Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 34 von 34

Thema: Und tglich grt das Murmeltier ...

  1. #26
    Avatar von Gasi
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beitrge
    332
    Tops
    Erhalten: 155
    Vergeben: 50

    Standard AW: Und tglich grt das Murmeltier ...

    Hallo Andreas,
    die von dir genannten Fundamente gehrten zu den zwei in Sd-Nord verlaufenden Stromtrassen oberhalb am Hang bzw.schrg nach unten gehend, aus DDR sprich Wismutzeiten -Siehe Server Sachsen- oder Karten der Top 50 Serie. Diese ehemaligen Trassenfhrungen kannst jetzt noch auf google earth im Wald erkennen. Zum Teil liegen noch Isolatoren und sonstiges Material im Bereich dieser abgerissenen Trasse. Diesen haben aber mit der von mir angesprochen nichts gemein.
    Gruss Frank
    Gendert von Gasi (06-09-2018 um 21:19 Uhr)

  2. #27
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beitrge
    1.811
    Tops
    Erhalten: 138
    Vergeben: 300

    Standard AW: Und tglich grt das Murmeltier ...

    Zitat Zitat von Langer Beitrag anzeigen
    Du bist hier im falschen Film. Der (mein) Threads spielt in Sachsen und nicht in Thringen!
    Detlef, Dein abgeschnittenen Loch ist willkrlich durch den Autor, sicher nicht mit Absicht, passiert.
    Frank, von dem Originallubi gibt es sogar derer zwei. Eins Vormittag und eins Nachmittag.
    Die "Wege" sind heute teils asphaltiert und waren heute wie damals mit LKW befahrbar.
    Da gibt es aber noch ein anderes Problem mit den Fertigteilfundamenten neben den Straen.
    Stammen die aus 45 oder von der Wismut?
    Bilder folgen spter.
    Hallo, dann stellt sich aber doch die Frage wohin fhrte der Weg und wohin fuhren die LKW auf dem Weg? Reimanns Felsen und die zwei Lcher sind ganz in der Nhe.
    Wie gesagt, mich interessiert das LuBi vom 9. April 45 mit den LKW wesentlich mehr.
    Es grt die Leseratte

    Im Bereich Jonastal ist der abgebildete Bereich auf LuBis bedeutend grer. Wn
    Gendert von Leseratte (06-09-2018 um 21:24 Uhr)
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgrber, ich sondle nicht.

  3. #28
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beitrge
    844
    Tops
    Erhalten: 79
    Vergeben: 106

    Standard AW: Und tglich grt das Murmeltier ...

    Zitat Zitat von Gasi Beitrag anzeigen
    Hallo Andreas,
    die von dir genannten Fundamente gehrten zu den zwei in Sd-Nord verlaufenden Stromtrassen oberhalb am Hang bzw.schrg nach unten gehend, aus DDR sprich Wismutzeiten -Siehe Server Sachsen- oder Karten der Top 50 Serie. Diese ehemaligen Trassenfhrungen kannst jetzt noch auf google earth im Wald erkennen. Zum Teil liegen noch Isolatoren und sonstiges Material im Bereich dieser abgerissenen Trasse. Diesen haben aber mit der von mir angesprochen nichts gemein.
    Gruss Frank
    Die Fundamente unten wie oben sind fr eine Stomtrasse viel zu klein.
    Bei den unteren 3en wrde ich da noch mit gehen. Oben aber liegen 7 in einer Reihe, das mu was anderes gewesen sein.
    Wenn man da einen 3 Meter Mast drauf stellt (N-S Richtung) wrde dieser um fallen.
    Da kann ich mir eher eine Oberleitung einer Grubenbahn vorstellen-
    Gendert von Langer (06-09-2018 um 22:39 Uhr)

  4. #29
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beitrge
    7.069
    Tops
    Erhalten: 734
    Vergeben: 1.570

    Standard AW: Und tglich grt das Murmeltier ...

    Deine Meinung dazu kannst Du mir gerne per PN schicken, ansonsten schreibe bitte hier nichts mehr in diesem Thread![/QUOTE]

    Langer,
    Du nimmst Dir sehr viel raus!
    Natrlich werde ich darauf antworten!
    Wenn Ihr nicht in das Thema gespuckt werden wollt dann macht ein Privatforum auf.
    Gendert von Geo-Klaus (07-09-2018 um 09:20 Uhr)

  5. #30
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beitrge
    1.811
    Tops
    Erhalten: 138
    Vergeben: 300

    Standard AW: Und tglich grt das Murmeltier ...

    Zitat Zitat von Geo-Klaus Beitrag anzeigen
    Deine Meinung dazu kannst Du mir gerne per PN schicken, ansonsten schreibe bitte hier nichts mehr in diesem Thread!
    Langer,
    Du nimmst Dir sehr viel raus!
    Natrlich werde ich darauf antworten!
    Wenn Ihr nicht in das Thema gespuckt werden wollt dann macht ein Privatforum auf.[/QUOTE]

    Hallo,

    das wre keine so schlechte Idee. Gibt es ja schon alles. Dann wird es hier einsam werden. Schade
    Conny hatte auch schon die Idee den Faden Leinawald zu schlieen. Dann bliebe nur der Bierfaden oden der Senffaden.
    Gruss von der Lr
    Gendert von Leseratte (07-09-2018 um 11:26 Uhr)
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgrber, ich sondle nicht.

  6. #31
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beitrge
    844
    Tops
    Erhalten: 79
    Vergeben: 106

    Standard AW: Und tglich grt das Murmeltier ...

    Der einzige welcher hier in das Poppenwald Thema spuckt ist @Geo-Klaus. Was soll der Post 19 mit dem Geoportal Thringen in Sachsen ??
    Hier ist das Geoportal - Sachsenatlas zustndig.
    Entweder der Bldsinn hrt hier auf oder als Threadersteller kommt hier der Deckel drauf!
    Gendert von Langer (07-09-2018 um 17:42 Uhr)

  7. #32
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beitrge
    1.811
    Tops
    Erhalten: 138
    Vergeben: 300

    Standard AW: Und tglich grt das Murmeltier ...

    Hallo,
    vielleicht zu einem Troll mutiert.
    Gruss
    Gendert von Leseratte (07-09-2018 um 21:34 Uhr)
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgrber, ich sondle nicht.

  8. #33
    Avatar von edgar
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Thringen
    Alter
    71
    Beitrge
    2.728
    Tops
    Erhalten: 1.029
    Vergeben: 449

    Standard AW: Und tglich grt das Murmeltier ...

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Hallo,
    vielleicht zu einem Troll mutiert.
    Gruss
    So langsam erkennt ihr die Tatsachen!
    Vorsicht! Dieser Text kann Anteile von Ironie, Zynismus und/oder Humor enthalten!

  9. #34
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beitrge
    844
    Tops
    Erhalten: 79
    Vergeben: 106

    Standard AW: Und tglich grt das Murmeltier ...

    Zitat Zitat von Gasi Beitrag anzeigen
    Hallo Andreas,
    die von dir genannten Fundamente gehrten zu den zwei in Sd-Nord verlaufenden Stromtrassen oberhalb am Hang bzw.schrg nach unten gehend, aus DDR sprich Wismutzeiten -Siehe Server Sachsen- oder Karten der Top 50 Serie. Diese ehemaligen Trassenfhrungen kannst jetzt noch auf google earth im Wald erkennen. Zum Teil liegen noch Isolatoren und sonstiges Material im Bereich dieser abgerissenen Trasse. Diesen haben aber mit der von mir angesprochen nichts gemein.
    Gruss Frank
    Endlich mal ein Rtsel vom Poppenwald gelst. Da hat sich die Gemeinde Bad Schlema selbst beide Beine gestellt.
    Die mobilen Fundamente gehren zu einem speziellen Brckenkran von 1930. Nix mit Wismut!
    Bitte links am oberen Bildrand genauer hin schauen.

    Gru
    Langer
    Angehngte Grafiken Angehngte Grafiken

  10. Dateityp: jpg panorama-niederschlema-1930.jpg (101,6 KB, 52x aufgerufen)
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •