Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

  1. #1
    Avatar von Pavesi45
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    14
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Kann jemand sagen ob nördlich Hirschberg Einlagerungen bekannt sind

  2. #2
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.824
    Tops
    Erhalten: 140
    Vergeben: 303

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Hallo,
    welche Einlagerungen interessieren dich? Kulturgut, Rüstung oder Dokumente? Du weißt, dass du im Umfeld von Riese bist?

    Gruss von der Leseratte
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgräber, ich sondle nicht.

  3. #3
    Avatar von Pavesi45
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    14
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Ja das weiss ich, suchte gezielt noerdlich von Hirschberg , Kunst und Dokumente, da ich naechsten Monat mit einem Polen dort hinfahre der frueher dort in einem dord WLEN gewohnt hat , und dort wohl einige seltsame Dinge 1943. 1945 vorgingen.

  4. #4
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.824
    Tops
    Erhalten: 140
    Vergeben: 303

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Hallo,
    im weiten Umfeld von RIESE gingen nur seltsame Dinge vor sich. Versuche dich aber nicht am sog. Goldzug.
    Conny meint ja, alle Kunstgegenstände sind weiter nach Altaussee verlagert worden. Auf jeden Fall viel Glück wünscht die Leseratte
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgräber, ich sondle nicht.

  5. #5
    Avatar von Theo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    eher östlich
    Beiträge
    441
    Tops
    Erhalten: 119
    Vergeben: 58

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Der damalige Landeskonservator Grundmann hat Objekte aus Schlesien und Berlin
    in verschiedenen Ortschaften eingelagert. In Hirschberg auch.
    M.E. sind die Depots zerstört oder nach der Besetzung aufgefunden worden, so daß wohl nichts
    mehr übrig ist. Er konnte nur sehr wenig Objekte vorher weiterverlagern.
    Da müsste es im Forum auch was von Conny dazu geben. (suche Grundmann und Coburg)
    Grüße von Theo

  6. #6
    Avatar von Pavesi45
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    14
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Hallo

    muss mich an dich wenden , vielleicht kannst du mi ja r weiterhelfen in sachen einlagerung polen , habe mich schon dumm gegooglelt,

    Kurze Geschichte:

    In einem kleinen Dorf noerdlich von Hirschberg , lebten bis 1947 ,2 ss Leute unbeheligt, da Sie die Dorfbewohner fuer ihr Stillschweigen gold bezahlen,
    Leider wurden diese zu gierig und wollten das Versteck wissen , sind dann kurzerhand erschlagen worden.

    Wuerde gerne dieser Sache nach gehen , und muesste wissen ob es Irgendwelche Infos darueber gibt, ob und welche Einlagerungen dort stattgefunden haben-

    LG Matthias

  7. #7
    Avatar von Theo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    eher östlich
    Beiträge
    441
    Tops
    Erhalten: 119
    Vergeben: 58

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Da muss ich passen.
    Bei den wenigen Infos zu Verlagerungen geht es um staatliche und private Kulturgüter,
    Sammlungen und Bibliotheken i.A. des Landeskonservators.
    Von Gold war da keine Rede.
    Muss also eine andere Herkunft sein.

    Grüße, Theo
    Grüße von Theo

  8. #8
    Avatar von Pavesi45
    Explorate User

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    14
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Trotzdem vielen Dank


    LG

  9. #9
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.774
    Tops
    Erhalten: 1.661
    Vergeben: 1.919

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Wie schon geschrieben wurde, wurden die Depots von den Polen beräumt und die traurigen Restbestände von Grundmann nach Coburg verlagert. Die Bibliotheksbestände des ERR hat der ERR nicht vernichtet, nein zurückgelassen, soweit sie nicht abgeführt wurden. Der Befehl lautete, alle Bestände sind in die Ostmark zu verlagen, dass betraf aber nur staatlich verwaltete Bestände, nicht Privateigentum. Die Sammlung Chartorisky war aber Privateigentum, dass nur durch den Staat kommisarisch verwaltet wurde.

    ... und Gold in Schlesien ist absoluter Blödsinn. So etwas wurde als erstes mit der Dringlichkeitsstufe I verlagert Dass sind Ammenmärchen. Die gesamte Suche in Polen basiert auf Latrinenparolen und verwaschenen Aussagen Dritter ohne Sachverstand. Es ist Wunschdenken und erinnert an kleine Kinder, die sich einspinnen. Da ist nichts mehr zu holen.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (11-08-2019 um 10:42 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.711
    Tops
    Erhalten: 352
    Vergeben: 261

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    @ Conny

    Die gesamte Suche in Polen basiert auf Latrinenparolen und verwaschenen Aussagen Dritter ohne Sachverstand.
    Da irrst du dich aber gewaltig, das zeugt nur von deiner Unwissenheit. In Polen werden und wurden spektakuläre Funde gemacht, nur werden die oft nicht so vermarktet, wie der Quatsch mit dem Goldzug.

  11. #11
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.774
    Tops
    Erhalten: 1.661
    Vergeben: 1.919

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Erdwurm, wir reden von staatlichen Beständen und nicht von Privateigentum , wie bspw. der Richthofens usw. Die Privaten hatten keine Transportkapazität und waren gezwungen vor Ort ihre Bestände zu sichern. So einfach ist es zu den Funden.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (11-08-2019 um 12:40 Uhr)

  12. #12
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.711
    Tops
    Erhalten: 352
    Vergeben: 261

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    @ Conny

    Nochmals, es gibt sogar in Polen Doktorarbeiten über verschollenes staatliches Kulturgut, negierst du das alles??? Wer bist du überhaupt, um sich so etwas anzumaßen???

  13. #13
    Avatar von Peke
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Sachsen
    Alter
    58
    Beiträge
    823
    Tops
    Erhalten: 202
    Vergeben: 42

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Es gibt auch von Staatlicher polnicher Stelle ein Ersuchen an Thüringen, verschwundenes Labor Eigentum
    und Bücher herauszugeben. nur zur Info
    Störe meine Kreise nicht ! Archimedes von Syracus

  14. #14
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.711
    Tops
    Erhalten: 352
    Vergeben: 261

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    @ Peke

    Es geht ja hier vorrangig um deutsches Kulturgut und da liegt noch genügend in Polen. Man sollte sich nur richtig informieren, dass dies Conny sicher nicht voll umfänglich machen kann, ist mir auch klar.

  15. #15
    Avatar von Theo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    eher östlich
    Beiträge
    441
    Tops
    Erhalten: 119
    Vergeben: 58

    Standard AW: Einlagerungen in Nieder und Oberscglesien

    Bei vielen Beständen, u.a. Berliner Staatsbibliothek haben die Polen das auch offen gelegt.

    Kleines Schmankerl: der größere Teil der Silberbibliothek aus dem Königsberger Schloß ist
    heutzutage in der Universität Thorn zu besichtigen...
    Grüße von Theo

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •