Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 126

Thema: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

  1. #76
    Avatar von Phantom
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    733
    Tops
    Erhalten: 156
    Vergeben: 306

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Augustiner ich wollte dich nicht ärgern nur auf etwas hinweisen.
    Also das Ding steht im Bereich der Reperaturwerkstatt (danke Manganer )
    und hat dort einen Zweck erfüllt.
    Klaus du als Bergbauexperte ,was verbirgt sich unter dem Tarnnetzvorhang ?

    mfg
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

  2. #77
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    507
    Tops
    Erhalten: 43
    Vergeben: 76

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Zitat Zitat von Phantom Beitrag anzeigen
    Hi Langer du hast wahrscheinlich nicht die Bilder in der Auflösung wie sie den ein oder anderen User
    zur Verfügung stehen. Das lässt natürlich viel Spielraum für Spekulationen.

    mfg
    Reicht das?

    Aggregat unter Tarnnetz3.jpg

  3. #78
    Avatar von Phantom
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    733
    Tops
    Erhalten: 156
    Vergeben: 306

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    nein
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

  4. #79
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    507
    Tops
    Erhalten: 43
    Vergeben: 76

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Bei mir geht es noch bedeutend weiter, nur wenn ich das einstelle seht ihr nichts mehr.

    Gruß

  5. #80
    Avatar von Varga
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    In der Nähe von Zürich
    Alter
    75
    Beiträge
    1.518
    Tops
    Erhalten: 614
    Vergeben: 543

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Zitat Zitat von Langer Beitrag anzeigen
    Was soll ich auf so einem Bildchen sehen? Das ist ja kleiner als mein Fingernadel!

    Gruss
    Varga
    Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.

  6. #81
    Avatar von Heizer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Barchfeld
    Alter
    44
    Beiträge
    101
    Tops
    Erhalten: 31
    Vergeben: 18

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Vergrößern brauchst Du das auch nicht, bei der Auflösung.

    Grüße aus dem Werratal
    Heizer

  7. #82
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    507
    Tops
    Erhalten: 43
    Vergeben: 76

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Danke für euer technisches Verständnis. Ihr habt nicht einmal gemerkt das es KEIN Buchenwaldfoto ist !!!

    Gruß

  8. #83
    Avatar von Heizer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Barchfeld
    Alter
    44
    Beiträge
    101
    Tops
    Erhalten: 31
    Vergeben: 18

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Hi Langer,
    ich versteh jetzt gar nichts mehr. Wir reden doch gerade über das letzte Bild, das Du
    gepostet hast. Oder nicht?
    Und das Bildchen ist eine Ausschnittsvergrößerung von Augustiners Bild.
    Und das stammt aus dem Buchenwald-Archiv, kannst Du auf der Internetseite der
    Gedenkstätte Buchenwald ansehen. Und Dein Panorama-Bild sind die letzten drei Bilder
    der Kott-Serie, nur halt zusammengesetzt.

    Grüße aus dem Werratal
    Heizer

  9. #84
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    507
    Tops
    Erhalten: 43
    Vergeben: 76

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Zitat Zitat von Heizer Beitrag anzeigen
    Hi Langer,
    ich versteh jetzt gar nichts mehr. Wir reden doch gerade über das letzte Bild, das Du
    gepostet hast. Oder nicht?
    Und das Bildchen ist eine Ausschnittsvergrößerung von Augustiners Bild.
    Und das stammt aus dem Buchenwald-Archiv, kannst Du auf der Internetseite der
    Gedenkstätte Buchenwald ansehen. Und Dein Panorama-Bild sind die letzten drei Bilder
    der Kott-Serie, nur halt zusammengesetzt.

    Grüße aus dem Werratal
    Heizer
    Leider alles falsch. Der Ausschnitt von meinem Bild stammt aus einem russ. Archiv.

    Gruß

  10. #85
    volwo
    Avatar von volwo
    Gast

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Moderatorenhinweis:

    Mein lieber Langer,
    halte Dich bitte etwas zurück. Deine Intentionen sind offenbar nicht nur uns, sondern auch Dir unklar.

    Meiner Meinung nach fehlt Dir wesentliches Grundwissen, das solltest Du bitte nachlesen.
    Es ist grundsätzlich hilfreich, Spekulatives zu entwickeln.
    Allerdings sollte hier auch ein gewisser Wissensstand als Unterbau vorhanden sein.

    Das Bild habe ich gesehen, es ist so klein, dass das Posten schon eine Zumutung darstellt.

    Dann noch sinngemäß zu behaupten "Ätschibätsch ich habe euch getestet und ihr habt nicht bestanden" kann ich gar nicht nachvollziehen.

    Anscheinend willst Du gar keine Diskussion, die gehts wie so oft auch nur ums EGO?

  11. #86
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    48
    Beiträge
    1.094
    Tops
    Erhalten: 318
    Vergeben: 267

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Zitat Zitat von Langer Beitrag anzeigen
    Ihr habt nicht einmal gemerkt das es KEIN Buchenwaldfoto ist !!!

    Gruß

    @Langer, nun zum letzten mal. Wenn Du Dich hier beteiligen möchtest, dann aber in einer Art wo auch andere Deine Beiträge verstehen und nicht erst die Glaskugel befragen müssen wie es gemeint ist. Wenn Du Bilder einbringst, dann mit Quellenangabe und in einer Auflösung wo man etwas erkennt und auch keine in der Phantasie zusammengebastelten, glaub mir hier gibt es genug gute Leute die sich auskennen, wir sind hier nicht bei raten sie Mal. Wir versuchen hier uns vernünftig über Themen zu unterhalten und machen keine Ratespiele.
    So,nun kannst Du mal darüber nachdenken und bitte keine Sinnlosen Kommentare im Nachgang !!!
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  12. #87
    Avatar von Heizer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Barchfeld
    Alter
    44
    Beiträge
    101
    Tops
    Erhalten: 31
    Vergeben: 18

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    "Leider alles falsch. Der Ausschnitt von meinem Bild stammt aus einem russ. Archiv."

    Ja was glaubst Du in wessen Auftrag der Herr Kott die Mappe angefertigt hat?
    Was in Buchenwald vorliegt ist halt die zweite Ausfertigung, die er für sich gemacht hat.
    Deshalb sind es trotzdem die gleichen Bilder, halt nur verschiedene Abzüge vom gleichen Negativ.
    Cool wäre es, wenn im russischen Archiv noch mehr Fotos vorlägen als die uns bereits bekannten.

    Grüße aus dem Werratal
    Heizer

  13. #88
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Plön
    Beiträge
    6.725
    Tops
    Erhalten: 653
    Vergeben: 1.323

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Zitat Zitat von Heizer Beitrag anzeigen
    "Leider alles falsch. Der Ausschnitt von meinem Bild stammt aus einem russ. Archiv."

    Ja was glaubst Du in wessen Auftrag der Herr Kott die Mappe angefertigt hat?
    Was in Buchenwald vorliegt ist halt die zweite Ausfertigung, die er für sich gemacht hat.
    Deshalb sind es trotzdem die gleichen Bilder, halt nur verschiedene Abzüge vom gleichen Negativ.
    Cool wäre es, wenn im russischen Archiv noch mehr Fotos vorlägen als die uns bereits bekannten.

    Grüße aus dem Werratal
    Heizer
    Also, ich bin mir relativ sicher, das die Doku bezüglich ihrer Auftragsarbeit (Auftragsarbeit der Russen)vom Gehalt her um ein vielfaches umfangreicher war. Das ist doch sicher den Leuten bekannt die sich mit dem Thema beschäftigen. Den Russen ging es um die Nachnutzung des Platzes den sie sich bereits sehr früh als eine ihrer Thüringer Hochburgen ausgeguckt hatten.
    Die verbliebene Mapp als x Ausfertigung ist ein Randprodukt und auch nicht direkt gehaltvoll.
    Da gibt es noch weitere spätere Arbeiten die belegbarer sind. In den 50 ziger und 60 ziger Jahren waren im Tal Markscheider mit einer Bestandsaufnahme beschäftigt. Teils auch abgestellt von Bergbaubetrienen der näheren Umgebung.
    Trotzdem der Rest KOTT als Doku ist schon ein guter Bestandteil im Mosaik.
    Diese Mappe hat nie einen Aufschrei bei den Behörden bewirkt, im Gegenteil, man brauchte sie ganz einfach nicht. Warum?
    Geändert von Geo-Klaus (21-04-2017 um 15:50 Uhr)

  14. #89
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.372
    Tops
    Erhalten: 1.514
    Vergeben: 1.722

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Wir kennen überhaupt nicht den Grund, warum die Russen den Auftrag Kott übergeben haben. Lag es daran, dass er der einzige greifbare Architekt war oder daran, dass er bei einem der Baustäbe gearbeitet hatte, also ein Experte war? Die Fresspakete der Russen als Entlohnung hat er mit Sicherheit gern angenommen. Dazu wissen wir nicht, ob Kott auf vorhandene Bauunterlagen zurückgegriffen hat. An Hand der detailierten Bauzeichnungen lässt es den Schluß zu. Die Auswahl der zu verwendeten Zeichnungen hat in einem hohen Grad der Wahrscheinlichkeit der Russe festgelegt und das Wichtigste an der Sache, die nicht verwendete Minus 1. Das ist für mich der Grund zu der Annahme, dass Kott nur das vorhandene Material überprüfte und verwendet hat. Selbst vermessen hat er jedenfalls nicht, zumindest nicht in diesem Umfang. Peter (Manganer) wird Euch bestätigen, dass es so einfach, selbst mit einem eingespielten Team nicht ist. Noch einmal auf die Minus 1 nebst den Fundamenten für den Schrägaufzug zu kommen, sie hätte auf Kotts Plänen auftauchen müssen, wenn er selbst vermessen hätte. Zu übersehen waren sie ganz bestimmt nicht. Für mich lässt es den Schluss zu, Die Zeichnungen stammen aus dem Zeitraum, an dem die Minus 1 noch gar nicht angefangen bzw. konzipiert war. Sonst wäre sie auf den Plänen vorhanden. Es ist schon seltsam, dass die Fotos von der Winde und dem Gleisanfang vorhanden sind nur nicht auf der Bauzeichnung auftauchen, nebst der Minus 1. Da müsste ja Kott blind gewesen sein. War er ganz bestimmt nicht. Ansonsten sind auf den Plänen doch alle Details vermerkt.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (21-04-2017 um 18:46 Uhr)

  15. #90
    Avatar von Hospes
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.073
    Tops
    Erhalten: 354
    Vergeben: 135

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    ...vielleicht ist ja die Minus 1 durch eine Bauexpertise der OT entstanden und unterliegt einer älteren Herkunft ?
    Kott hatte es vielleicht gewusst und hat den Stollen, aufgrund dessen, ignoriert.

    Die Vermutung lag OT Unterlagen, die damals in Aachen lagen, zugrunde.

    Eine Nachnutzung durch eine Funkereinheit würde die Betonklötze erklären. Vor Ort errichtet um dort Sendemasten zu installieren.

    Grusz Hospes

  16. #91
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.372
    Tops
    Erhalten: 1.514
    Vergeben: 1.722

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Thomas, auch dass ist möglich. Nur will mir nicht in den Kopf, dass Kott alles neu vermessen hat. Da muss man als erstes neue Messpunkte festlegen, dann Stück für Stück neu vermessen. dazu die gesamten Detailzeichnungen erstellen, die Innenräume vermessen usw.. dass klappt so einfach nicht. Kott kann man leider nicht mehr befragen. Es wird vieles im Dunkel bleiben und wohlmöglich noch weitere Generationen beschäftigen, soweit sie überhaupt Interesse an den Themen haben. Da habe ich so berechtigte Zweifel.

    off topic: Mit dem Handy zocken und chatten ist wichtiger für die Jugend, als sich mit der Geschichte zu beschäftigen. Was soll es. Meine Tochter wollte ich dafür begeistern, nur wurde es nichts. Sie interessiert sich zwar dafür aber um am Rande. Ihr Interesse liegt auf den Schwerpunkten Psychlogie und Kunst, was sie auch in Jena studieren will. Ich rede ihr da auch nicht rein. Sie muss wissen, was Ihr gefällt. Zumindest konnte ich ihr ausreden ein phil. Studium aufzunehmen, weil es brotlose Kunst ist.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (21-04-2017 um 19:38 Uhr)

  17. #92
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Plön
    Beiträge
    6.725
    Tops
    Erhalten: 653
    Vergeben: 1.323

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Zitat Zitat von Conny Beitrag anzeigen
    Wir kennen überhaupt nicht den Grund, warum die Russen den Auftrag Kott übergeben haben. Lag es daran, dass er der einzige greifbare Architekt war oder daran, dass er bei einem der Baustäbe gearbeitet hatte, also ein Experte war? Die Fresspakete der Russen als Entlohnung hat er mit Sicherheit gern angenommen. Dazu wissen wir nicht, ob Kott auf vorhandene Bauunterlagen zurückgegriffen hat. An Hand der detailierten Bauzeichnungen lässt es den Schluß zu. Die Auswahl der zu verwendeten Zeichnungen hat in einem hohen Grad der Wahrscheinlichkeit der Russe festgelegt und das Wichtigste an der Sache, die nicht verwendete Minus 1. Das ist für mich der Grund zu der Annahme, dass Kott nur das vorhandene Material überprüfte und verwendet hat. Selbst vermessen hat er jedenfalls nicht, zumindest nicht in diesem Umfang. Peter (Manganer) wird Euch bestätigen, dass es so einfach, selbst mit einem eingespielten Team nicht ist. Noch einmal auf die Minus 1 nebst den Fundamenten für den Schrägaufzug zu kommen, sie hätte auf Kotts Plänen auftauchen müssen, wenn er selbst vermessen hätte. Zu übersehen waren sie ganz bestimmt nicht. Für mich lässt es den Schluss zu, Die Zeichnungen stammen aus dem Zeitraum, an dem die Minus 1 noch gar nicht angefangen bzw. konzipiert war. Sonst wäre sie auf den Plänen vorhanden. Es ist schon seltsam, dass die Fotos von der Winde und dem Gleisanfang vorhanden sind nur nicht auf der Bauzeichnung auftauchen, nebst der Minus 1. Da müsste ja Kott blind gewesen sein. War er ganz bestimmt nicht. Ansonsten sind auf den Plänen doch alle Details vermerkt.

    MfG

    Conny
    Bezüglich der Stollenvermessung im Polygonzug ist durchaus von zwei Leuten zu realisieren. Conny da ist deine Meinung falsch.
    Kott hat für mich mit 99% Sicherheit die Oberflächen und Projektierungsunterlagen besessen. Das ges. Gebiet hat er nicht neu aufgenommen. Er hat wohl die Stollenlängen und deren Verlauf überprüft bzw. das jeweilige Vortriebsende dokumentiert. Dabei beziehe ich mich auf das Fragment seiner Mappe.

    Bei der minus 1 gehe auch ich davon aus, das hier kein Handlungsbedarf bestand und wohl nur der Anfang einer Auffahrung bzw. Abteufung vorhanden war.

  18. #93
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    48
    Beiträge
    1.094
    Tops
    Erhalten: 318
    Vergeben: 267

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Wenn ich mir die Bilder so anschaue von der -1, war der Stollen nicht sehr groß http://www.einbeck1.de/html/j-bilderminuseins.html oder war er doch für was anderes gedacht. Arbeit gab es ja genug im unteren Bereich.
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  19. #94
    volwo
    Avatar von volwo
    Gast

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    ogott - die wollte ich schon ewig vom Netz nehmen - da ist seit 10 Jahren nichts gemacht -danke für die Erinnerung, ich hatte sie fast vergessen.

  20. #95
    Avatar von Luchs
    Urbex Thuringia

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Gotha
    Beiträge
    653
    Tops
    Erhalten: 311
    Vergeben: 306

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Zitat Zitat von Kling Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir die Bilder so anschaue von der -1, war der Stollen nicht sehr groß http://www.einbeck1.de/html/j-bilderminuseins.html oder war er doch für was anderes gedacht. Arbeit gab es ja genug im unteren Bereich.
    War vor Jahren schon mal bei GTGJ Thema und diese Theorie verfechte ich immer noch: Projiziert man den Kott-Stollenplan anhand von sicheren GPS-Punkten (fehlende heutige Teile unbedingt berücksichtigen) auf den Berg, würde die "-1" ziemlich genau im bzw. über dem Verlauf des verlängerten Querstollens liegen. Ich denke, das Ding sollte ein Schacht (Bewetterung oder versteckter Notausstieg) werden.

  21. #96
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    507
    Tops
    Erhalten: 43
    Vergeben: 76

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Zitat Zitat von Luchs Beitrag anzeigen
    War vor Jahren schon mal bei GTGJ Thema und diese Theorie verfechte ich immer noch: Projiziert man den Kott-Stollenplan anhand von sicheren GPS-Punkten (fehlende heutige Teile unbedingt berücksichtigen) auf den Berg, würde die "-1" ziemlich genau im bzw. über dem Verlauf des verlängerten Querstollens liegen. Ich denke, das Ding sollte ein Schacht (Bewetterung oder versteckter Notausstieg) werden.
    ... und aktuell (15.04.) räumen da welche den Schutt raus.

    Gruß

  22. #97
    volwo
    Avatar von volwo
    Gast

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    und du warst dabei?
    Oder hast es gehört?
    Oder es könnte ja sein?

    Werd genauer.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  23. Dateityp: jpg 20-11-05 (73) -1.jpg (90,0 KB, 50x aufgerufen)
  24. #98
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    507
    Tops
    Erhalten: 43
    Vergeben: 76

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Ich war am 15.04. da und habe es selbst gesehen.

    Gruß

  25. #99
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    48
    Beiträge
    1.094
    Tops
    Erhalten: 318
    Vergeben: 267

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Zitat Zitat von volwo Beitrag anzeigen
    ogott - die wollte ich schon ewig vom Netz nehmen - da ist seit 10 Jahren nichts gemacht -danke für die Erinnerung, ich hatte sie fast vergessen.
    Las mal, ist eine sehr interessante Seite. Man sollte sie nur nochmal aktualisieren.
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  26. #100
    volwo
    Avatar von volwo
    Gast

    Standard AW: Seilbahn mit Hängeloren oder Schrägaufzug oder Eimerkette?

    Zitat Zitat von Kling Beitrag anzeigen
    Las mal, ist eine sehr interessante Seite. Man sollte sie nur nochmal aktualisieren.
    In welchem Leben soll ich das machen? Jonastal ist eh seit drei Jahren durch für mich. Ich mach nur noch Revival im September, weil ich Euch so mag, jedenfalls viele von Euch.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •