Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Verzerrte Berichtserstattung über das Reichsbankgold?

  1. #1
    Avatar von Pin
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    65
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 4

    Standard Verzerrte Berichtserstattung über das Reichsbankgold?

    Im Netz gefunden:

    http://www.reichsbankgold.info/7_Rei...Aktuelles3.htm

    Quelle: reichsbankgold.info
    Des is ghupft wia gsprunga!

  2. #2
    Avatar von Varga
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    In der Nähe von Zürich
    Alter
    76
    Beiträge
    1.669
    Tops
    Erhalten: 728
    Vergeben: 662

    Standard AW: Verzerrte Berichtserstattung über das Reichsbankgold?

    Zitat Zitat von Pin Beitrag anzeigen
    Im Netz gefunden:

    http://www.reichsbankgold.info/7_Rei...Aktuelles3.htm

    Quelle: reichsbankgold.info
    Das ist die Meinung von einem Buchautor. Mehr nicht.

    Gruss
    Varga
    Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.

  3. #3
    Avatar von Gasi
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    323
    Tops
    Erhalten: 148
    Vergeben: 47

    Standard AW: Verzerrte Berichtserstattung über das Reichsbankgold?

    .....doch immer bestimmt der Sieger die Geschichte des Besiegten.
    Der Schläger entstellt dem Erschlagenen die Züge.
    Aus der Welt geht der Schwächere und zurück bleibt die Lüge.........
    (Bert Brecht - das Verhör des Lucullus)

    Brecht schrieb dieses Werk 1939 im schwedischen Exil. Ein Zeitpunkt zu dem die Nazi- Propaganda die Siege über die Besiegten in Westeuropa mit ihren medialen Mitteln rechtfertigte.
    B.B konnte die Niederlage Deutschlands 1945 leider nicht vorhersehen.......
    mfg Gasi
    Geändert von Gasi (12-01-2019 um 18:22 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Tola
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Tola ist an dem Ort Zuhause wo der Mensch den Elementen trotzt
    Beiträge
    1.528
    Tops
    Erhalten: 161
    Vergeben: 94

    Standard AW: Verzerrte Berichtserstattung über das Reichsbankgold?

    Nun ja das was auf der Webseite zu lesen ist war ein Streit, Luft machen über miese Bezahlung usw.
    Und bei einem Streit oft üblich hat keine Seite richtig Recht. Jede Seite versucht soviel Dreck über den anderen zu erzählen wie es nur geht und an dieser Stelle sind die Grenzen zwischen Wahrheit, Halbwahrheit oder völliger Scheiß fließend. Eigentlich glaube ich Karl Bernd Esser nahe zu alles was er so geschrieben hat auf seiner Seite - ausgenommen eine Sache. Auch wenn Esser ganz fest daran glaubt wird es nicht zur Wahrheit. Die Zeit damals für sein Buch und die Streitigkeiten usw. lag zwischen 2001 und 2003. Heute sind wir 16 Jahre weiter. Ich habe Beweise dass es noch weitere Wertsachen am Walchensee gab die in seinem Buch gar nicht aufgelistet sind. Nur mal das als Beispiel. Aber im Prinzip hat er vollkommen recht, literarisch wurde schon viel veröffentlicht und die großen Abräumer waren auch immer die die den größten Scheiß geschrieben haben. Ich weiß dass ist nicht fair aber was will man(n) machen? Oft sind Schatzfinder auch nicht die Typen die ewig recherchiert haben und akribisch alles zusammen tragen - viel Zeit und viel Geld investiert haben. Es sind Zufälle im Leben ... z.B. ein Bauarbeiter reißt eine Mauer ein und Zack kleines Vermögen dahinter. Sowas in der Richtung.
    Geändert von Tola (12-01-2019 um 21:03 Uhr)
    Der Erleuchtung ist es egal, wie du sie erlangst!

  5. #5
    Avatar von Pin
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    65
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 4

    Standard AW: Verzerrte Berichtserstattung über das Reichsbankgold?

    Zitat Zitat von Tola Beitrag anzeigen
    Ich habe Beweise dass es noch weitere Wertsachen am Walchensee gab die in seinem Buch gar nicht aufgelistet sind.
    Geheimnisse über Geheimnisse...
    Des is ghupft wia gsprunga!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •