauenstein / Sonneberg
    Alter
    35
    Beiträge
    1
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Hallo zusammen!

    Entschuldigt bitte falls ich diesen Text irgendwo falsch gepostet habe oder ähnliches..ich bin noch nicht sehr lange hier und noch kein "Fuchs" wie hier was läuft usw

    Ich könnte einiges zu Rauenstein und zu anderen Sachen aus der näheren Umgebung sagen. Rauenstein ist mein Heimatort Unter m "Bomben-Schneider" gibt es zB einen rießigen schwarzen Tropfstein (Öl) in den Höhlen.(Fotos könnte ich eventuell sogar bekommen, da bereits mehrmals Höhlenforscher rein gingen, 90er jahre denke ich ) Welche so nebenbei erwähnt, sich über mehrere Kilometer! (Gerüchte das es die größte Höhle EUROPAS sein könnte!) rund um Rauenstein erstrecken soll! Zinselhöhle, Meschenbach durch welche Goethe schon ging.. Eingänge in Truckental, und sogar die berühmte Bleßberghöhle (musste ICE weichen teilweise) soll alles zu EINEM Höhlensytem gehören!+ (Theuern, Geheimgang Mühle zur Burg Rauenstein)

    Also falls das Thema noch "aktuell" ist... lasst es mich wissen

  6. #6
    Avatar von Peke
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Sachsen
    Alter
    57
    Beiträge
    791
    Tops
    Erhalten: 186
    Vergeben: 39

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Ich denke, das würde alle Interessieren. Danke dafür
    Störe meine Kreise nicht ! Archimedes von Syracus

  7. #7
    Avatar von Mercedes-Diesel
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    3.729
    Tops
    Erhalten: 604
    Vergeben: 700

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    @ BRDigung2012

    Ja, dann schieß mal los..

  8. #8
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beiträge
    7.042
    Tops
    Erhalten: 727
    Vergeben: 1.541

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Zu Rauenstein und den Ausläufern der Höhle gibt es drei erfahrene Höhlenforscher in der Region die diese erwähnten Entdeckungen machten. Gute Fotos zum "schwarzen Tropfstein" natürlich auch.
    Bitte mal an den HFC Suhl wenden!

  9. #9
    Avatar von Wolfgang P
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2019
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    6
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Hallo,
    bin neu im Forum. Und sage danke das ich hier mitmachen darf. Zu eventuellen Laienhaften fragen von mir sag ich schon mal Sorry. Bin kein Profi :-(. Kurze Vorstellung zu mir. Bin der Wolfgang. Alter 47. Verheiratet und 2 Kinder. Hobbys. Das selbe wie die meißten hier auch :-).
    Meine frage zu der Thematik wie z.B. Schalkau und viele andere Orte in der Umgebung. Wenn die Deutschen zu Kriegsende wussten in welche Gebiete die alliierten Deutschland aufteilen, warum sollten sie dann das "zum damaligen Zeitpunkt" wichtige Sachen ( Personenbezogen ...jeder schaute was er für sich raffen konnte...) gerade bei den Russen ( Thüringen ) einlagern bzw. verstecken ? Außerdem ist ja gerade über diese Gebiete sehr viel bekannt geworden. Also sollte man meinen nicht so sehr Streng Geheim genommen wurde. Anders sieht es für mich im Bayrischen Teil des Gebietes aus. Z.B. Süd-Westlich von Schalkau aus gelegen auf Bayrischer Seite. Hier gibt es z.B. die "Langen Berge" . Muschelsandsteinformationen usw. Wenn sich bei Schalkau sehr große Stollensysteme befinden warum sind da keinerlei auf Bayrischer Seite ? Weiß hier jemand etwas mehr über das Gebiet ?

    Viele Grüße

    Wolfgang

  10. #10
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.600
    Tops
    Erhalten: 331
    Vergeben: 251

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Hallo Wolfgang,

    schau dir mal die Luftbilder von TLVGEO an, hier mal eine große Einfahrt in den Berg bei Rauenstein...

    Bild11.jpg

    Quelle: TLVGEO (bearbeitet) April 1945

  11. #11
    Avatar von Wolfgang P
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2019
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    6
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Hallo Erdwurm,
    sehr interessantes Bild. Exestiert die Einfahrt noch ? Zugesprengt ? Lage noch bekannt ? Liegt ja dann vermutlich in Thüringen. Wie geschrieben. Bin noch blutiger Anfänger. Mache sozusagen gerade den Übergang vom Sondler mal hier mal da auf vorher festgelegte Gebiete. Wobei ich auch weiß das mit einen herkömmlichen Metalldetektor nur die Oberfläche abgesucht werden kann. Zuerst müsste man mal ein Gebiet finden das sich lohnt genauer abzugehen. Eventuelle Metallsplitter, Nägel o.ä. und noch entsprechende "Muldenlochgebilde" währen dann eine nächste Überlegung wert. Ebenso braucht man ja für alles mögliche ( Grabung ) eine Genehmigung usw. Man will ja trotz des Eifers Gesetzeskonform bleiben :-). Nur die ganz große frage ist. Wo sollte man suchen. Die nächste Frage wie. Alleine kann man größere Gebiete ja gar nicht durchforsten. Da wäre eine "Gruppe" schon der bessere weg. Mit der Frage wo...Ich finde das Gebiet Kreis um Hildburghausen, Lautertal, Bad Rodach , Gauerstad schon sehr nachdenklich. Befindet sich alles im Bayrischen , Thüringer Grenzgebiet. Und man findet quasi nichts über irgendwelche Stollenanlagen o.ä. in diesen Gebiet. Obwohl das Gebiet Geologisch gesehen je eigentlich sehr gut für Einlagerungen geeignet gewesen wäre.

    Kennst du eine Quelle wo es Luftbilder Ende 2.WK über diese Gebiet geben könnte ?

    Viele Grüße

    Wolfgang
    Geändert von Wolfgang P (12-01-2019 um 15:22 Uhr)

  12. #12
    Avatar von Peke
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Sachsen
    Alter
    57
    Beiträge
    791
    Tops
    Erhalten: 186
    Vergeben: 39

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Bitte einmal Lesen, hier gibt es so viele Tips , auch zu den Luftbildern.
    Auch die Suchmaske verwenden, die Hälfte aller Fragen wird so bestimmt beantwortet.

    Einlagerungen sollten Trocken sein, Vorraussetzung..........
    Störe meine Kreise nicht ! Archimedes von Syracus

  13. #13
    Avatar von Wolfgang P
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2019
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    6
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Hallo Peke,

    danke für die Antwort. Das Einlagerungen trocken sein sollten verstehe ich. Da allerdings in den bereits sehr viel diskutierten Gebieten nichts aufregendes gefunden wurde dachte ich das man ja auch einmal ein paar Kilometer weiter auf Bayrischer Seite nachforschen könnte.

    Ein interessantes Gebiet wären da eben die "Langen Berge". Oder auch der Bereich Heldburger Forst. Wenn man dann noch bedenkt das die Amerikaner 1945 über Hildburghausen, Richtung Bad Rodach nach Coburg kamen ist das ein Gebiet mit vielen ? versehen. Zumal das Gebiet in etwa gleiche Geologische Eigenschaften hat wie z.B. das Gebiet Jonastal oder eben die diskutierten Stollen bei Schalkau.

    Es besteht ein Gutachten über das anstehende Gestein durch Ernst Kott von 1945 das durch die Sowjets in Auftrag gegeben wurde. Das Gutachten bezog sich auf die Stollen im Jonastal.

    Teile aus dem Gutachten sagen das das Gestein der Talwände aus Muschelkalk besteht. Der Muschelkalk bildet einen Zeitabschnitt des Mittelalters der Erde ... Die Stollen liegen im unteren Muschelkalk...

    Hier der Link dazu:

    http://www.tatort-jonastal.de/das-jo...s-gutachten-1/

    Würde mich sehr freuen wenn jemand irgendwas über das Gebiet lange Berge oder z.B. Heldburger Forst beitragen kann.

    Viele Grüße

    Wolfgang
    Geändert von Wolfgang P (13-01-2019 um 12:29 Uhr)

  14. #14
    Avatar von Peke
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Sachsen
    Alter
    57
    Beiträge
    791
    Tops
    Erhalten: 186
    Vergeben: 39

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Es gibt zwei mal Rauenstein!
    Kalkgruben aber noch mehr Salzgruben sind sehr Trocken.
    Natürliche Entwässerung, also am Berg gelegen
    Also bitte hast du da was im Blick
    Störe meine Kreise nicht ! Archimedes von Syracus

  15. #15
    Avatar von Wolfgang P
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2019
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    6
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Hallo Peke,

    sorry für die vielleicht Dumme frage. Aber was meinst du mit "Es gibt zwei mal Rauenstein" ? Meinst du damit Ortsteile ? Oder meinst du damit 2 verschiedene Orte ?

    Viele Grüße

    Wolfgang

  16. #16
    Avatar von Peke
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Sachsen
    Alter
    57
    Beiträge
    791
    Tops
    Erhalten: 186
    Vergeben: 39

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    2 verschiedene Orte, Rauenstein im Erzgebige und das hier behandelte Theuern/ Rauenstein
    Störe meine Kreise nicht ! Archimedes von Syracus

  17. #17
    Avatar von Wolfgang P
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2019
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    6
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: Bombenfabrik Theuern/Rauenstein

    Ah, ok. Danke dir für die Info.

    Viele Grüße
    Wolfgang

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •