Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Lost Art-Datenbank

  1. #1
    Avatar von kallepirna
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.022
    Tops
    Erhalten: 274
    Vergeben: 172

    Standard Lost Art-Datenbank

    Ist euch die Seite bekannt?
    Vielleicht für euch von Interesse http://www.lostart.de/Webs/DE/Proven...rte/Index.html. mfg.kallepirna
    Geändert von Tunnelratz (15-03-2017 um 10:41 Uhr)
    Wenn man am Abgrund steht, ist jeder Rückschritt ein Fortschritt

  2. #2

    Avatar von Tunnelratz
    Stuffed Head

    Status
    Online
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Weltkugel
    Beiträge
    2.246
    Tops
    Erhalten: 981
    Vergeben: 104

    Standard AW: Lost Art-Datenbank

    Modhinweis: Thementitel geändert.
    „Es gibt bisher kein Beispiel und keine Erklärung für so etwas. Die Wissenschaft funktioniert so, dass derjenige, der eine ungewöhnliche Behauptung aufstellt, diese auch beweisen muss. Bisher hat niemand etwas Derartiges beobachtet oder bewiesen.“ (Dr. Mark Benecke, International Forensic Research & Consulting)

  3. #3
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    359
    Tops
    Erhalten: 31
    Vergeben: 68

    Standard AW: Lost Art-Datenbank

    Sehr unvollständig.

  4. #4
    Avatar von Tigel1
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    296
    Tops
    Erhalten: 22
    Vergeben: 0

    Standard AW: Lost Art-Datenbank

    Zitat Zitat von Langer Beitrag anzeigen
    Sehr unvollständig.
    Ja,da fehlt einiges.

  5. #5
    Avatar von Gasi
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    205
    Tops
    Erhalten: 84
    Vergeben: 7

    Standard AW: Lost Art-Datenbank

    es sind logischerweise nur die bekannten Verlagerungsorte beinhaltet. Aber auch diese sind nicht ohne. Ich habe mich einige Zeit mit den in Grenznähe zu Böhmen angegebenen Verlagerungsorten befasst. Speziell mit der Verlagerung in die Zollhäuser Rübenau/Erzgebirge. Wer die Zeit hat und vor Ort wohnt kann hier immer noch fündig werden da bei den Zuständen Ende des Krieges und der Vertreibung der Sudetendeutschen Bevölkerung vieles verborgen oder von den Nachsiedlern übernommen wurde. Die Leute suchten damals Essbares und fanden holländische Meister (und nahmen diese mit-man konnte ja tauschen). Einiges wurde bei den Suchaktionen in den 50-60 und 70iger Jahren gefunden. Ich könnte mir vorstellen dass in den einsamen Grenzorten (vor allen auf böhmischer Seite) noch einiges unbekanntes über dem Sofa hängt oder hinter dem Schrank liegt (was bei den Funden auf deutscher Seite bekanntermaßen Fakt war). Nur, dazu braucht es vor allem Zeit und Interesse und man sollte keinen Illusionen hinterherjagen. Aber die Chance besteht. Deshalb find ich diese Seite gut.
    mfg Gasi

  6. #6
    Avatar von kallepirna
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.022
    Tops
    Erhalten: 274
    Vergeben: 172

    Standard AW: Lost Art-Datenbank

    Man sollte den Leuten Danken, die sich die Arbeit gemacht haben die Seite zu erstellen. Die Gründe dafür das sie nicht vollzählig ist, sollten doch hinlänglich bekannt sein. Eine vollständige Seite wird man im Internet vergebens suchen können bzw. wer überhaupt kann eine solche erstellen. mfg.kallepirna
    Wenn man am Abgrund steht, ist jeder Rückschritt ein Fortschritt

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •