Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 42

Thema: Fragen zu Luftbild

  1. #1
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    61
    Beiträge
    3.604
    Tops
    Erhalten: 1.125
    Vergeben: 1.303

    Standard Fragen zu Luftbild

    Ausnahmsweise mal wieder was Fachliches. Sorry, aber ich kann nicht anders...
    Frage an alle Luftbildfreaks: Sind diese sich hier zart abzeichnenden tlws. geometrischen Gebilde etwa Hinweise auf UT-Strukturen??? Ehrlich, so richtig natürlich sieht das nicht aus, oder???
    Von mir gibts selbstverständlich auch alle restlichen Informationen:
    -Aufnahmetag: 24.03.1945
    -Aufnahmegebiet: Nördlich der Harth
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Dateityp: jpg 194592_4025_pan.jpg (56,3 KB, 129x aufgerufen)
  3. #2
    Avatar von cerusit
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    509
    Tops
    Erhalten: 58
    Vergeben: 6

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    schon mal mit anderen Luftbildern zu einem anderen Zeitpunkt verglichen? Schick mir mal die Position (per PN), dann schau ich nach, ob ich was in meiner Datenbank hab.
    Hab grad nachgeschaut: wenn es östlich von Ohrdruf ist - da hab ich nix
    Geändert von cerusit (09-06-2018 um 18:58 Uhr)

  4. #3

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    65
    Beiträge
    4.775
    Tops
    Erhalten: 805
    Vergeben: 638

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Das Gebiet wurde meines Wissens landwirtschaftlich genutzt. Ich vermute mal, dass dies Felder sind.

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  5. #4
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    61
    Beiträge
    3.604
    Tops
    Erhalten: 1.125
    Vergeben: 1.303

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Offenbar bin ich der Einzigste, der hier helle quadratische Strukturen sieht... Jürgen, was für ne Landwirtschaftsmaschine soll sowas hinkriegen?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. Dateityp: jpg 194592_4025_pan_det.jpg (76,3 KB, 80x aufgerufen)
  7. #5
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.798
    Tops
    Erhalten: 136
    Vergeben: 297

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Hallo,
    du könntest nach einer Zuwegung suchen.
    Alternativ im Detektorforum deine Frage stellen. Die haben ofters solche Fälle. Viel Erfolg.
    Gruss von der Leseratte
    Geändert von Leseratte (10-06-2018 um 20:46 Uhr)
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgräber, ich sondle nicht.

  8. #6
    Avatar von bobo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Coburg
    Alter
    43
    Beiträge
    2.846
    Tops
    Erhalten: 88
    Vergeben: 26

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Dabei könnte es sich aber auch um Spuren eines ehemaligen oberirdischen Baues sich handeln (archäologisch)
    MfG BOBO

  9. #7
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    61
    Beiträge
    3.604
    Tops
    Erhalten: 1.125
    Vergeben: 1.303

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Warum nicht unterirdisch?

  10. #8
    Avatar von bobo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Coburg
    Alter
    43
    Beiträge
    2.846
    Tops
    Erhalten: 88
    Vergeben: 26

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Warum zwingend unterirdisch? Außerdem zeichnet sich ein unterirdischer Bau nur dann so ab, wenn er kurz unter der Erde sich befindet. Und dann ist meiner Meinung nach der Zweck schon wieder verfehlt
    MfG BOBO

  11. #9
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    732
    Tops
    Erhalten: 75
    Vergeben: 100

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Da bist Du im Irrtum.
    Schau mal da. http://www.wikiwand.com/de/Luftbildarch%C3%A4ologie
    Wenn über dem unterirdischen Bau lockerer Boden ist siehst Du diesen selbst wenn er nahe der Erdoberfläche ist nicht!

    Gruß
    Langer

  12. #10
    Avatar von bobo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Coburg
    Alter
    43
    Beiträge
    2.846
    Tops
    Erhalten: 88
    Vergeben: 26

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    ....meinte ich ja, wenn sich ein unterírdischer Bau überhaupt abzeichnet.
    MfG BOBO

  13. #11
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    61
    Beiträge
    3.604
    Tops
    Erhalten: 1.125
    Vergeben: 1.303

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    @Langer
    Warum stellst Du diesen Link ein??? Deine Behauptung stützt der Link aber nun mal nicht im Ansatz!!!

    @Bobo
    Von Bunker und ähnlichem Gedöns habe ich überhaupt nicht geredet. Vielleicht ist es ja viel älter... Mir ging es nur um die Frage kann sowas natürlich sein???
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. Dateityp: jpg 194592_4025_pan_gie.jpg (32,6 KB, 45x aufgerufen)
  15. #12
    Avatar von Burg
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    2.534
    Tops
    Erhalten: 439
    Vergeben: 437

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    @ Manganer

    Ich geh mit Dir überein, wenn Du die Frage stellst, ob diese Strukturen
    natürlich sind. Ich meine, nein, sie sind nicht natürlich und lassen sich auf anderen
    Luftbildern, vor allem im Ilm - und Kreis Gotha, aber auch woanders, finden.
    Die Auffassung von Burion, es könnten landwirtschaftlich genutzte Flächen sein, kann ich nicht unterstützen. Sie hätten dann während des Krieges existieren müssen. Solche Flächen gab es zu dieser Zeit und auch vorher aber nicht.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich die Decken von Bunkern selbst in einer Tiefe von bis zu acht Metern bei bestimmten Gelände-und Witterungsbedingungen
    an der Oberfläche abzeichnen. Die Strukturen wurden bei Radarmessungen bestätigt.
    Wenn die Bundeswehr behauptet, unter dem Platz gäbe es nichts mehr, dann belügt sie die Bevölkerung bzw. die Teilnehmer an ihren "Offenen Türen".

  16. #13
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beiträge
    6.980
    Tops
    Erhalten: 711
    Vergeben: 1.504

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Erstaunlich, das man an Hand der Linien unterirdische Strukturen deuten will!
    Nie und nimmer zeichnen sich auf Luftbildern der damaligen Zeit Strukturen dieser Art ab. Ich gebe, wenn man auf UT deutet ist solch Abgrenzung nie sichtbar ist.
    Wenn über dem Gebiet Radarmessungen erfolgten sollte man den Bodenstrukturbereich bitte mal einstellen.

  17. #14
    Avatar von Varga
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    In der Nähe von Zürich
    Alter
    76
    Beiträge
    1.646
    Tops
    Erhalten: 710
    Vergeben: 638

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Nur soviel:
    Drainagen in Wiesen und Feldern sind auf Luftbilder sehr gut erkennbar. Auch wenn sie wieder mit Erde bedeckt sind. Das kann auch bei anderen Bauten etc. möglich sein.

    Gruss
    Varga
    Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.

  18. #15
    Avatar von Varga
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    In der Nähe von Zürich
    Alter
    76
    Beiträge
    1.646
    Tops
    Erhalten: 710
    Vergeben: 638

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Zitat Zitat von Geo-Klaus Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, das man an Hand der Linien unterirdische Strukturen deuten will!
    Nie und nimmer zeichnen sich auf Luftbildern der damaligen Zeit Strukturen dieser Art ab. Ich gebe, wenn man auf UT deutet ist solch Abgrenzung nie sichtbar ist.
    Wenn über dem Gebiet Radarmessungen erfolgten sollte man den Bodenstrukturbereich bitte mal einstellen.
    @geo-Klaus: Als Pilot sage ich dir: Man kann das sehen, auch dann wenn die Vegetation noch nicht allzu hoch ist.

    Gruss
    Varga

    NB: Da muss ich @Burg ausnahmsweise Recht geben.
    Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.

  19. #16
    Avatar von bobo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Coburg
    Alter
    43
    Beiträge
    2.846
    Tops
    Erhalten: 88
    Vergeben: 26

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Zitat Zitat von Burg Beitrag anzeigen
    @ Manganer

    Ich geh mit Dir überein, wenn Du die Frage stellst, ob diese Strukturen
    natürlich sind. Ich meine, nein, sie sind nicht natürlich und lassen sich auf anderen
    Luftbildern, vor allem im Ilm - und Kreis Gotha, aber auch woanders, finden.
    Die Auffassung von Burion, es könnten landwirtschaftlich genutzte Flächen sein, kann ich nicht unterstützen. Sie hätten dann während des Krieges existieren müssen. Solche Flächen gab es zu dieser Zeit und auch vorher aber nicht.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich die Decken von Bunkern selbst in einer Tiefe von bis zu acht Metern bei bestimmten Gelände-und Witterungsbedingungen
    an der Oberfläche abzeichnen. Die Strukturen wurden bei Radarmessungen bestätigt.
    Wenn die Bundeswehr behauptet, unter dem Platz gäbe es nichts mehr, dann belügt sie die Bevölkerung bzw. die Teilnehmer an ihren "Offenen Türen".
    Mit welcher Frequenz bzw. Antennenaplikation wurden die geophysikalischen Messungen durchgeführt?
    MfG BOBO

  20. #17
    Avatar von PLO
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    286
    Tops
    Erhalten: 93
    Vergeben: 2

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    #9, Langer
    lies dein eingestellten Link mal richtig "Merkmale im Boden und Bewuchs

    Bodendenkmäler können aus der Luft durch verschiedene Merkmale angezeigt werden:

    Bewuchsmerkmal: Beobachtet werden Vegetationsanomalien, welche sowohl über Mauerresten als auch über inzwischen verfüllten Gräben auftreten." usw. die Bilder von manganer sind eindeutig!!!

  21. #18
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.575
    Tops
    Erhalten: 1.608
    Vergeben: 1.823

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Wie Werner schon sagte. Drainage als auch Veränderungen im Bewuchs sind aus der Luft gut erkennbar und lassen sich am Boden auch nachweisen. Allerdings möchte man am Boden auch wissen, wonach man sucht, bezogen auf die Merkmale des Bewuchses.

    MfG


    Conny

    @: Übrigens Stefan, Willkommen zurück an Bord.
    Geändert von Conny (12-06-2018 um 09:02 Uhr)

  22. #19
    Avatar von Martini1967
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    316
    Tops
    Erhalten: 222
    Vergeben: 214

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Zitat Zitat von PLO Beitrag anzeigen
    ... die Bilder von manganer sind eindeutig!!!
    Was zeigen denn die eingestellten eindeutigen Bilder Deiner Meinung nach?

  23. #20
    Avatar von bobo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Coburg
    Alter
    43
    Beiträge
    2.846
    Tops
    Erhalten: 88
    Vergeben: 26

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Hola y Buenos Dias,

    Ärchäologische Denkmäler sind überwiegend aber nicht UT gebaut worden
    MfG BOBO

  24. #21
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    61
    Beiträge
    3.604
    Tops
    Erhalten: 1.125
    Vergeben: 1.303

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Richtig, eigentlich nie! Nur waren die meisten nach Jahrhunderten im Erdreich verschwunden. Such mal die alten Grenzsteine bei dem Grundstück Deiner Eltern. Die sind minimum 0.5 m tief...

  25. #22
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beiträge
    6.980
    Tops
    Erhalten: 711
    Vergeben: 1.504

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    und in 50ch Tiefe sieht man auch nix auf einen normalen Luftbild von 1945 usw.
    Wenn mir der Pilot erzählen will, er erkennt UT in der Tiefe dann wäre es für uns ein Novum.

  26. #23
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    732
    Tops
    Erhalten: 75
    Vergeben: 100

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Man sieht mit blosen Auge in die Tiefe überhaupt nichts. Man sieht nur die Oberfläche (Bewuchs) das unter der Oberfläche etwas anders ist, wie unterschiedliche Dichten des Bodens.
    Deshalb hat man damals Landebahnen auch mit Wasser bedeckt. Da sieht man von oben nur Wasser und keine Landebahn mehr.
    So etwas gab es in Brandenburg/Briest (damals Leibstandarte A.Hitler, zu DDR-Zeiten FTB-34).

    VG

  27. #24
    Avatar von Varga
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    In der Nähe von Zürich
    Alter
    76
    Beiträge
    1.646
    Tops
    Erhalten: 710
    Vergeben: 638

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Zitat Zitat von Geo-Klaus Beitrag anzeigen
    und in 50ch Tiefe sieht man auch nix auf einen normalen Luftbild von 1945 usw.
    Wenn mir der Pilot erzählen will, er erkennt UT in der Tiefe dann wäre es für uns ein Novum.
    @Geo-Klaus: Wer lesen und verstehen kann, hat mehr vom Leben.

    Ich habe nichts von UT (Untertageanlagen) geschrieben.
    Was man von oben erkennen kann, sind Bodenstrukturveränderungen. Was man daraus für Schlüsse zieht, ist jedem selbst überlassen. Eine grosse Rolle spielt die Bodenfeuchtiglkeit.

    Gruss
    Varga
    Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.

  28. #25
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    61
    Beiträge
    3.604
    Tops
    Erhalten: 1.125
    Vergeben: 1.303

    Standard AW: Fragen zu Luftbild

    Richtig Werner, genau darauf basiert ja auch die Luftbildarchäologie. Traurig wenn man das unserem Geologie-Guru noch erklären muß...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •