Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 107

Thema: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

  1. #1
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.571
    Tops
    Erhalten: 313
    Vergeben: 242

    Standard Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Hier etwas zum Nachdenken, zwei Zeichnungen von einem ehemaligen polnischen Häftling, man beachte die Öffnungen oberhalb der bekannten Stolleneingänge....


    https://collections.ushmm.org/search/catalog/pa1164381


    https://collections.ushmm.org/search/catalog/pa1164382


    Gruss Erdwurm
    Geändert von Erdwurm (03-12-2018 um 19:34 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    49
    Beiträge
    1.189
    Tops
    Erhalten: 367
    Vergeben: 299

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Gibt es da Beweise, dass es die Öffnungen überhaupt gegeben hat ?
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  3. #3
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.571
    Tops
    Erhalten: 313
    Vergeben: 242

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Wir kennen ja nur die Kott-Bilder aus dieser Zeit und nicht mehr ....
    Geändert von Erdwurm (03-12-2018 um 20:14 Uhr)

  4. #4
    Avatar von axten
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Berlin - Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    734
    Tops
    Erhalten: 194
    Vergeben: 114

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Hey,

    auf der zweiten Zeichnung sehe ich ein wichtiges Detail.

    Über den Stollen sind Tafeln angebracht! Das ist sicher kein Zufall,
    dementsprechend sind die anderen Details evtl. auch kein Zufall.

    Was sagt Ihr?

    Gruß
    Axten

  5. #5
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.571
    Tops
    Erhalten: 313
    Vergeben: 242

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Ich weiß nicht, ob der Häftling tatsächlich auf der Baustelle Jonastal war und das später vielleicht anhand der bekannten Fotos (Kott) nur nachgezeichnet hat. Das ist reine Spekulation.

    Wenn Tafeln, dann bitte über jeden Stolleneingang oder nicht?

  6. #6
    Avatar von axten
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Berlin - Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    734
    Tops
    Erhalten: 194
    Vergeben: 114

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Hey Erdwurm,

    Zitat Zitat von Erdwurm Beitrag anzeigen
    Wenn Tafeln, dann bitte über jeden Stolleneingang oder nicht?
    Es ist nur eine Zeichnung und ein Detail.
    Über welchen anderen Stollen in dieser Bauweise/Anordnung waren denn noch Tafeln?

    Gruß
    Axten

  7. #7
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.571
    Tops
    Erhalten: 313
    Vergeben: 242

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Man sieht auch oberhalb mancher Stolleneingänge einige Einbrüche am Hang....


    00170.jpg

    Quelle: Archiv Gedenkstätte Buchenwald bearbeitet
    Geändert von Erdwurm (03-12-2018 um 21:08 Uhr)

  8. #8
    Avatar von edgar
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Thüringen
    Alter
    71
    Beiträge
    2.710
    Tops
    Erhalten: 1.008
    Vergeben: 430

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Ich lese hier nur: Pictures from Auschwitz-Birkenau, wo ist da überhaupt ein Bezug zum Jonastal?
    Vorsicht! Dieser Text kann Anteile von Ironie, Zynismus und/oder Humor enthalten!

  9. #9
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.571
    Tops
    Erhalten: 313
    Vergeben: 242

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Geändert von Erdwurm (03-12-2018 um 21:39 Uhr)

  10. #10
    Avatar von matzze54
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    82
    Tops
    Erhalten: 49
    Vergeben: 54

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Zitat Zitat von Erdwurm Beitrag anzeigen
    Man sieht auch oberhalb mancher Stolleneingänge einige Einbrüche am Hang....
    Auf den Bildern sind die Öffnungen aber recht weit oben am Hang... Könnte natürlich auch der Erinnerung geschuldet sein.

  11. #11
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.571
    Tops
    Erhalten: 313
    Vergeben: 242

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Wer weiß...

    Ich weiß auch nicht, ob der Häftling tatsächlich im Jonastal war und die Ansichten später (sieht ja so aus) nach Fotografien (Kott) nachgezeichnet hat, aber woher, dann die oberen Öffnungen?

    Und jetzt mal eine Gegenfrage, warum wird dann oberhalb der Stollen so etwas eingezeichnet????
    Geändert von Erdwurm (03-12-2018 um 22:09 Uhr)

  12. #12
    Avatar von Hospes
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.246
    Tops
    Erhalten: 399
    Vergeben: 153

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Unter dem Hund, in der zweiten Zeichnung, steht Wiernicki "96".
    In der ersten Zeichnung steht ebenfalls "96".
    Es ist davon auszugehen das die Zeichnungen 1996 entstanden sind.
    Ob es in Hanglage solche Querschläge als Stollen gegeben hat, bezweifel Ich. Ich tippe da eher auf Unterstände für Wachpersonal.

    Grusz Hospes
    Geändert von Hospes (04-12-2018 um 03:21 Uhr)

  13. #13
    Avatar von isegrim
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    -
    Beiträge
    1.453
    Tops
    Erhalten: 602
    Vergeben: 951

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    oder Fenster
    Gruß isegrim
    ..... " der größte Feind eines Hobby Historikers ist der Zeitzeuge "

  14. #14
    Avatar von Clyde Radcliffe
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    2.590
    Tops
    Erhalten: 173
    Vergeben: 11

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Scheint mir Quatsch mir Soße zu sein. Der gute Herr hat wohl die vier einzeln stehenden Bäume am Hang von 1-12 für was Anderes gehalten...
    Geändert von Clyde Radcliffe (04-12-2018 um 09:30 Uhr)

  15. #15
    Avatar von axten
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Berlin - Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    734
    Tops
    Erhalten: 194
    Vergeben: 114

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Hey @all,

    ich habe versucht mich zurück zuhalten und nichts mehr zu schreiben. Leider kann ich manchmal nicht anders.

    Als Erdwurm die Zeichnungen verlinkt hat, begann bei mir dieses spannende kribbeln. Warum? Erdwurm hat eine Spur entdeckt, zumindest dachte ich das dies noch jemand erkennt. Warum: Weil ich glaubte diese Spur ist offensichtlich. Nein? Dann hatte ich wohl gedacht das sich noch jemand die zwei Minuten für eine klitzekleine Erstrecherche nimmt.

    ..." Eine Aquarell-und Tuschezeichnung aus dem Bildgedächtnis mit dem Titel "Bilder aus Auschwitz-Birkenau, von John Wiernicki, polnischer Widerstandskämpfer, Gefangenennummer P150302...."

    ..."Der polnische Partisan, politische Gefangene und Nichtjude erinnert sich an die Kriegszeiten und die Schrecken von Auschwitz. 1943: Der polnische Untergrundkämpfer John Wiernicki wird von der Gestapo gefangengenommen, getragen und nach Auschwitz verschifft. Wiernicki, ein Heide, beschreibt das Leben im berüchtigten Vernichtungslager und seinen Kampf ums Überleben physisch und moralisch in den USA"...

    ..."Mein Vater wollte, dass ich in der Washington Post kürzlich einen Nachruf über einen Mann las, mit dem er gekannt und gearbeitet hatte. Das ist das Buch des Mannes und die wahre Geschichte, wie er den Zweiten Weltkrieg überlebt hat, nachdem er als polnischer Widerstandskämpfer verhaftet und in Auschwitz inhaftiert worden war. Sein Überleben ist bemerkenswert, seine Fähigkeit, Namen und Details über seine Zeit dort zu erzählen, ist so wichtig wie einer der wenigen Augenzeugenberichte, um die Gräueltaten dieser Zeit zu dokumentieren, und sein Mitgefühl und seine Demut in Bezug auf seine Emotionen machen dieses Buch sehr überzeugend. Ich habe geweint-der Hunger, die ständige Angst und die Beseitigung aller Menschenwürde schockiert mich immer noch. Dass Menschen auf diese Weise miteinander umgehen können, ist mir unverständlich. In der Hoffnung, dass die Aufzeichnung dieser höllischen Geschichte ähnliche Ungerechtigkeiten gegenüber jeder Gruppe oder Rasse von Menschen zu verhindern"...


    Ich möchte jetzt nichts mehr schreiben, auf einer der Zeichnungen ist mir für heute zu viel blau-weis.

    Diesmal ohne Gruß,
    Axten
    Geändert von axten (04-12-2018 um 11:29 Uhr)

  16. #16
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beiträge
    6.967
    Tops
    Erhalten: 711
    Vergeben: 1.497

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    @axten Deine Worte haben den Kern getroffen. Schön ein solches Posting zu lesen, es geht unter die Haut auch wenn es bei der Einstellung nicht die Eröffnung fand.

  17. #17
    Avatar von robert
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    67
    Tops
    Erhalten: 17
    Vergeben: 10

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Zurück zu den Bildern.........Ich denke es sind keine Tafeln über den Stolleneingängen, ich Tippe auf Beleuchtung.

  18. #18
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.571
    Tops
    Erhalten: 313
    Vergeben: 242

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    @ axten

    Wenn du so ein toller Poster bist, dann beschäftige dich mal richtig mit der Biographie von H. Wiernicki.
    Er wurde im Dezember 1944 mit 500 Gefangenen von Auschwitz nach Buchenwald verlegt und war dann an den Stollenarbeiten im Jonastal beteiligt.

    Wer richtig liest, ist klar im Vorteil.....

    P.S. Das sollten übrigens auch die bekannten Nachtreter mal tun.
    Geändert von Erdwurm (04-12-2018 um 19:08 Uhr)

  19. #19
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beiträge
    6.967
    Tops
    Erhalten: 711
    Vergeben: 1.497

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Zitat Zitat von robert Beitrag anzeigen
    Zurück zu den Bildern.........Ich denke es sind keine Tafeln über den Stolleneingängen, ich Tippe auf Beleuchtung.
    Natürlich sind es Lampenmasten mit Lampen!
    Schilder bzw. Tafeln sind da nicht vorhanden.

    jonastal-polen-häftling.png


    Ich sehe das Bild als eine symbolische Darstellung die das Leid und die Schwere beim Bau von unterirdischen Anlagen zeigen soll. Mag das hier gezeigte Bild deshalb auch nur eine umfängliche Darstellung sein, Jonastal symbolisch aus der Erinnerung und gut darzustellen.
    Geändert von Geo-Klaus (04-12-2018 um 19:25 Uhr)

  20. #20
    Avatar von Hospes
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.246
    Tops
    Erhalten: 399
    Vergeben: 153

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Letztendlich geht es hier um weitere Öffnungen oberhalb der Stollenanlagen.

    ...kann ja nicht so schwer sein.

    Grusz Hospes

  21. #21
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    49
    Beiträge
    1.189
    Tops
    Erhalten: 367
    Vergeben: 299

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Wenn es dies Öffnungen gegeben hat, was ich bezweifle, würde man auf irgendeinen Bild was im Umlauf ist was sehen.
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  22. #22
    Avatar von Varga
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    In der Nähe von Zürich
    Alter
    76
    Beiträge
    1.640
    Tops
    Erhalten: 707
    Vergeben: 633

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    @Geo-Klaus:
    Hast du Tomaten auf den Augen? Die zwei Lampenmasten sind klar.
    Gemeint sind die Kringel über den Stollenlöchern.

    Gruss
    Varga
    Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.

  23. #23
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beiträge
    6.967
    Tops
    Erhalten: 711
    Vergeben: 1.497

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Zitat Zitat von Varga Beitrag anzeigen
    @Geo-Klaus:
    Hast du Tomaten auf den Augen? Die zwei Lampenmasten sind klar.
    Gemeint sind die Kringel über den Stollenlöchern.

    Gruss
    Varga
    Es geht auch etwas höflicher! Ich schreibe auch nicht, du hast keine Ahnung.
    Im Bergbau bei der Stollenauffahrung ist es üblich den Stollen eine Kennzeichnung zu geben und deshalb sehe ich da auch keine Besonderheiten

  24. #24

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    65
    Beiträge
    4.757
    Tops
    Erhalten: 796
    Vergeben: 634

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Nett!
    Steht da nicht unter einer der Bildunterschriften 95 oder 96? Also 1995 oder 1996. Das war dann ja wohl ein paar Jahre her. Oder?
    Dennoch danke für die Bilder! Mal wieder ein neue Fund.

    ABER: Was sollen diese Bilder beweisen?
    Natürlich haben die armen Schweine dort gearbeitet, bis sie tot umgefallen sind oder von den Wachen erschossen/erschlagen oder sonst wie massakriert wurden.
    Wo gibt's da Tafeln? Da sind Lampen und arbeitende Zwangsarbeiter. Und weiter?
    Bin ich blöd zu begreifen, was mit diesen Bilder bewiesen werden soll?

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  25. #25
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.571
    Tops
    Erhalten: 313
    Vergeben: 242

    Standard AW: Öffnungen oberhalb der Stolleneingänge

    Es geht um die Zeichnungen oberhalb der Stolleneingänge, eigentlich ganz einfach. Ob dies Lampen oder z.B. Lautsprecher oder auch Öffnungen sind, sollte eigentlich hier diskutiert werden und nicht mehr.
    Die Zeichnungen wurden vermutlich von einem professionellen Zeichner aufgrund der Erinnerungen von H. Wiernicki erstellt und das war ein Zeitzeuge und nicht wie manche Forentrolle, die gleich hier alles besser wissen.
    Geändert von Erdwurm (04-12-2018 um 21:53 Uhr)

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Alexx32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •