Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 71

Thema: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

  1. #1
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    47
    Beiträge
    1.008
    Tops
    Erhalten: 273
    Vergeben: 237

    Standard Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Mal eine Frage in die Runde. Die Aufzeichnungen von Kott sind schon informativ aber ist das die ganze Wahrheit.
    Wenn man andere Unterlagen und Aufzeichnungen vergleicht kann es nicht alles gewesen sein und warum sind nur Bilder und Zeichnungen von Stollenbereich vorhanden aber das Umfeld gehörte doch auch dazu. Könnten noch mehr Unterlagen existieren, die vielleicht noch unter Verschluss sind?
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  2. #2
    Avatar von Mercedes-Diesel
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    3.642
    Tops
    Erhalten: 566
    Vergeben: 610

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Gute Frage.... die -1 z.b. ist nirgends aufgeführt. Allein dieses lässt in mir erhebliche Zweifel, auf die Vollständigkeit der Unterlagen, aufkommen.
    Auch kommt dazu, dass er m.W. im Auftrag der Russen handelte. Will damit sagen, auch nur dass veröffentlicht, was die Russen vorher geprüft und
    auch wollten.

  3. #3
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    47
    Beiträge
    1.008
    Tops
    Erhalten: 273
    Vergeben: 237

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Ich erinnere mich nur an einen Bericht von C. Werner die sagte, sie wäre in einen Bereich gewesen wo man nur mit einer bestimmten Berechtigung hin kommt und es war noch nicht alles.
    Aber wenn man die Russen so verfolgt haben die ja jeden Stein umgedreht um was zufinden.
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  4. #4
    Avatar von Mercedes-Diesel
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    3.642
    Tops
    Erhalten: 566
    Vergeben: 610

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Schau mal... https://youtu.be/8GrFuyiWKvE

    Da ist schon einiges drin...Zisterne, Kompressorstation...Baracken. Aber wie geschrieben, es fehlt halt die -1 und dass macht mich zumindest, nachdenklich.

  5. #5
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Plön
    Beiträge
    6.684
    Tops
    Erhalten: 603
    Vergeben: 1.218

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Das Urteil darüber ist sehr schwer.
    Wir kennen den Auftrag an Herrn KOTT nicht! Bestimmt haben die Russen da etwas konkretes gefordert.

  6. #6
    Avatar von isegrim
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    -
    Beiträge
    1.299
    Tops
    Erhalten: 510
    Vergeben: 817

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    man sieht im Video meine Hände beim öffnen der Mappe, das was wir da gesehen haben war für uns nichts neues, wurde schon damals vielfach darüber geschrieben und diskutiert. Ich hatte auch nicht den Eindruck das es neben der Mappe mehr gab oder das man uns etwas vorenthalten hat. Jedoch hatten wir wohl vor vielen Jahren hier schon darüber geschrieben das es u.a. mehr geben könnte. Es kam damals die Meinung hoch das neben den bekannten Kott Bilder weitere Bilder in Arnstadt vorhanden sind. Frau Kott wurde dabei auch benannt. Evtl. hat auf die damalige Diskussion einer von euch schneller zugriff, ich kann es hier leider nicht finden. Meine Meinung zur Seilbahn am Harry Hang, passend fürs Sommerloch.
    isegrim
    der größte Feind eines Hobby Historikers ist der Zeitzeuge

  7. #7

    Avatar von volwo
    Head of staff

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.403
    Tops
    Erhalten: 1.055
    Vergeben: 0

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Ja stimmt, Isegrims Hände, genau das habe ich auch gedacht - das ist 13 Jahre her ..... bei Herrn Stein im Büro.

  8. #8

    Avatar von volwo
    Head of staff

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.403
    Tops
    Erhalten: 1.055
    Vergeben: 0

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Edit: der Schriftverkehr mit Frieda Kott ist dokumentiert.
    Sie war es, die dier Sache ins Rollen gebracht hat.
    Hätte sie sich nicht beim Kreis gemeldet, dann wäre die Mappe sonstwo gelandet.
    Also liegt der Schlüssel, wenn es denn einen gibt, bei ihr.
    Aber ihr Dachboden ist bestimmt schon entrümpelt.

    Diese Funde sind allerdings nicht zu unterschätzen.
    Ich arbeite gerade mit einem Sammler zusammen, wo ich das Hintergrundwissen habe.
    Der hatte 40 Jahre lang verschrammt und verknickt das älteste Gebäudefoto meiner Stadt rumliegen. Ich habe es erst beim digitalen Restaurieren erkannt.

    Also so gesehen, kann da durchaus noch mehr gewesen sein, vielleicht Fotos, die nicht in die Auswahl gekommen sind. Die lägen dann nicht in der Mappe sondern in irgendeinem Schuhkarton, der vielleicht leider längst den Weg allen Irdischen gegangen ist.

  9. #9

    Avatar von volwo
    Head of staff

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.403
    Tops
    Erhalten: 1.055
    Vergeben: 0

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Zum Schriftverkehr Frieda Kott/ Kreis Arnstadt 1986 - auf die Schnelle nachgesehen:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Dateityp: jpg Kott Frida 86-04-14 Kopie-.jpg (124,8 KB, 72x aufgerufen)
  11. Dateityp: jpg Kott Frida 86-09-22 Kopie-.jpg (185,8 KB, 62x aufgerufen)
  12. Dateityp: jpg Unger Peter an Kott Frida 86-10-02 Kopie-.jpg (179,0 KB, 59x aufgerufen)
  13. #10
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.218
    Tops
    Erhalten: 916
    Vergeben: 1.116

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Zitat Zitat von volwo Beitrag anzeigen
    Ja stimmt, Isegrims Hände, genau das habe ich auch gedacht - das ist 13 Jahre her ..... bei Herrn Stein im Büro.
    Und daneben, das ist doch Hänschen, oh Schreck...

  14. #11
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    47
    Beiträge
    1.008
    Tops
    Erhalten: 273
    Vergeben: 237

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Das ist echt schade, dass man nur die bekannten Bilder/Zeichnungen kennt und das eventuell noch andere existieren können die leider untergegangen sind.
    In den Ami. & Russenarchiven werden bestimmt noch andere Bilder vom Tal liegen die noch keiner gesehen hat und die Mappe von Kott waren bestimmt seine privaten Unterlagen.
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  15. #12
    Avatar von Matthias45
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    49401, 344 km nordwestl. von Crawinkel
    Alter
    58
    Beiträge
    1.153
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 31

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Zitat Zitat von Mercedes-Diesel Beitrag anzeigen

    Da ist schon einiges drin...Zisterne, Kompressorstation...Baracken. Aber wie geschrieben, es fehlt halt die -1 und dass macht mich zumindest, nachdenklich.
    Sind die Blätter über die 1 nicht beim herausnehmen in der Kott-Tasche geblieben?
    Gruß
    Matthias

    [url]www.imiges.info[/url]

  16. #13
    Avatar von Luchs
    Urbex Thuringia

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Gotha
    Beiträge
    643
    Tops
    Erhalten: 300
    Vergeben: 291

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Ich entsinne mich, daß vor ein paar Jahren noch wenige Fotos von der 30AU aufgetaucht sind, welche allerdings ohne dokumentarischen Charakter die damals unmittelbar verlassene Baustelle zeigen, also lange vor Kott. Wem hatten wir das zu verdanken, KPS, TÜP ???

  17. #14
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.218
    Tops
    Erhalten: 916
    Vergeben: 1.116

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Du meinst jetzt aber nicht die belgischen Bilder???

  18. #15
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.100
    Tops
    Erhalten: 1.428
    Vergeben: 1.531

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Gibt es nicht auch noch Fotos, die Hermann Martin an die Auras Brüder verkauft hatte? Stadelmann hatte eine Kopie der Bilder. Darunter war auch dieses Foto mit dem Soldaten und dem Fahrrad.

    MfG

    Conny

  19. #16
    Avatar von Mercedes-Diesel
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    3.642
    Tops
    Erhalten: 566
    Vergeben: 610

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Zitat Zitat von Matthias45 Beitrag anzeigen
    Sind die Blätter über die 1 nicht beim herausnehmen in der Kott-Tasche geblieben?
    Ich meine nicht die 1 sondern die -1 oben auf dem Berg ... dieser Bereich ist nirgends aufgeführt
    obwohl offensichtlich, dass dort oben auch eine Tätigkeit nachgewiesen ist. Es hat ja einen Grund warum den Pfad hinauf Betonsockel für Winden zu finden sind.
    Geändert von Mercedes-Diesel (21-04-2017 um 11:41 Uhr)

  20. #17
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.218
    Tops
    Erhalten: 916
    Vergeben: 1.116

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Zitat Zitat von Conny Beitrag anzeigen
    Gibt es nicht auch noch Fotos, die Hermann Martin an die Auras Brüder verkauft hatte? Stadelmann hatte eine Kopie der Bilder. Darunter war auch dieses Foto mit dem Soldaten und dem Fahrrad.

    MfG

    Conny
    Wer wenn nicht Du, kann das am besten wissen...

  21. #18
    Avatar von Hospes
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.011
    Tops
    Erhalten: 311
    Vergeben: 122

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Herrmann Martin hatte Kopien aus dem Kreisarchiv Arnstadt, an die Auras Brüder, verkauft.

    Nur der Vollständigkeitshalber:
    Die Kartenmappe von Frau Frieda Kott aus Arnstadt, hatte damals ein Herr Luchs, der heute in Weimar lebt, im Kreisarchiv Arnstadt an Herrn Peter Unger abgegeben.

    Grusz Hospes

  22. #19
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Plön
    Beiträge
    6.684
    Tops
    Erhalten: 603
    Vergeben: 1.218

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Gut, das Du die Geschichte und den Wertegang hier mal etwas beleuchtest.
    Danke.

  23. #20
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.100
    Tops
    Erhalten: 1.428
    Vergeben: 1.531

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Die Fotos, die Hans Stadelmann hatte müsste er von Norman Scott bekommen haben. Drunter waren Aufnahmen, die die komplette Baustelle darstellten, auch dieses Foto mit dem Soldaten vor einem eingerüsteten Stolleneingang. Der abgebildete Soldat war ein Deutscher, zumindest an Hand des Stahlhelms erkennbar und die Knobelbecher. Bei einem Ami wären die Hosen in den hohen Schuhen sichtbar gewesen. Eine Russenuniform war es auch nicht. Auf alle Fälle war es ein hoher Stapel Fotos im Format ca. 6x8 cm mit gezacktem Rand. Das Päckchen war mit einem Gummiband umwickelt, dass weiß ich noch. Keine Großformate. Ob die Bilder mit denen von Kott identisch waren, kann ich nicht sagen. Hatte mich damals auch nicht interessiert, da ich zu dem Zeitpunkt wegen dem Gauforum bei Stadelmann war. Ich fand es damals nur seltsam, dass ein Foto von einem Deutschen Soldaten darunter war. An dem Vorbau des Stolleneingang lehnte ein Fahrrad, fällt mir noch ein. An bestimmte Informationen gelangte ich nur nebenher und habe nicht allzusehr darauf geachtet, da es mit meinem Thema und meiner Spielwiese nichts zu tun hatte. Auf allen Fotos waren keine Personen erkennbar. Da war auch nichts zerbomt oder verbogene Gleise sichtbar. Von Norman Scott weiß ich, dass er Material aus unterschiedlichen Quellen verwendete, einschließlich Material aus dem NARA.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (21-04-2017 um 16:58 Uhr)

  24. #21
    Avatar von Hospes
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.011
    Tops
    Erhalten: 311
    Vergeben: 122

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Waren denn die Scott Bilder überhaupt von der Bausstelle Jonastal ?

    Grusz Hospes

  25. #22
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.100
    Tops
    Erhalten: 1.428
    Vergeben: 1.531

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Thomas, ich würde sagen ja. Bei den Bildern die in Richtung Arnstadt aufgenommen waren, war die Nase vom Biensteinkopf sichtbar.

    Bei der Draufsicht zu dem Stolleneingang könnte ich nicht sagen, welcher Eingang es war. Nummer war jedenfalls keine sichtbar. Es war ja auch nur die Aufnahme von dem Eingangsportal. Ich habe damals auch nicht Stolleneingänge gezählt. Ich habe die Bilder damals recht schnell durchgesehen. Es hatte mich nicht weiter interessiert. Wie schon geschrieben, war ich wegen dem Gauforum und dem Bernsteinzimmer an dem Tage bei Stadelmann. Dass war für mich von Wichtigkeit. Das einzige Foto, welches ich länger betrachtete war dieses mit dem Soldaten.

    Fällt mir noch ein: Stadelmann war damals ganz stolz darauf, dass ihm Scott 20$ in 1 Scheinen gerollt geschenkt hatte. Er hatte uns die Rolle gezeigt.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (21-04-2017 um 18:08 Uhr)

  26. #23

    Avatar von volwo
    Head of staff

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.403
    Tops
    Erhalten: 1.055
    Vergeben: 0

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Betr. # 15, 20, 22: Lese ich aus den Beiträgen richtig, dass nichts außergewöhnliches im Sinne von "für das Thema relevant" dabei war?
    Danke für kurze Antwort.

  27. #24

    Avatar von volwo
    Head of staff

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.403
    Tops
    Erhalten: 1.055
    Vergeben: 0

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Ergänzung.

    Aus dem Heft Gedenkstätte Espenfeld.
    Bildunterschrift: Die Stolleneingänge nach Kriegsende.

    Ich weiß - das auch nicht wirklich" relevant zum Thema", ich weiß, aber ist wenigstens handfest zum Gucken.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  28. Dateityp: jpg Heft Gedst Espenfeld St Eing Kriegsende(12) Kopie.jpg (173,5 KB, 67x aufgerufen)
  29. #25
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    47
    Beiträge
    1.008
    Tops
    Erhalten: 273
    Vergeben: 237

    Standard AW: Kott ,, Aufzeichnungen, Wahrheit oder Fälschung"

    Was gibt es den noch alles für Bilder/Zeichnung vom Tal, außer die bekannten Kott Sachen. Wenn einer was hat einfach Mal einstellen. @Langer, da kannst Du uns mit Deinen Geheimbildern mal was vormachen.
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •