Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 50 von 50

Thema: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

  1. #26
    Avatar von Tigel1
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    336
    Tops
    Erhalten: 26
    Vergeben: 0

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    @ conny. Irgendwo habe ich mal gelesen,das auch ein Hr.Achtermann eine Rolle spielte.Der Sohn hat ja wohl das Mosaik aus dem BZ von seinen Vater geerbt.Vielleicht weiß der was!Aber da sind wir dann wieder in Bremen da kann eigentlich das BZ auch nicht sein.Ach und was sagt eigentlich der Restauratur(ein Hr.E.) der Originale vom BZ,welche dann
    verkauft wurden?
    Nicht zuvergessen der Hinweis des Hr.Prosche -kam da jemals was ersthaftes raus?

  2. #27
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.278
    Tops
    Erhalten: 1.478
    Vergeben: 1.688

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Hilmar Prosche ist netter Kerl, allerdings sollte man seine Informationen mit Vorsicht genießen. Er baute ja auch nur auf die Informationen von Ernst Korchewitsch auf.
    Die Steinmosaik ist ja schon auf dem Transport nach Königsberg verloren gegangen. Sie kam auf anderen Wegen zu Achtemann nach Bremen. Meinst Du den Restorator der Kommode?

    MfG

    Conny

  3. #28
    Avatar von thomasbachweiler
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    688
    Tops
    Erhalten: 371
    Vergeben: 107

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Das ist hier wieder ganz großes Kino !

  4. #29
    Avatar von Tigel1
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    336
    Tops
    Erhalten: 26
    Vergeben: 0

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    @conny,ja den von der Kommode.Achtermann soll aber zum Begleitkommando gehört haben.

  5. #30
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.278
    Tops
    Erhalten: 1.478
    Vergeben: 1.688

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Der Restaurator der Kommode dürfte nicht all zu viel Wissen. Er hat die Kommode ja erst zu Gesicht bekommen als sie zu KuA gelangte. Vorher war es ja ein Karnickelstall.

    @ Kracher, was ist den schon wieder in dich gefahren? Hat dich der Teufel geritten? Natürlich sind es für dich alte Kamellen, nur habe ich auf eine Frage geantwortet, mehr nicht.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (17-06-2017 um 22:21 Uhr)

  6. #31
    Avatar von Thomas1
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    65
    Tops
    Erhalten: 20
    Vergeben: 34

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Bissl was neues vom Harzkurier, ich hoffe ihr könnt den Link öffnen wie ich.
    Link führt zum "Google Cache" da der Beitrag bei der Zeitung selbst nur noch gegen Geld zu haben ist.

    Link: http://webcache.googleusercontent.co...&ct=clnk&gl=de

    Neu für mich, dass Loch soll 6000 Quadratmeter große sein. Hat da einer eine Null zuviel drangehangen oder sollte es wirklich so groß sein?
    Wenn ja, der finanzielle Aufwand muss dann ja enorm sein.

    Was ich auch nicht ganz glauben kann ist das folgende:

    Was sucht dieser Mann, Staatsbürger eines europäischen Staats, der direkt in den Zweiten Weltkrieg verwickelt war?
    Muss ein noch recht fitter Zeitzeuge sein.

  7. #32
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    47
    Beiträge
    1.070
    Tops
    Erhalten: 296
    Vergeben: 251

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Wenn der eine nicht davon überzeugt wäre das da was liegen soll, würde er nicht soviel Geld in die Hand nehmen aber das zeigt sich erst wenn 1. das Geld alle ist oder 2. man an dieser Stelle doch nix findet. Ich persönlich würde mich freuen wenn er was finden würde, dann ist wenigstens wiedermal ein Erfolg zuverzeichnen.
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  8. #33
    Avatar von kallepirna
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.043
    Tops
    Erhalten: 279
    Vergeben: 177

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Genau so ist es, drücken wir ihm mal beide Daumen. mfg.kallepirna
    Wenn man am Abgrund steht, ist jeder Rückschritt ein Fortschritt

  9. #34
    Avatar von Tigel1
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    336
    Tops
    Erhalten: 26
    Vergeben: 0

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Das wären dann doch km - weite Ausdehnung.Gibt es da aber nicht!Wer noch Informationen braucht zum BZ kann Iraida Bott mal fragen.

  10. #35
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.316
    Tops
    Erhalten: 954
    Vergeben: 1.176

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Also, die Bemühungen der Belgier beruhen auf Zeitzeugenaussagen (Jean H.), die Baracke ist auch m.M. gefunden (im Luftbild), nur werden da völlig falsche Schlüsse gezogen. Da, wo die gegraben haben, kann gar kein Gleis in einen Stollen gegangen sein (Überdeckung).
    Und den Schmarrn mit dem BZ sollte man der Journaille überlassen, die wissen eh oft nicht, wovon sie reden...

  11. #36
    Avatar von Tigel1
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    336
    Tops
    Erhalten: 26
    Vergeben: 0

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Zitat Zitat von manganer Beitrag anzeigen
    Also, die Bemühungen der Belgier beruhen auf Zeitzeugenaussagen (Jean H.), die Baracke ist auch m.M. gefunden (im Luftbild), nur werden da völlig falsche Schlüsse gezogen. Da, wo die gegraben haben, kann gar kein Gleis in einen Stollen gegangen sein (Überdeckung).
    Und den Schmarrn mit dem BZ sollte man der Journaille überlassen, die wissen eh oft nicht, wovon sie reden...
    @manganer .Genau,so sehe ich das auch.Übrigends haben die Russen dort jeden Meter dreimal umgegraben auf der Such nach den Raktenjäger A-9,welchen sie auch gefunden haben und vielleicht noch mehr.Geht aus CIOS und Russ.Originalquellen hervor!So und nun ist mal wieder gut.

  12. #37
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.278
    Tops
    Erhalten: 1.478
    Vergeben: 1.688

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Ab und an beschleicht mich das Gefühl, dass das BZ und Kulturgut nur der Vorwand für eine ganz andere Suche ist. Für militärische Hinterlassenschaften bekommst Du wahrscheinlich keine Genehmigung. Die Aussagen der belgischen Häftlinge sind aber schon steinalt und waren ja der Gedenkstättenleitung seit zig Jahren bekannt. Da frage ich mich, worum sie erst jetzt aktiv werden?

    Thomas und Christian müssten die Aussagen ja auch kennen. Sie kamen ja auch bei Walkenried vor.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (23-06-2017 um 11:53 Uhr)

  13. #38
    Avatar von Brandenburger
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    108
    Tops
    Erhalten: 25
    Vergeben: 7

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    @ Conny, daß es garnicht ums Bz geht, dieses Gefühl habe ich schon lange und schon mal zum Ausdruck gebracht. Die Aussage des belgischen
    Kriegsgefangenen in Luftwaffenuniform als Fahrer eines hohen Militärs, sind meiner Meinung nach nicht richtig interpretiert worden. Die getätigten
    Aussagen beschreiben eindeutig eine Region im Kammerforst bei Ellrich.
    VG Brandenburger

  14. #39
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.278
    Tops
    Erhalten: 1.478
    Vergeben: 1.688

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Heinz,
    es war aber auch die Rede davon, dass er mit dem Offz. herumgefahren ist und verschiedene Örtlichkeiten aufgesucht hatte. Wenn er Fritz Görnnert gefahren haben sollte, dann würde es die Fahrten erklären, da Gönnert ja beratend für Tunnel und Höhlenfragen des Jägerstabes verantwortlich zeichnete. Zusammen mit dem Mitarbeiter der RB. Ohne nachzulesen würde ich sagen, es war RB Präsident Bruhns.

    Heinz, es war ja auch die Rede davon, dass der eine Zeuge Einlagerungen im Tunnel in Walkenried beobachtet haben wollte. Nun, die Brauschweiger haben den Tunnel, samt Höhle auf den Kopf gestellt. Da ist nichts und war nichts mit Einlagerungen und Einlagerungsmöglichkeiten. Für mich sind viele solcher Zeugenaussagen im nachhinein geschönt worden. Einziger Grund, um sich wichtig zu machen.

    ... und darauf bauen sie auf. Schönen Dank auch. Dafür ist das schöne Geld aber zu schade. Ich gönne ja den Schatzsuchern ihre Erfolge, nur mit solch windiger Quellenlage ist ein Scheitern vorprogrammiert. Dass wird wirklich nichts.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (24-06-2017 um 10:44 Uhr)

  15. #40
    Avatar von kallepirna
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.043
    Tops
    Erhalten: 279
    Vergeben: 177

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Conny der sucht aber wie die Zeitung schreibt schon ein wenig länger.
    Forschung seit zehn Jahren
    Seit mehr als einem Jahrzehnt schon forscht er am Kohnstein zwischen Walkenried und Nordhausen auf der Suche nach Hohlräumen oder Bunkern, heißt es vom Landesamt für Archäologie. Nur fiel das bislang kaum auf, weil er lange auf Bohrungen setzte.
    mfg.kallepirna
    Wenn man am Abgrund steht, ist jeder Rückschritt ein Fortschritt

  16. #41
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.278
    Tops
    Erhalten: 1.478
    Vergeben: 1.688

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Kalle, der oder die Belgier gehen aber mit einem recht mageren Wissensstand an die Sache heran. Erinnert mich an die Bohrungen der Israelis bei Gossel. So bescheiden vorbereitet, kann es nichts werden. Gerade bei Anlagen im und um den Kohnstein muss die gesamte Logistik vorhanden gewesen sein, Straßenanbindung, Schiene usw., ohne geht gar nichts. Die sind mit Material doch nicht sinnlos in der Pampa herum gelaufen. Wer so etwas glaubt sollte sein Geld doch besser auf dem Konto lassen. Eine ordenliche Archivrechere ist der Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Suche. Ohne, geht es in die Hose.

    MfG

    Conny

  17. #42
    Avatar von kallepirna
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.043
    Tops
    Erhalten: 279
    Vergeben: 177

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Mal sehen wie lang ihr Atem (€) noch ist. Wünsche ihnen trotzdem viel Glück, wäre es doch schön wenn irgend jemand doch Endlich mal was findet. Die ganzen Gerüchte können doch nicht alle sowas wie Grimms Märchen sein ?oder doch!. mfg.kallepirna
    Geändert von kallepirna (24-06-2017 um 11:14 Uhr)
    Wenn man am Abgrund steht, ist jeder Rückschritt ein Fortschritt

  18. #43
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    47
    Beiträge
    1.070
    Tops
    Erhalten: 296
    Vergeben: 251

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Conny, da hast Du schon Recht aber nur auf einen Verdacht hin und über eine Zeugenaussage wird man keine Genehmigung bekommen und schon nicht in so einem Ausmaß. Die werden schon vernünftiges Material haben.
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  19. #44
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.278
    Tops
    Erhalten: 1.478
    Vergeben: 1.688

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Hennig, dass glaube ich nicht. Da reichen ein paar Zeugenaussagen und los geht die Suche. Die Behörden geben nach, besonders, wenn denen noch die Medien im Nacken sitzen. Bei Scott habe ich doch gesehen, wie so eine Genehmigung zu stande kommt. Bei den Belgiern würde schon reichen, wenn so ein Häftligsverband es beführworte. Da spritzen unser Behörden doch sofort, wie bei der Suche um Gossel.

    Man hätte mich damals auch jedes Loch buddeln lassen, Heute wohl möglich auch noch, nur habe ich keine Veranlassung buddeln zu lassen, wenn ich nicht zu 100% von der Buddelei überzeugt bin. Da muss ich es schwarz auf weiß haben, eher nicht.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (24-06-2017 um 14:25 Uhr)

  20. #45
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.278
    Tops
    Erhalten: 1.478
    Vergeben: 1.688

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Es ist doch so, dass der überwiegende Teil dieser Geschichten auf Aussagen Dritter beruht oder alte Leute einmal ein paar Kisten, wo auch immer gesehen haben. Ist wohl ein wenig mager, um zu buddeln. Nicht einer dieser Schatzsucher hat sich einmal die Mühe gemacht sich mit Fragen der Verlagerung zu beschäftigen, sonst würde er nicht sinnlose Aktionen starten. Wenn verlagert wurde, dann war auch das Ziel exakt geplant und vorbereitet. Dass möchte man schon bedenken. Die Reichstelle für Bodenforschung leistete die Vorarbeit, die Reichstelle für Raumordnung bestimmte in Absprache mit dem LGK III/IV in welche Region verlagert wurde und der große Höhlenstab mit den Sonderstäben (u) unter Tage Verlagerung, sowie der Sonderstab (h) höhlentechnische Fragen waren für die Fachfragen zuständig und ganz zum Schluß gaben die Rüstungskommissionen bei den Rüstungsinpektionen den Ausschlag. Sie entschieden, wer in welches Loch kam. Dabei bleibt wohl an der einen oder anderen Stelle ein wenig Papier hängen. Mir kann man mit solchen Blödsinn, wie spontane Aktion zu Kriegsende nicht kommen. Selbst bei einer Notbergung wußten die Verantwortlichen, welche Ausweichsmöglichkeiten sie hatten. Man hat die Transporte nicht auf gut Glück losgeschickt.

    ... und die Gau Wirtschafts Kammern waren ebenfalls in die Entscheidungsfindung eingebunden, spätestens zum Zeitpunkt der Kompetenzverlagerung auf die Mittelebene. Also, alles schön geregelt und geordnet.

    ... und wer behauptet, so etwas benötige viel Zeit bei der Vorbereitung, dem bringe ich immer das Beispiel aus dem Jägerstab. Innerhalb einer Woche entschied der Jägerstab eine Fabrik für Motoren von der Küste komplett zu demontieren, abzufahren und in Bayern aufzubauen und die Produktion anzufahren. Kurzum, Planung ist fast alles.


    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (24-06-2017 um 17:39 Uhr)

  21. #46
    Avatar von cerusit
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    451
    Tops
    Erhalten: 38
    Vergeben: 4

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Zitat Zitat von Conny Beitrag anzeigen
    ... und wer behauptet, so etwas benötige viel Zeit bei der Vorbereitung, dem bringe ich immer das Beispiel aus dem Jägerstab. Innerhalb einer Woche entschied der Jägerstab eine Fabrik für Motoren von der Küste komplett zu demontieren, abzufahren und in Bayern aufzubauen und die Produktion anzufahren. Kurzum, Planung ist fast alles.
    Interessant: welche Gegend genau.
    ... und noch eine Frage:
    Die Verbringung des RBG nach Süden war ursprünglich nach Peißenberg geplant. War dann Mittenwald so eine "geplante" Ausweichmöglichkeit, oder doch nur "Zufall"? Hast du da Unterlagen dazu?

  22. #47
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.278
    Tops
    Erhalten: 1.478
    Vergeben: 1.688

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Cerusit, dass RB Gold ist zwar Tolas Spielwiese, nur Ausweichmöglichkeiten waren für den Eventualfall vorhanden. So etwas überließ man nicht dem Zufall. Dass nicht alles nach Merkers gelangte könnte ev. dem dem Umstand geschuldet, dass einige Leute wohl etwas anderes geplant hatten. Platz wäre in Merkers alle male gewesen. Auch möglich dass man die dezentralisierte Unterbringung von Anfang an so plante. Ungeplant haben sie das Gold jedenfalls nicht verlagert.

    Die Deutschen waren nun einmal für ihre pentrante Pedanterie berühmt. Nur so funktioniert es auch, selbst wenn alles den Bach runter geht.


    Zu dem Zeitpunkt der Verlagerung der Motorenfabrik wurden die Ortsangaben nicht mehr verwendet. In den Protokollen, auch des Stehkonventes wurde durch xxx ersetzt.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (24-06-2017 um 21:24 Uhr)

  23. #48
    Avatar von AOmega
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    140
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 14

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Zitat Zitat von Conny Beitrag anzeigen
    ... Erinnert mich an die Bohrungen der Israelis bei Gossel. ....

    MfG

    Conny
    bist du dir sicher, dass die Bohrrungen nicht erfolgreich waren? Was für Indizien hast du dafür?

  24. #49
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.278
    Tops
    Erhalten: 1.478
    Vergeben: 1.688

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Es ging um die Genehmigung. ... und wenn sie erfogreich gewesen wären, hätten wir es erfahren. So ein Loch muss ja dann geöffnet werden.

  25. #50
    Avatar von Thomas1
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    65
    Tops
    Erhalten: 20
    Vergeben: 34

    Standard AW: Ist das Bernsteinzimmer im Südharz?

    Sie suchen immer noch... kleines Update ohne Kommentar:
    http://www.nnz-online.de/news/news_l...p?ArtNr=217678

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •