Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Der Mond heute

  1. #1

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    64
    Beiträge
    4.644
    Tops
    Erhalten: 726
    Vergeben: 587

    Standard Der Mond heute

    Habe mal wieder versucht, den Mond zu fotografieren.
    Nun ja, ist einigermaßen geworden.
    Schärfer geht das leider nicht von der Erde aus.

    Mond.jpg

    Zu den Daten:
    - Nikon D300s
    - Nikkor 1:2,8/300mm
    - 1/8000 Sekunde, offene Blende
    - nachgeschärft in Photoshop

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Geändert von Burion (11-03-2017 um 21:04 Uhr)
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  2. #2
    Avatar von vr6treter
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    625
    Tops
    Erhalten: 320
    Vergeben: 1.294

    Standard AW: Der Mond heute

    Hammer, gefällt mir richtig gut..!!!

    LG Jörg
    "Der Zeitzeuge ist der natürliche Feind des Historikers"
    Jan Philipp Reemtsma

  3. #3
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    472
    Tops
    Erhalten: 39
    Vergeben: 68

    Standard AW: Der Mond heute

    Zitat Zitat von Burion Beitrag anzeigen
    Schärfer geht das leider nicht von der Erde aus.

    HerzlGrüße
    Jürgen
    ... doch!
    Such Dir einen Standpunkt mit dunklem Horizont und nimm ein Stativ und eine längere Belichtungszeit.
    ... Erfahrungen aus den 70ern - Pionier- und Volkssternwarte Schneeberg.

    VG L.

  4. #4
    Avatar von Luchs
    Urbex Thuringia

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Gotha
    Beiträge
    648
    Tops
    Erhalten: 306
    Vergeben: 297

    Standard AW: Der Mond heute

    Zitat Zitat von Langer Beitrag anzeigen
    ... doch!
    Such Dir einen Standpunkt mit dunklem Horizont und nimm ein Stativ und eine längere Belichtungszeit.
    ... Erfahrungen aus den 70ern - Pionier- und Volkssternwarte Schneeberg.

    VG L.
    Mit einem festen Stativ sollten Aufnahmen mit mittlerer Blende und low ISO im Hundertstelsekundenbereich möglich sein. Mehr ist mit Standardequipment nicht rauszuholen. Denn die Erde dreht sich schneller als man denkt. Bei 300mm Brennweite (In Burions Fall dürften es bei D300s (APS-C Sensor) und Vollformatobjektiv sogar reale 450mm sein) beginnen bereits im Bereich unter einer Sekunde sichtbare Bewegungsunschärfen. Für Mond-Langzeitbelichtungen mit Graufilter braucht es dann wie in der gesamten Astrofotografie ein Stativ, welches die Kamera während der Belichtung nachführen kann. Das ist dann wieder ein Hobby für sich.

  5. #5
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    472
    Tops
    Erhalten: 39
    Vergeben: 68

    Standard AW: Der Mond heute

    Zitat Zitat von Luchs Beitrag anzeigen
    Mit einem festen Stativ sollten Aufnahmen mit mittlerer Blende und low ISO im Hundertstelsekundenbereich möglich sein. Mehr ist mit Standardequipment nicht rauszuholen. Denn die Erde dreht sich schneller als man denkt. Bei 300mm Brennweite (In Burions Fall dürften es bei D300s (APS-C Sensor) und Vollformatobjektiv sogar reale 450mm sein) beginnen bereits im Bereich unter einer Sekunde sichtbare Bewegungsunschärfen. Für Mond-Langzeitbelichtungen mit Graufilter braucht es dann wie in der gesamten Astrofotografie ein Stativ, welches die Kamera während der Belichtung nachführen kann. Das ist dann wieder ein Hobby für sich.
    ... da war doch noch was. Stimmt. Die Nachführung. Ist halt schon wieder 45 Jahre her. Die Zeit vergeht ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •