Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

  1. #1
    Avatar von elexx
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Werdau / Westsachsen
    Beiträge
    41
    Tops
    Erhalten: 32
    Vergeben: 15

    Standard Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Heyho allerseits,

    in diversen Publikationen wird immer mal wieder die kurz nach der Wende (also so ca. 1990-1993) in der ARD ausgestrahlte Bernsteinzimmer-Dokumentation vom Filmemacher Maurice Philip Remy erwähnt. In dieser kommt Remy wohl zu dem Schluss, dass das BZ verbrannt sein muss. Leider ist es mir noch nicht gelungen, diesen Film in irgendeiner Form aufzutreiben - ich würde ihn aber gerne mal sehen. Man konnte ihn [früher] sogar auf VHS-Kassette kaufen.

    Hat jemand diesen knapp einstündigen Film ("Bernsteinzimmer - Ende einer Legende") in irgendeiner digitalen Form und könnte ihn mir zur Verfügung stellen?

  2. #2
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.464
    Tops
    Erhalten: 101
    Vergeben: 227

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Hallo,
    ich hätte auch Interesse. Ggf könnten wir eine Kopie ankaufen?
    Gruss von der Leseratte
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgräber, ich sondle nicht.

  3. #3
    Avatar von Langer
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    455
    Tops
    Erhalten: 38
    Vergeben: 69

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Meint ihr die dreiteilige Filmdokumentation von Maurice Philip Remy mit Bernsteinzimmer«, »Offiziere gegen Hitler ... ?

  4. #4
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.464
    Tops
    Erhalten: 101
    Vergeben: 227

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Hallo,
    ich glaube es ist nicht die Rommel DVD.
    Nebenbei Remy war doch nicht der Verwandte von Keiluweit? Oder war das Reuth? Ich werfe schon alles durcheinander.
    Gruss von der Leseratte
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgräber, ich sondle nicht.

  5. #5
    Avatar von Tola
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    1.227
    Tops
    Erhalten: 75
    Vergeben: 36

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Kurz mal das Internet überflogen; in einer Abhandlung zum Thema "Schiff Wilhelm Gustloff" habe ich in der Fußnote folgendes gefunden ( vielleicht hilft es euch weiter):
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Der Erleuchtung ist es egal, wie du sie erlangst!

  6. Dateityp: jpg Remy.jpg (20,6 KB, 118x aufgerufen)
  7. #6
    Avatar von Tigel1
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    335
    Tops
    Erhalten: 25
    Vergeben: 0

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Zitat Zitat von Tola Beitrag anzeigen
    Kurz mal das Internet überflogen; in einer Abhandlung zum Thema "Schiff Wilhelm Gustloff" habe ich in der Fußnote folgendes gefunden ( vielleicht hilft es euch weiter):
    Auch Super - nur warum findet das bloß keiner!

  8. #7
    Avatar von elexx
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Werdau / Westsachsen
    Beiträge
    41
    Tops
    Erhalten: 32
    Vergeben: 15

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    ich hätte auch Interesse. Ggf könnten wir eine Kopie ankaufen?
    Das war eigentlich ursprünglich nicht meine Intention, aber wenns nicht anders geht, dann eben auch so. Ein geradezu massenhaft angebotener Artikel ist es ja nicht und auch die VHS-Kassette ist jetzt nicht das zeitgemäßeste Medium.

    Aber ich hab diesbezüglich was angekurbelt und melde mich, wenns was Neues gibt.

  9. #8
    Avatar von Brandenburger
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    103
    Tops
    Erhalten: 25
    Vergeben: 7

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Vielleicht bringt es was, wenn man direkt bei der MPR (Medien Projekt Realisation GmbH), die den Film 1990 produziert hat,
    in München, Muttenthalerstr. 1 anfragt.

    VG Brandenburger

    Firma ist umgezogen: Prinzregentenstr. 75, Tel.: 089-455554-0
    Geändert von Brandenburger (18-12-2016 um 00:55 Uhr)

  10. #9
    Avatar von vr6treter
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    622
    Tops
    Erhalten: 317
    Vergeben: 1.281

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Gebt mir mal n paar Tage Zeit, ich muss mal in die Analen meiner Terrabytes abtauchen, ich müsste sie eigentlich noch irgendwo haben, hatte oder hab so gut wie alle Dokus über das Zimmer in Digital, die beiden Enke Folgen Polizeiruf und den Selbstmord Tatort mit dem Herzog Ehepaar hab ich auch da.
    Ich werde mal eine Liste mit den Digitalen Beständen erstellen wenn es die Zeit zulässt.

    LG Jörg
    "Der Zeitzeuge ist der natürliche Feind des Historikers"
    Jan Philipp Reemtsma

  11. #10
    Avatar von elexx
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Werdau / Westsachsen
    Beiträge
    41
    Tops
    Erhalten: 32
    Vergeben: 15

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Zitat Zitat von elexx Beitrag anzeigen
    Aber ich hab diesbezüglich was angekurbelt und melde mich, wenns was Neues gibt.
    "Geschenkt" wäre zwar der falsche Ausdruck für den Preis, da aus dem Ausland kommen lassen - aber immerhin bin ich in dieser Sache weitergekommen:

    IMG_1325.jpg IMG_1327.jpg IMG_1328.jpg

  12. #11
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.241
    Tops
    Erhalten: 1.468
    Vergeben: 1.672

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Leseratte, vielleicht ist Remy mit Adelaide von R. verwandt? Bekam Effenberg nicht immer Besuch von so alten Damen aus dem Adel?

    Ob der Remy Film bei der weiteren Suche hilfreich ist, wage ich zu bezweifen.

    off topic: Mich persönlich würde da eher interessieren, wer die Personen mit dem PKW aus dem Westen waren, die Effenberg auf dem Parkplatz der Wartburg bedroht hatten. Seine Freundin, die ja für das MfS arbeitete war Zeugin des Gespräches. Mein Fehler war, dass ich da nach der Wende nicht angesetzt hatte. Da lebte die Person garantiert noch.

    @: elexx Das BZ ist weder in Königsberg verbrannt, noch in Ostpreußen verblieben. Dass sage ich mit Bestimmtheit. Remy hat nämlich den Fehler begangen, die nicht zur Aufstellung gekommenen und verbrannten Teile mit dem Gesamtzimmer zu assozieren. Dass ist falsch in der Aussage, da durch die Vorgaben beim Luftschutz grundsätzlich die dezentralisierte Unterbrigung zu erfolgen hatte. Oberltnt. Stolzke von der Feuerschutzpolizei hatte das abgebaute BZ transportiert, nur hatte man die Teile, die nicht zur Aufstellung gelangen schlichtweg vergessen umzulagern oder aber absichtlich dort belassen, weil es einem Bergungsort entsprach. Die anderen Teile mussten an anderer Stelle gelagert werden. Eben, wegen der Vorgabe im Luftschutz. Man muss sich schon mit dem gesamten Thema beschäftigen, sonst wird es nichts mit einer vernüftigen Bewertung. Was ich bisher an Thesen über den Verbleib gelesen habe, krankt grundsätzlich daran, dass man oberflächlich seine These stützte, ohne alle Aspekte, die bei einen Verlagerung zu betrachten sind, beachtete. Dass kann nichts werden. Eigentlich muss jeder selbst wissen, wie er vorgeht. Meine Zeit kann ich jedenfalls sinnvoller nutzen.


    MfG


    Conny
    Geändert von Conny (18-04-2017 um 09:40 Uhr)

  13. #12
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Plön
    Beiträge
    6.677
    Tops
    Erhalten: 620
    Vergeben: 1.253

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Das mit der Wartburg ist nicht außer Betracht zu ziehen.
    Dir wären bestimmt die Eisenacher Unterlagen und die Rolle des HSE mit einer besonderen Person von Nutzen sein.

  14. #13
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.464
    Tops
    Erhalten: 101
    Vergeben: 227

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Zitat Zitat von Conny Beitrag anzeigen
    ... vielleicht ist Remy mit Adelaide von R. verwandt? Bekam Effenberg nicht immer Besuch von so alten Damen aus dem Adel? ...
    Hallo,
    bei Remys Verwandtschaft könnte es sich um das Haus von Rohr handeln. Da kann man viel recherchieren und trifft auf ein zweites Haus von R jedesmal mit dem Namen Adelaide. Man braucht keinen Film und der Lebensabend ist mit Recherche gesichert.
    Es grüßt die Leseratte
    Geändert von Leseratte (18-04-2017 um 11:23 Uhr)
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgräber, ich sondle nicht.

  15. #14
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.241
    Tops
    Erhalten: 1.468
    Vergeben: 1.672

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Leseratte, wenn Du es so sagst, ich widerspreche Deiner Ausfühung nicht. Ich kann nur raten, unbedingt den Führerbefehl zu verinnerlichen. >Sämtliches< , hierbei ohne Abstriche, beschlagnahmte Kulturgut ist an das Sonderprojekt Linz zu übergeben. Da muss man sich letztendlich nur um Altaussee umsehen. Dr. Reimer hatte zwei Dienstsitze dort. Doch nicht zum Spaß. Die Stasi hat den Mann nie darüber befragt, nur über seine Arbeit für das Sonderprojekt. Dass die Umlagerungsaktion der beschlagnahmten Kulturgüter an Linz übertragen wurde, haben sie nicht gewusst. Auch haben sie sich nie die Frage gestellt, warum an seinem Dienstsitz in Sachsen das Doppel der EER Kartei lagerte. Es war Reimers Arbeitskartei. Dort, um Altaussee muss man ansetzen, nur ist es mir zu weit, um dort ausgibig zu recherchieren. Dazu bin ich auch nicht gut zu Fuß. Wenn ein Führerbefehl vor der Jahreswende 1944/45 erlassen wurde der alle anderen Befehle außer Kraft setzt, so ist es bindent. Da muss man nicht spekulieren und mit luftschutzmäßigen Bergungen der Gaue vermischen. Dass wird nämlich nichts. Den Führerbefehl für alle Bereiche des RFSS habe ich vorliegen und dieser ist sehr dutlich in der Aussage. Man kann sich dadurch das ganze sinnlose Geeier ersparen.

    Das Schlimme, dieses implizierte Wunschdenken bei der Suche. Ist mir auch passiert. Nun habe ich die heiße Spur, am Schluss, Luftnummer angesagt. Da hatte man ganz einfach etwas übersehen oder vor Ort ergab sich ein ganz anderes Lagebild. Außer Spesen, nichts gewesen.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (18-04-2017 um 14:06 Uhr)

  16. #15
    Avatar von Theo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    eher östlich
    Beiträge
    375
    Tops
    Erhalten: 98
    Vergeben: 48

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    und was könnt einen "Führerbefehl" übertrumpfen?
    Grüße von Theo

  17. #16
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.241
    Tops
    Erhalten: 1.468
    Vergeben: 1.672

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Theo, da ist nichts mehr was darüber geht. Da bleibt nur die Bergungsorte ausfindig zu machen. Mehr geht nicht. Kurz nach dem Kriege wäre es kein Problem gewesen, die Spuren zu verfolgen, auch noch zu Lebzeiten von Gottfried Reimer. Ich habe immer überlegt, was Effenbergs Stasiarzt mit Gottfried Reimer zu besprechen hatte. Ganz bestimmt waren es keine Unterhaltungen über das Sonderprojekt Linz. Die Spurensuche und Materialbeschaffung der Stasi waren nicht schlecht, nur die Bewertung war unter aller Sau. Da wurde zum Teil spekuliert, um dass sich Balken bogen. Die Vorgaben, Gesetze, Richtlinien usw. wurden total ignoriert und von ihren engstirnigen politischen Standpunkt aus betrachtet. Dass musste in die Hose gehen.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (18-04-2017 um 22:17 Uhr)

  18. #17
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.464
    Tops
    Erhalten: 101
    Vergeben: 227

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Zitat Zitat von Conny Beitrag anzeigen
    ... off topic: Mich persönlich würde da eher interessieren, wer die Personen mit dem PKW aus dem Westen waren, die Effenberg auf dem Parkplatz der Wartburg bedroht hatten. Seine Freundin, die ja für das MfS arbeitete war Zeugin des Gespräches. ...
    hallo am Abend,
    hat sie denn später das Grab gepflegt und was ist HSE?
    Gut`s nächtle
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgräber, ich sondle nicht.

  19. #18
    Avatar von elexx
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Werdau / Westsachsen
    Beiträge
    41
    Tops
    Erhalten: 32
    Vergeben: 15

    Standard AW: Gesucht: Bernsteinzimmer-Doku von Maurice Philip Remy

    Inzwischen hab ich den Film auf dem PC:


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •