Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 168

Thema: Abschussrampe Rudisleben

  1. #101
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Hier küttet...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  2. Dateityp: jpg bild.jpg (99,5 KB, 122x aufgerufen)
  3. #102
    Avatar von hauptbernd
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    7
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Zitat Zitat von Harry
    Hat eigentlich jemand mal ne Erklärung was das hier darstellt?

    http://www.schatzjagd.org/lubirak.jpg

    Ich meine, wie verbrannt sieht das nicht aus; das schwarze wird doch sozusagen vom Kreis verursacht? Denn innen ist nichts... und dann die Verbindung zu dem unteren Dingens. Erinnert mich alles irgendwie an Radar.
    Leider funktioniert dein Link nicht mehr !! Vielleicht hast du einen Tip wo diese JPG-Bild jetzt rumservt. Ein interessanter Hinweis: In der sogenannten "Polte" in Rudisleben soll angeblich ein geheimer Testabschuß einer A9/A10 stattgefunden haben (NewYorkRakete) . Die Luftbilder welche das Testgelände nach dem 15. oder18.03.1945 zeigen gleichen deiner Beschreibung in vielen Einzelheiten - Bilder in Mayer&Mehner "Das Dritte Reich und die Atombombe" / PS: übrigens, geile Lektüre die viel Raum für Spekulationen gibt // mfg hauptbernd

  4. #103
    Avatar von indy M
    Gast

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    209
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    @Bernd
    Vielleicht solltest Du mal den Threat komplett durchlesen

  5. #104
    volwo
    Avatar von volwo
    Gast

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    ich kann indy nur zustimmen

  6. #105
    Avatar von kps
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    3.025
    Tops
    Erhalten: 632
    Vergeben: 1.578

    Lightbulb Re: Abschussrampe Rudisleben

    Zitat Zitat von Harry
    Und der "Brand" ist nichts anderes wie Vegetation, die durch den hohen Kontrast des anderen Bildes stark hervortritt. Beweis das bewachsene Feld rechts unten. Oder es hat da auch zufällig gebrannt

    Mist wieder 20 Zeilen weniger fürs Buch
    Meiner Meinung nach würde der "Stoff aus dem die Träume sind" schon mehr als ein Buch füllen.

    @ Harry -> Schreibe doch ein Buch/ Kapitel a la Däniken unter der Überschrift "Habe ich mich bzw. haben sich die Anderen geirrt?"

    In diesem Teil kannst du alles rein packen, was sich bisher nicht bewahrheitet hat und was nachweislich falsch ist. Dieses Buch/ Kapitel wäre sicherlich nicht ganz so spannend wie Reichssuppenschüsseln, Riesenraketen und Miniatombomben, aber ich würde dir schon jetzt versprechen, dass ich davon ein Exemplar kaufen würde
    :REIN

    ... für mehr Sachlichkeit und Ehrlichkeit
    kps

    PS: Interessant wäre für mich noch, wann die jeweiligen Luibs aufgenommen wurden. Zu dem von Anke und von dir gibt es doch gravierende Unterschiede in der "Vegetation", aber genau die einfachste Erklärung wär hier wohl auch nachvollziehbar. Weder die Deutschen oder die Amerikaner hätten wohl innerhalb der März- & April-Tage einen so großen Aufwand betrieben.

    Anbei die Links:
    http://www.explorate.de/Forum/attach...achmentid=3083

    http://www.explorate.de/Forum/attach...achmentid=3363

    Wenn es doch ein Brandfleck sein sollte, dann wäre zumindest immer noch die Gas-Tank und weitere, einfachere Theorien zu prüfen. Warum muss es immer gleich eine Riesenrakete sein und warum werden nicht erst mal kleinere "Flugkörper" in Betracht gezogen? Dies sind wohl Fragen für den 13.04. in Arnstadt. Wenn du kommen kannst Harry, dann mache dies bitte bitte bitte bitte bitte. Du hast hier schon so viel geschrieben, was augenscheinlich dagegen spricht und was die Meisten leider noch nicht kennen.

    Anbei noch ein Link zu einem Foto und dem Artikel dazu bei uns
    http://www.gtgj.de/index4.html?/scri...p?shownews=159

    Danach besteht kein Zweifel mehr, dass die s.g. "Rakete" wirklich gestartet wurde. Und dann gibt es ja auch noch die Aussagen, dass noch viel "meer" Raketen dieser Größe abgefeuert wurden. Es werden sicherlich alle Vertreter dieser Meinung am 13.04. anwesend sein - wie am 01.04. auch schon

  7. #106
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Aba nua wenn da Jüagen mich beschützten tud
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  8. #107
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Ein Anti Buch würde lediglich die Person weiter aufwerten und zeigen das man die Behauptungen ernst nimmt, sonst würde man sich ja nicht damit beschäftigen... und es würde dann auf "Privatautorenkrieg" reduziert. Zumal nach der Vertragskündigung durch Mehner.

    Jürgen hat mein neues gelesen, obwohl ich sehr selten auf bisher "publiziertes" eingehe ist ihm aufgefallen dass ich gegenüber anderen Autoren na sagen wir "aggresiv" schreibe... ob das so gut ist?
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  9. #108

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    66
    Beiträge
    4.816
    Tops
    Erhalten: 824
    Vergeben: 671

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Zitat Zitat von Harry
    Aba nua wenn da Jüagen mich beschützten tud
    Ich hab mir den Termin mal vorgemerkt. Tät mich schon mal interessieren!
    Also Harry, nur Mut!

    Zur Abschussrampe: Nehmen wir mal an, es wäre wirklich eine Abschussrampe gewesen, nicht für Raketen aber für sowas wie Natter. Bei einem Fehlstart kippt das Ding um und explodiert. Daraufhin fängt die Wiese drumherum Feuer. Durch den Wind werden die Flammen in eine bestimmte Richtung getrieben und hinterlassen so die Struktur auf dem LuBi. Irgendwann hat man dann gelöscht, so dass sich die Flammen nicht weiter ausbreiten konnten.
    Was haltet ihr davon?

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Geändert von Burion (08-04-2004 um 13:02 Uhr)
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  10. #109
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Warum soll ich mir überlegen ob das sein kann, wenn ich doch weiss das es ein Gastank ist...?
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  11. #110

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    66
    Beiträge
    4.816
    Tops
    Erhalten: 824
    Vergeben: 671

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Ok, wenn Du's sicher weißt, ist's was anderes. Ich habe geglaubt, das sei nur eine Vermutung von Dir. Dann ist meine Theorie natürlich obsolet!
    Bist Du sicher, dass es ein GAStank war? Oder kann es auch ein Tank mit anderem Inhalt gewesen sein? Gibt's ein LuBi, wo der Tank vor der Zerstörung drauf ist?

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  12. #111
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Hm, bei manchen Quellen weiss man halt dass sie stimmen. Ich habe ihn nicht gesehen, aber Remdt hat einen Plan des Geländes mit eingetragenem Gasometer. Ich glaube Jonastalmike auch. Ich nicht kreisch.
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  13. #112
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Also das "grosse" ist ein Gastank mein ich... das "kleine" KÖNNTE sowas wie eine Rampe sein. Vielleicht Taifun, Orkan oder was. Aber nix grosses...
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  14. #113
    Avatar von kps
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    3.025
    Tops
    Erhalten: 632
    Vergeben: 1.578

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Zitat Zitat von Burion
    Zur Abschussrampe: Nehmen wir mal an, es wäre wirklich eine Abschussrampe gewesen, nicht für Raketen aber für sowas wie Natter. Bei einem Fehlstart kippt das Ding um und explodiert. Daraufhin fängt die Wiese drumherum Feuer. Durch den Wind werden die Flammen in eine bestimmte Richtung getrieben und hinterlassen so die Struktur auf dem LuBi. Irgendwann hat man dann gelöscht, so dass sich die Flammen nicht weiter ausbreiten konnten.Was haltet ihr davon?

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Guckst du hier -> http://www.explorate.de/Forum/showthread.php?t=3340

    Das Thema stand schon mal im Raum

    MfG
    kps

  15. #114
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    SV Stoff, das ist doch Salpetersäure, oder?

    Ach, und vom wem ist die aussage man habe Häftlinge in vollschutzanzügen geborgen?
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  16. #115
    Avatar von Mattzz
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    BLK
    Beiträge
    278
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    ???

    Moin Harry,
    ich kenne zwar die (nicht verifizierte) Aussage, daß tote Häftlinge in größerer Zahl geborgen worden seien, nicht aber in Verb. mit "Vollschutzanzügen"...
    Letzeres ist mir neu...!?

    Gruß
    Matthias
    Geändert von Mattzz (10-04-2004 um 02:01 Uhr)

  17. #116
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Uff ich glaube mir dämmert... Rittermann? Oder Freier?
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  18. #117
    volwo
    Avatar von volwo
    Gast

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    matthias, meinst du die aussage von heinz wachsmuth?

  19. #118

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    66
    Beiträge
    4.816
    Tops
    Erhalten: 824
    Vergeben: 671

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    @Harry: zum Thema Salpetersäure

    Zitat:
    Salpetersäure und Gasöl
    Eine schnelle Leistungssteigerung an der bestehenden Triebwerkstechnologie sah man in der Verwendung von Gasöl und Salpetersäure. Die Mischung Gasöl und Salpetersäure hat einen Energiegehalt von 1880 Kcal/dm³ und damit liegt die theoretische Energiekonzentration um 190 kcal/dm³ niedriger als bei dem verwendeten Alkohol und Sauerstoffgemisch ( 2070 Kcal/dm³). Die Effektive Ausströmgeschwindigkeit liegt bei gleicher Gewichtsmenge um ca. 200 m/s niedriger.

    Allerdings besitzt die Mischung Gasöl + Salpetersäure eine höhere Dichte als Alkohol + Sauerstoff . Bei gleicher Brennkammer Größe ermöglicht das einen höheren Massenausstoß als bei gleichem Volumen des Alkohol Sauerstoff- Gemisches. Im Normalfall wird man zu Gunsten der Gasaufendhaltsdauer des Treibstoffes in der Brennkammer nicht unbedingt mehr Treibstoff einpumpen sonder die bessere Verbrennung nutzen um den Motorwirkungsgrat zu steigern . Da aber die Entwicklung einer Brennkammer eigens für eine Treibstoffkombination von Salpetersäure und Gasöl zu aufwendig gewesen wäre ist es nahe liegend das bestehende A4 Triebwerk zu nutzen. Eine einfache Vergleichsberechnung zeigt dass, das A4 Triebwerk bei Verwendung eines Treibstoffgemisches von Alkohol + Sauerstoff und der Einspritzmenge von 125 kg/sec. = ca. 125 cdm/sec. Und eine tatsächliche Massenbeschleunigung im Triebwerk von ca. 2000 m/sec. ein Schub von 25 Tonnen entsteht. Bei Verwendung des gleichen Einspritzvolumens Salpetersäure + Gasölgemisch 125 cdm/sec sind das ca. 168 kg/sec. und bei der niedrigeren Energiekonzentration von 1880 Kcal/dm3 , eine Massenbeschleunigung auf 1800 m/sec. , eine Schubleistung von 30 Tonnen !

    Aus dieser Überlegung heraus begann man 1941 mit Versuche ein A4 A Triebwerk, mit Visol ( Gasöl) und Salbei (Salpetersäure) auf 30 Tonnen Schub zu steigern. Bei den Brennversuchen wurde der Ofendruck bis auf 40 Atü ( 13 bis 14 Atü bei der V2 ) und einer tatsächlichen Ausströmgeschwindigkeit von 2100 m/sec erreicht ( = 35 Tonnen ) . 3000 m/sec. wollten sie erreichen = 50 Tonnen ! Das endsprechende Raketenprojekt wurde A8 genannt und entsprach von seinen Maßen dem des A4 . Das A8 hätte man mit 8330 kg Salpetersäure und 1670 kg Gasöl betankt und sollte bist zu 50 Tonnen Schub haben.

    Berücksichtig man die genanten Berechnungsbeispiele der Treibstoffe in Schubleistung und wirkungsgrad, wird deutlich das für die erwartete Reichweite eines Zwei-Stufenaggregates mit 180 und 30 Tonnen Schub nur die Verwendung von Salpetersäure und Gasöl in Frage kommen konnte!

    [Quelle: http://www.v2werk-oberraderach.de/Irrt%FCmer.htm]

    Kennste aber wahrscheinlich eh schon.

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  20. #119
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Ja, leider sozusagen... ich will doch nur wissen, wieviel wievielprozentige HNO3 in beispielsweise einer Wasserfall war...
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  21. #120
    Avatar von Mattzz
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    BLK
    Beiträge
    278
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    @Volvo
    ...wachsmut...?
    Ich denke ja, hab's aber noch garnicht raussuchen können.

    Gruß
    Mattzz

  22. #121
    volwo
    Avatar von volwo
    Gast

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Zitat Zitat von Mattzz
    @Volvo ...wachsmut...? Ich denke ja, hab's aber noch garnicht raussuchen können. Gruß Mattzz
    Quelle: MDR 27.11.2002:
    > Heinz Wachsmuth, KZ-Häftling will Hunderte Leichen geräumt haben:“ Am Waldrand sahen wir schon einige Haufen von Menschenleichen. Die Toten hatten alle keine Haare mehr…Feuerblasen und nacktes rohes Fleisch. Teilweise waren einige Teile nicht mehr vorhanden.“ <

    gibts auch in Harry´s Film

    Gruß
    Wolfgang
    Geändert von volwo (10-04-2004 um 18:40 Uhr)

  23. #122
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    >gibts auch in Harry´s Film


    ??? Gibts???
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  24. #123
    volwo
    Avatar von volwo
    Gast

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Zitat Zitat von Harry
    >gibts auch in Harry´s Film ??? Gibts???
    das wusst ich

  25. #124
    Avatar von Mattzz
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    BLK
    Beiträge
    278
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    Danke Wolfgang!
    Genau das meinte ich. Da muß nun nicht selber suchen...

    Gruß
    Matthias

  26. #125
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Re: Abschussrampe Rudisleben

    >gibts

    Gibts nicht...
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •