Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 58

Thema: Bild: Wird es ernst? Forscher wollen nach Nazi-Schatz bohren

  1. #1
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.446
    Tops
    Erhalten: 259
    Vergeben: 224

    Standard Bild: Wird es ernst? Forscher wollen nach Nazi-Schatz bohren


  2. #2
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.330
    Tops
    Erhalten: 959
    Vergeben: 1.185

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Mal Für und Wider außer acht gelassen, ich würde dem Peter einen Erfolg gönnen. Auch weil es einen Schub für die ganze Hobbyforscherszene bringen würde...

  3. #3
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.446
    Tops
    Erhalten: 259
    Vergeben: 224

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Wäre ja ok, aber bei Misserfolg, wird das Ganze wieder voll durch den Schlamm gezogen.

    Der Bild-Beitrag kling ja schon sehr sarkastisch oder les ich da was falsch???
    Geändert von Erdwurm (07-10-2017 um 17:39 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Varga
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    In der Nähe von Zürich
    Alter
    75
    Beiträge
    1.484
    Tops
    Erhalten: 596
    Vergeben: 521

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Zitat Zitat von Erdwurm Beitrag anzeigen
    Der Bild-Beitrag kling ja schon sehr sarkastisch oder les ich da was falsch???
    Nein, der "Bernsteinsuchhund Schnucki" (6) darf auch nicht fehlen.

    Gruss
    Varga
    Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.

  5. #5
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    48
    Beiträge
    1.075
    Tops
    Erhalten: 300
    Vergeben: 252

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Auch wenn sie einen Hohlraum finden ander Stelle die sie gemessen haben ist das schon ein Erfolg und bestätigt die Messung.
    Ob da nun was verborgen liegt zeigt sich wenn das erste erfolgreich abgeschlossen ist. Peter das wird schon 👍
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  6. #6
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.329
    Tops
    Erhalten: 1.486
    Vergeben: 1.703

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Noch XXXgehts nimmer. Hohenzollernschatz, wenn ich dass nur höre XXX, und Schnucki ist die Spitze und ohne Sprengfallen geht es auch nicht. Dass PLO etwas gemessen hat, mag ja sein, nur einen Niederschlag in den Bergakten hätte ja wohl gefunden werden müssen.

    Nur einmal zur Klarstellung, jede Bergung erfolgte an Hand von Vorgaben. Da ging nichts in eine Höhle. Blechzeug ja, nur kein Hohenzollern Schatz, den es so nie gab.

    Einmal im Ernst, ist das schon XXX oder nur XXX? Das Ding geht aus, wie das Horberger Schießen. Nun ja, wenn sie es darauf anlegen, XXX, meinen Segen haben sie. Nichts gegen Mediengeilheit aber dann nur mit echten Geschichten. So wird es jedenfalls nichts. Dass ist gesicherte Erkenntnis. Mir tut nur PLO leid, dass er sich immer in solche haltlosen Geschichten hinein ziehen lässt. Nur weil er mit Gewalt beweisen will, dass sein Messverfahren etwas taugt. Da kann ich nur mit dem Kopf schüttelen.

    MfG

    Conny
    Geändert von volwo (07-10-2017 um 23:24 Uhr) Grund: entschärft

  7. #7
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.329
    Tops
    Erhalten: 1.486
    Vergeben: 1.703

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Peter (Manganer),
    was hat denn PLO gemessen? Was? Im Höchstfall eine Anomalie oder Hohlraum, danach ist Ende im Gelände. XXXZwangsläufig wird PLO´s Messung mit den Aussagen der beiden anderen Figuren asoziiert. So sieht es aus. Er hat letztendlich das Nachsehen bei dem XXX. Dass sein Gerät funktioniert, könnte er an jedem beliebigen Hohlraum nachweisen, dazu bedarf es keiner XXX. Er möchte ja vielleicht noch einmal etwas von einer Genehmigungsbehörde, nur wie eine Entscheidung dann aussieht, sei dahin gestellt. Jeder hat das Recht, sich XXX. Was ich noch nie verstanden habe ist wilder Aktionismus und dass um jeden Preis.

    MfG

    Conny
    Geändert von volwo (07-10-2017 um 23:26 Uhr) Grund: entschärft

  8. #8
    Avatar von PLO
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    224
    Tops
    Erhalten: 81
    Vergeben: 2

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Conny, deine dä... und unseriösen Kommentare bringt in diesem Forum niemand voran. Da lob ich mir Peter mit seiner positiven Einstellung!!!

  9. #9

    Avatar von volwo
    Head of staff

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.516
    Tops
    Erhalten: 1.129
    Vergeben: 0

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Zitat Zitat von PLO Beitrag anzeigen
    Conny, deine unseriösen Kommentare
    sind entschärft.

    Conny, schreibe bitte angemessen, das Xsen dauert mir zu lange, weitere ungemessene Beiträge muss ich löschen.

    Nebenbei gesagt missfällt mir der Themen-Titel.
    Hat jemand einen Vorschlag für einen neuen?

  10. #10
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    495
    Tops
    Erhalten: 40
    Vergeben: 70

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    @Conny, wärst Du am 22.09.17 zu dem Vortrag in die Jägerklause in Wildbach gekommen, da hat Peter sein Gerät bei einer spontanen Aktion vorgeführt. Einmal quer über die Straße. Einfach Top.

    https://www.freiepresse.de/LOKALES/E...el10004005.php

    @volwo, wie wäre es mit dem Titel aus dem Artikel. "Prinzenhöhle Nummer 5".
    Geändert von Langer (08-10-2017 um 00:17 Uhr)

  11. #11
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.329
    Tops
    Erhalten: 1.486
    Vergeben: 1.703

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Volwo,
    das Thema ist nun einmal für Unfug zu schade. Nicht einmal haben die drei Akteure sich auch nur ansatzweise mit dem Thema Verlagerung beschäftigt. Dann würden sie so etwas nicht behaupten. Es hat zu keinem Zeitpunkt Sprenfallen gegeben, noch gab es einen Hohenzollernschatz, noch hätte man das Bernsteinzimmer in Naturhöhlen verlagert. Was das Nachbabbeln eines Hohenzollernschatzes betrifft, ist die Aussage einzig und allein auf Reimanns Mist gewachsen. Nur nachgeplappert ohne sich jemals damit beschäftigt zu haben, welche Besitztümer die unterschiedlichen Familien Hohenzollern hatten, vom Haus Preußen will ich gar nicht reden, da sie seit 1701 nicht mehr unter Hohenzollern firmierten, sondern unter Preußen. Soll man solche falschen Angaben unkommentiert stehen lassen, weil der PLO so ein lieber Mensch ist? Falsche Angaben bleiben nun einmal falsch.

    ... und gutheißen werde ich so etwas nicht. Dazu zweifle ich seine gesamten Messergebnisse an, besser gesagt deren Interpretation. Dazu reichen mir seine Atombomben im Hamster aus. Veräppeln kann ich mich selbst und dazu besser. Wir wollen niemals vergessen, wieviel Atombomben er im Hamster interpretiert hat und das Ganze medienwirksam.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (08-10-2017 um 00:32 Uhr)

  12. #12
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.329
    Tops
    Erhalten: 1.486
    Vergeben: 1.703

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Langer, an Deine Adresse, das Gerät mag ja in bestimmten geringen Tiefen durchaus funktionieren, nur seine Interpretation der Software in größeren Tiefen ist wohl mehr als grenzwertig.

    Dazu hat uns Holger einen sehr guten Einblick verschafft, was möglich ist und was es nicht ist. Er kommt immerhin vom Fach.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (08-10-2017 um 00:33 Uhr)

  13. #13
    Avatar von PLO
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    224
    Tops
    Erhalten: 81
    Vergeben: 2

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Conny, dann mach es einmal, du alter Schlauberger. Ich habe mit zwei Geräten gemessen!!!

  14. #14
    Avatar von PLO
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    224
    Tops
    Erhalten: 81
    Vergeben: 2

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Conny, auch meine Referenzmessungen wurden vom Oberberamt bestätigt!!!!

  15. #15

    Avatar von volwo
    Head of staff

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.516
    Tops
    Erhalten: 1.129
    Vergeben: 0

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Moderatorenhinweis:
    Drei Beiträge fehlen --> siehe #9

  16. #16
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.329
    Tops
    Erhalten: 1.486
    Vergeben: 1.703

    Standard AW: Wird es ernst oder wieder mal lustig?

    Tigel1, da können wir lange warten, bis wir schwarz werden.

    Wenn man die militärischen Forschungsunterlagen, die in der Nähe von Prag eingelagert wurden als Kulturgut bezeichnen würde, dann wäre es der einzige Fall. Nur diese Unterlagen zähle ich nicht als Kulturgut im eigentlichen Sinn. Ansonsten ist kein einziger Fall bekannt.

    Es war ja so, dass Paul Enke mit der Veröffentlichung bezweckte, dass sich Leute meldeten, um ihr Wissen preiszugeben. Allerdings wollte man sie davon abhalten selbst nachzusehen. Daher kam der Unfug mit den Sprengfallen ins Buch. Nur sieht man wieder einmal, wie solche unwahren Behauptungen weiter getragen werden.

    ... und das Ganze aus blanker Unkenntnis des Themas.

    Übrigens hatten sich einige Leute bei Günther Wermusch gemeldet, er war Enkes Cheflektor und mit Enke befreundet, dazu in der Sache beim MfS offiziell eingebunden.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (08-10-2017 um 13:17 Uhr)

  17. #17
    Avatar von vr6treter
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    627
    Tops
    Erhalten: 320
    Vergeben: 1.304

    Standard AW: Bild: Wird es ernst? Forscher wollen nach Nazi-Schatz bohren

    Ich denke das wir nicht darüber spekulieren müssen ob die Radargeräte funktionieren oder nicht, in den letzten Jahren haben wir mehr als einmal bewiesen das es geht, und das in Tiefen bis zu 30 Metern im Märkischen Sand.
    Vielmehr die Methode der Auswertung lässt raum für Spekulationen, alles was wir messen wird in 2D ausgewertet, da sprechen die Bilder eine relativ eindeutige Sprache, mit dem 3D gedöns sieht es da schon anders aus und wenn dann noch Spektralllinien ins spiel gebracht werden na dann Hallejulia...!
    Deshalb verstehe ich nach wie vor nicht das ich keine Antwort bekommen habe trotz mehrmaliger nachfragen, ob es von den "Interessanten Stellen" keine Aufnahmen in 2D gibt.

    LG Jörg
    "Der Zeitzeuge ist der natürliche Feind des Historikers"
    Jan Philipp Reemtsma

  18. #18
    Avatar von PLO
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    224
    Tops
    Erhalten: 81
    Vergeben: 2

    Standard AW: Bild: Wird es ernst? Forscher wollen nach Nazi-Schatz bohren

    vr6treter,#17

    die Spektrallinienebene ist doch eine 2D-Darstellung, mit diesen Spektrallinien kann man Metall eindeutig von der übrigen Umgebung sichtbar machen.
    Referenzobjekte hierzu habe ich.

  19. #19
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.446
    Tops
    Erhalten: 259
    Vergeben: 224

    Standard AW: Bild: Wird es ernst? Forscher wollen nach Nazi-Schatz bohren

    @ PLO

    Ist es denn nicht mühsam, sich hier endlos über irgendwelche Darstellungsoptionen Deines Suchgerätes zu streiten??? Wir sind gespannt auf Deine Ergebnisse....
    Geändert von Erdwurm (08-10-2017 um 21:10 Uhr)

  20. #20
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.329
    Tops
    Erhalten: 1.486
    Vergeben: 1.703

    Standard AW: Bild: Wird es ernst? Forscher wollen nach Nazi-Schatz bohren

    Erdwurm,
    welche Ergebnisse erwartest Du denn? Hohlraum mit dem BZ, samt >Hohenzollernschatz< als Umrissdarstellung in der Prinzenhöhle? Da werden wir wohl bis zum St. Nimmerleinstag warten. Meinst Du nicht auch? Es wird jedesmal medienwirksam agiert, um im Anschluss ein Hornberger Schießen zu veranstalten. Dass kennen wir zur Genüge. Wir warten ja immer noch auf die vollmundig versprochenen Atombomben im Hamster. Wird wohl nichts mehr.


    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (09-10-2017 um 00:46 Uhr)

  21. #21
    Avatar von vr6treter
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    627
    Tops
    Erhalten: 320
    Vergeben: 1.304

    Standard AW: Bild: Wird es ernst? Forscher wollen nach Nazi-Schatz bohren

    Ich lese hier immer wieder Prinzenhöhle, so uninteressant ist es da im Poppenwald doch gar nicht.

    Bad Wiessee - Die Herzogin Sabine-Margarethe und der Herzog Ernst-Leopold von Sachsen haben sich im oberbayerischen Bad Wiessee das Leben genommen. Das Ehepaar im Alter von 55 und 61 Jahren feuerte am Donnerstag in seinem Auto aus zwei Gewehren tödliche Schüsse auf sich ab. Über das Motiv herrscht noch Unklarheit. Staatsanwalt Hubert Vollmann berichtete, daß ein Landwirt den Wagen mit den blutüberströmten Leichen vor einer Gaststätte entdeckt hat. Nach offiziell nicht bestätigten Angaben klemmte sich das Ehepaar aus dem Geschlecht derer von Sachsen-Coburg und Gotha je ein Jagdgewehr zwischen die Beine, steckte das Ende des Laufs in den Mund und drückte gleichzeitig ab. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion der Leichen an.
    Quelle: https://www.welt.de/print-welt/artic...elbstmord.html

    Immerhin hat das Paar dort 7 Jahre lang gesucht bevor sie sich dazu entschlossen haben geselbstmordet zu werden, man achte auf das Adelsgeschlecht und denkt mal über Schloss Reinhardsbrunn und deren Besitzer nach, soll da nicht was gestanden haben was dann mit Rot Kreuz LKW s abgeholt worden sein soll...?
    Woher kamen die... Hups war der Karl Eduard Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha nicht auch Präsident der Deutschen Roten Kreuzes, Reichsbeauftragter für das Kraftfahrwesen und Obergruppenführer des NSKK.

    Sorry für Offtopic

    LG Jörg
    "Der Zeitzeuge ist der natürliche Feind des Historikers"
    Jan Philipp Reemtsma

  22. #22
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.329
    Tops
    Erhalten: 1.486
    Vergeben: 1.703

    Standard AW: Bild: Wird es ernst? Forscher wollen nach Nazi-Schatz bohren

    Jörg,
    Du irrst. In Reinhatsbrunn lagerten tatsächlich Kisten in dem Arkadengang. Nur stammten die Kisten nicht aus Ostpreußen, nein, aus Danzig-Westpreußen. Der Ami hatte geöffnet, die Truhe der St.Georgsbruderschaft diesen Brüdern übergeben und alles Andere den Russen überlassen. Diese haben dann die Sachen nach Leipzig abgeführt. Für die Vorgänge habe ich die Unterlagen. Ich hatte auch aus spektakuläre Informationen gehofft, war aber nichts.

    MfG

    Conny

  23. #23
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.330
    Tops
    Erhalten: 959
    Vergeben: 1.185

    Standard AW: Bild: Wird es ernst? Forscher wollen nach Nazi-Schatz bohren

    Immerhin hat das Paar dort 7 Jahre lang gesucht...
    Jörg, das klingt aber mal interessant. Ist das belegt, und wie zu verstehen??? Was haben sie gesucht bzw. suchen lassen???

  24. #24
    Avatar von Martini1967
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    267
    Tops
    Erhalten: 193
    Vergeben: 156

    Standard AW: Bild: Wird es ernst? Forscher wollen nach Nazi-Schatz bohren

    @vr6treter

    Wenn auch "nur" aus Wikipedia:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Johann...burg_und_Gotha

    ...es kann da aber durchaus noch andere, mehr oder weniger nachvollziehbare, Gründe für einen Suizid gegeben haben.

    VG

  25. #25
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.329
    Tops
    Erhalten: 1.486
    Vergeben: 1.703

    Standard AW: Bild: Wird es ernst? Forscher wollen nach Nazi-Schatz bohren

    Zu dem Suizid des Ehepaares noch soviel, sie waren pleite. Ein Erfolg ihrer Suche, so hofften sie, hätte sie sanieren können. Sie hatten keine ernstzunehmenden Hinweise, dann hätten sie anderen Ort´s gesucht.

    MfG

    Conny

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •