Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 42

Thema: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

  1. #1
    Avatar von Clyde Radcliffe
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    2.659
    Tops
    Erhalten: 180
    Vergeben: 13

    Standard Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Mal ein Bisschen mehr öffentlicher Klartext.

    Katrin Huß - Ehemalige MDR-Moderatorin traut sich was

    https://www.youtube.com/watch?v=uX78e6TwykU

  2. #2
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.787
    Tops
    Erhalten: 1.221
    Vergeben: 1.389

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Danke für den Link! Jetzt weiß ich auch warum ich die Frau nicht mehr gesehen habe... Wieder jemand, der nicht in das Format der leidigen Gutmenschen passt...

  3. #3
    Avatar von Gasi
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    355
    Tops
    Erhalten: 162
    Vergeben: 61

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    ..jaja, die Enkel und Erben von K.E. von Schnitzler sind immer noch -oder besser- schon wieder sehr aktiv. Und heute mehr den je. Da frag man sich schon, wer da wohl wem übernommen hat...
    Geändert von Gasi (01-05-2019 um 17:14 Uhr)

  4. #4
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.787
    Tops
    Erhalten: 1.221
    Vergeben: 1.389

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Na ob das nun mit DDR 2.0 zu tun hat, wage ich sehr zu bezweifeln. Solch schmierige und charakterlose Gesellen wie Johannes Baptist Kerner & Co. sind die jetzigen Hexenjäger, aber ebenso staatstreu... Und haben jetzt die großen Samstag-Abend Sinnlosformate um den Michel einzulullen...

  5. #5
    Avatar von edgar
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Thüringen
    Alter
    71
    Beiträge
    2.752
    Tops
    Erhalten: 1.047
    Vergeben: 464

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Ist zwar die blanke Satiere, lohnt sich aber mal anzusehen!

    https://www.youtube.com/watch?v=ZcOm8HjZgjs
    Vorsicht! Dieser Text kann Anteile von Ironie, Zynismus und/oder Humor enthalten!

  6. #6
    Avatar von Lausitzer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    Jänschwalde
    Beiträge
    139
    Tops
    Erhalten: 56
    Vergeben: 29

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Respekt, so stelle ich mir einen Journalisten vor ! Was heutzutage im TV läuft, kann man sich nicht mehr zumuten, aber bezahlen darf man es. Alles wird dem Krampf gegen Rechts untergeordnet und wer anfängt mit Denken, ist schon ein N...i oder zumindestens ein Rechtspopolist.
    MfG

    Lausitzer

  7. #7
    Avatar von mbr25
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    329
    Tops
    Erhalten: 107
    Vergeben: 292

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    hat mal wer hinterfragt ob Frau Huß in Allem Recht hat?
    Aber mich nicht gleich in die linke Ecke stellen.

  8. #8
    Avatar von edgar
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Thüringen
    Alter
    71
    Beiträge
    2.752
    Tops
    Erhalten: 1.047
    Vergeben: 464

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Welches Wissen berechtigt dich zu dieser Frage? Ich habe Kontakte zu der Journalistencrew des MDR. Auch zu den Freiberuflern, die täglich zu Knebelverträgen sendefertige Programmteile liefern müssen!
    Vorsicht! Dieser Text kann Anteile von Ironie, Zynismus und/oder Humor enthalten!

  9. #9
    Avatar von mbr25
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    329
    Tops
    Erhalten: 107
    Vergeben: 292

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    @edgar
    Ich habe diese Kontakte nicht. Warum soll ich die Staatsmedien in Frage stellen andere aber nicht?
    Und was mich zu dieser Frage berechtigt: Dies ist ein freies Land, da lasse ich mir von niemand Fragen vorschreiben.

    mbr

  10. #10
    Avatar von edgar
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Thüringen
    Alter
    71
    Beiträge
    2.752
    Tops
    Erhalten: 1.047
    Vergeben: 464

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Dann hast du mich etwas falsch verstanden. Ich will und kann dir garnichts vorschreiben.

    Die Steuerung der Staatsmedien ist ja mehr als offensichtlich. Da gibt es nur wenige Ausnahmen. Ich habe nur vermutet, dass du über weitergehende Infos verfügst und deshalb die Aussagen von Katrin infrage stellst.

    Und da du meine Kontakte erwähnst...... Es ist bezeichnend, was ehemalige Kollegen von Katrin unter vier Augen von sich geben. Aber eben nur unter vier Augen. Da gab es oft den seltsamen Begriff der "Selbstzensur"...
    Vorsicht! Dieser Text kann Anteile von Ironie, Zynismus und/oder Humor enthalten!

  11. #11
    Avatar von Gasi
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    355
    Tops
    Erhalten: 162
    Vergeben: 61

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Hier etwas zum Thema "freie, unabhängige und neutrale" Berichterstattung:
    .....wer als angestellter Journalist existieren will, ist immer wirtschaftlich abhängig und hat die politische Einstellung seines Verlegers zu vertreten. Seine Aufgabe ist es nicht Wahrheiten zu verbreiten. Er soll vor allem Stimmungen erzeugen, um möglichst viele Konsumenten und damit eine hohe Auflage zu erreichen.......
    (William Randolph Hearst- Medienboss der USA zu Beginn des 20. Jahrhunderts)
    ....und daran hat sich wohl auch, mit wenigen Ausnahmen, bis heute nichts geändert.
    Geändert von Gasi (02-05-2019 um 09:38 Uhr)

  12. #12
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.760
    Tops
    Erhalten: 1.653
    Vergeben: 1.916

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Sehr oft habe ich erlebt, wie die Diskrepanz zwischen privater und öffentlicher Meinung bei Journalisten vorherrscht. Da haben Edgar und Gasi vollkommen Recht. Die armen Schweine müssen so agieren, wie ihre Bosse es anordnen, ansonsten ist ganz schnell der Job weg. Es ist nun einmal so, >Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing<. Leider. Die Wahrhaftigkeit der Verleger hat ihre Grenzen bei den Werbeeinnahmen. Da können wir von Glück reden, dass wir uns im Net noch richtig informieren und artikulieren können. Noch.

    MfG


    Conny
    Geändert von Conny (03-05-2019 um 08:14 Uhr)

  13. #13
    Avatar von Gasi
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    355
    Tops
    Erhalten: 162
    Vergeben: 61

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Conny da hast du recht. Noch. Schon gewusst - die Lösch- Mitarbeiter bei Facebook Deutscland stellt die Bertelsmann-Gruppe. Lässt sich im Netz mit einiger Mühe eruiren. Schon interessant. Da macht man doch den Bock zum Gärtner.
    Heutzutage heißt das Zauberwort nicht mehr nur "Auflage" sondern auch "Zuschalt- Quote" und der Verleger ist nur ein Teil der Medienlandschft. In -Auflagen- ist das Wort -liegen- enthalten. Und viele dieser Märchenblättchen liegen ohnehin wie angeleint in den Regalen - sprich die Auflagehöhen sind in denn letzten Jahren dramatisch geschrumpft. Dadurch brechen auch die Werbeeinnahmen ein. Und dies hat auch nicht nur mit den elektronischen Medien zu tun. Jeder ist also mit seinem Konsumierverhalten mitverantwortlich, was uns da so präsentiert wird.
    Ich persönlch favorisiere immer noch die gutbewährte Methode des Herrn Schni.....um Potemkinsche Dörfer außen vor zu lassen.
    Geändert von Gasi (03-05-2019 um 09:38 Uhr)

  14. #14
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.787
    Tops
    Erhalten: 1.221
    Vergeben: 1.389

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Jeder ist mit seinem Konsumierverhalten eigentlich mitverantwortlich
    Und weil das so ist, haben wir die Medien, die wir verdienen... Ist leider so!

  15. #15
    Avatar von Hospes
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.385
    Tops
    Erhalten: 456
    Vergeben: 174

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    In Zwickau musste der Zensurminister, Heiko Maas, seine Beine ganz schön in die Hand nehmen. Da hat sich auch das Volk etwas getraut.

    Grusz Hospes

  16. #16
    Avatar von tom25
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Österreich - Burgenland
    Alter
    42
    Beiträge
    24
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 4

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Jaja meine Herren,

    Ihr schafft euch ab, - und wir in Österreich sind die nächsten.....

    Grüße aus AUT
    Tom

  17. #17
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.760
    Tops
    Erhalten: 1.653
    Vergeben: 1.916

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Tom, bedenke, die Deutschen haben eine gewaltfreie Wende herbeigeführt, nur war das eine andere Generation. Bei den heutigen Leuten liegt die Hemmschwelle etwas niedriger an und wenn der staatliche Druck noch ein wenig zunimmt, kommt es zur Eskalation. Nur dann bleibt kein Auge trocken und es kommt zur Nacht der langen Messer. Die Unzufriedenheit in der Bevölkerung liegt inzwischen bei ca. 50% und mehr. Dazu sind große Teile der Exekutive, hier für die Polizei, mehr als unzufrieden, zu Recht. Dass kann nicht mehr lange gut gehen.

    Ich verlasse mich auf die CIA Studie, die schon vor Jahren davon ausging, dass nach 2020 bürgerkriegsähnliche Zustände erreicht werden. Dass gilt nicht nur für Deutschland. Wenn die Betonköpfe in der Regierung nicht bald umdenken und einlenken, dann knallt es. Die Pfaffentochter muss als Erstes weg, dann haben wir ev. eine Chance dass Ganze friedlich mit rechtsaatlichen Methoden zu lösen, nur zweifle ich am guten Willen. Merz als Kanzler könnte die Rettung sein.

    MfG

    Conny

  18. #18
    Avatar von Clyde Radcliffe
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    2.659
    Tops
    Erhalten: 180
    Vergeben: 13

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    "Scharia-Police", LONSDALE-Patroullien überall im Land, Schnöggersburg, wenns da noch nicht KLICK macht... ;-)
    Geändert von Clyde Radcliffe (09-05-2019 um 10:22 Uhr)

  19. #19
    Avatar von mbr25
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    329
    Tops
    Erhalten: 107
    Vergeben: 292

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    @Conny
    wenn du als Alternative zur Pfaffentochter nur das Kirschkernköpfchen zu bieten hast, dann gute Nacht!
    Die CIA hat ja nicht mal die Wende vorausgesehen, da wollen die schon nach 2020 bescheid wissen?


    mbr

  20. #20
    Avatar von Gasi
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    355
    Tops
    Erhalten: 162
    Vergeben: 61

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Hallo, passend zum Thema:
    ......und was hatte der 2011 verstorbene und von uns vielgescholdener D.B.Reimann in seinem letzten, im Selbstverlag herausgegeben Buch - des Kaisers neue Krone- dazu als Angebot, statt eines Vorwortes?.....
    Siehe:

    D.R. Reimann Angebot1.jpg

    Tja, wie war das doch? Warum gerade Georg? Einfach nur zu argumentieren ...ach der Reimann mal wieder......wäre wohl doch wohl zu einfach.
    Jaja die Wahl zum 20.Bundestag. Eine runde Summe......
    Geändert von Gasi (09-05-2019 um 16:22 Uhr)

  21. #21
    Avatar von Varga
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    In der Nähe von Zürich
    Alter
    76
    Beiträge
    1.775
    Tops
    Erhalten: 785
    Vergeben: 705

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Eine richtige Stammtischdiskussion ist das hier. Es scheint aber so zu sein, dass einige Teilnehmer schon mehrere Biere zuviel intus haben.

    Gruss
    Varga
    Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.

  22. #22
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.821
    Tops
    Erhalten: 139
    Vergeben: 301

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Zitat Zitat von Varga Beitrag anzeigen
    Eine richtige Stammtischdiskussion ist das hier. Es scheint aber so zu sein, dass einige Teilnehmer schon mehrere Biere zuviel intus haben.
    Hallo,
    … mit oder ohne Lufthoheit über die Stammtische, das ist hier die Frage.

    Gruss von der Lr
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgräber, ich sondle nicht.

  23. #23
    Avatar von thomasbachweiler
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    736
    Tops
    Erhalten: 427
    Vergeben: 126

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    Zitat Zitat von Gasi Beitrag anzeigen
    Hallo, passend zum Thema:
    ......und was hatte der 2011 verstorbene und von uns vielgescholdener D.B.Reimann in seinem letzten, im Selbstverlag herausgegeben Buch - des Kaisers neue Krone- dazu als Angebot, statt eines Vorwortes?.....
    Siehe:

    D.R. Reimann Angebot1.jpg

    Tja, wie war das doch? Warum gerade Georg? Einfach nur zu argumentieren ...ach der Reimann mal wieder......wäre wohl doch wohl zu einfach.
    Jaja die Wahl zum 20.Bundestag. Eine runde Summe......
    Was wollen wir mit dem Hohenzollern-Kasper ?

  24. #24
    Avatar von Gasi
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    355
    Tops
    Erhalten: 162
    Vergeben: 61

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    ...deshalb der Zusatz: ...warum gerade Georg ...und .....wäre doch zu einfach....
    Ich kenne eigentlich nur Georg's aus Sachsen. Die waren König, nie Kaiser. Und der von Preussen Ist bis dato nur "Familien-Vorstand" der (deine Worte) Kasper....
    mfg Gasi
    Geändert von Gasi (09-05-2019 um 19:09 Uhr)

  25. #25
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.760
    Tops
    Erhalten: 1.653
    Vergeben: 1.916

    Standard AW: Die Partei, die Partei, die Partei... (MDR) ;-)

    mbr 25, bist Du so sicher, dass die CIA die Wende nicht vorhergesehen hatte? Als die Normannenstraße gestürmt wurde, befanden sich schon lange bestimmte Archivalien in den USA. Na, wie konnte es passieren, dass haufenweise weniger belastete STASI Angehörige nach der Wende sofort in der freien Wirtschaft und Verwaltumg unterkommen konnten. Beispiel: Ein weilbicher OibE im Rang eines Hauptmann, eingesetzt als Kaderleiter eines Erfurter Elektrobetriebes, sofort nach der Wende als Sachbearbeiter in der Arbeitsagentur Erfurt, also einer Bundesbehörde. Da könnte ich noch ganz andere Beispiele anführen. Gehe einmal davon aus, dass man von Seiten der STASI genau wußte, dass die DDR am Ende ist, man mit und ohne Kollaboration Vorsorge getroffen hat, den Arsch in eine neue Ära zu retten. So ein paar Alt Stalinisten, die nach der Wende in der >Rote Faust< Organisation Untergrund Krieg spielten zählen dabei nicht. Auch nicht die paar Eierköpfe in führender Position, denen man ganz lau an die Karre pisste.

    MfG


    Conny
    Geändert von Conny (09-05-2019 um 20:49 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •