Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 94

Thema: Lager bei ARN ?

  1. #51
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.748
    Tops
    Erhalten: 1.650
    Vergeben: 1.912

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Thomas,
    die Messungen am Kienberg stelle ich doch gar nicht Frage. Es geht um Arnstadt oder nicht?

    ... und nach dem zehnten Bier geroffene Aussagen an Imbissbuden mit Bratwurstverkauf sind für mich keine Grundlage der Forschung. Dazu, ich habe gehört, der hat gesagt.

    MfG

    Conny

  2. #52
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beiträge
    7.138
    Tops
    Erhalten: 750
    Vergeben: 1.603

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Vieleicht ist ihm aber das Zielübungsgelände da entgangen?

  3. #53
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.779
    Tops
    Erhalten: 1.220
    Vergeben: 1.388

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Zitat Zitat von sondi Beitrag anzeigen
    Menschenskinder..wie alt seit ihr denn eigendlich?..geht vor Ort und schaut nach mit der möglichen Technik... dann ist alles geklärt...wenn was ist ist es okay...wenn nicht dann auch..aber im Vorfeld schon allein wegen der Aktenlage alles abzurteilen geht gar nicht..einfach nachschauen..es steht nicht alles in den Akten!..wie alt sind wir denn ? eigendlich müsstet ihr das ja im laufe der Zeit mitbekommen haben... nachschauen und dann hier im Forum darüber reden..dann ist es okay..anders nicht ! und nicht gleich die User vorverurteilen wegen Unwissenheit...denkt mal darüber nach ...!

    MfG sondi
    Mein lieber Walter, wie gerne würde ich den von @Tigel1 benannten Stolleneingängen nachgehen und messen u.u.u. Da es aber bei den Aussagen 250 bis 280 m enfernt bleibt und darin gipfelt daß die Eingänge klar und deutlich im Luftbild zu sehen sind, dann erlahmt bei mir jeder Aktionismus. Unser Luftbildpapst @Augustiner ist ja auch schon ganz gespannt auf die Erhellung... Und Walter, kannst Du mal bitte in GE eintragen, wo die Barackenfundamente liegen, danke?!

  4. #54
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.779
    Tops
    Erhalten: 1.220
    Vergeben: 1.388

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Zitat Zitat von volwo Beitrag anzeigen
    ja- ganz alter Hut, Bericht/Auswertung von Brunzel, Reps et al. - gibt aber immer noch Raum für Überlegungen.
    Ja gut, auch ich kann mir vorstellen, daß noch das eine oder andere Lager nicht bekannt ist, aber ein Bunkerlager mit 62 Bunkern (ehem. Art.Schiesspl.Ohrdruf) ist ja nun wirklich ein dicker Hund. Ebenso wie Zeltlager 1 bis 8. Wir haben bisher 2, wobei über den Standort des einen (HJ-Lager) nur Vermutungen und Wahrscheinlichkeiten bestehen...

  5. #55
    Avatar von TÜP
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.235
    Tops
    Erhalten: 657
    Vergeben: 120

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Wieviel Bunker hatte die Muna?

  6. #56
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.779
    Tops
    Erhalten: 1.220
    Vergeben: 1.388

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Was hat die Muna damit zu tun???? Die Rede ist doch von Bunkern (ehemals Art.Schiesspl.Ohrdruf). Das ist ja nun auf dem TrüPl., oder nicht???
    In dem roten Buch TrüPl. Ohrdruf verortet D. Zeigert die hier....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. Dateityp: jpg Ohrdruf 5130.jpg (165,4 KB, 64x aufgerufen)
  8. #57
    volwo
    Avatar von volwo
    Gast

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Vielleicht habe ich ja auch fehlerhaft abgeschrieben. Lest selbst.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. Dateityp: jpg (62) Protokoll Exkursion 67.jpg (99,8 KB, 73x aufgerufen)
  10. #58
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.779
    Tops
    Erhalten: 1.220
    Vergeben: 1.388

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Danke Wolfgang, das gibt dann schon ein wenig anderes Bild. Nicht Zeltlager 1 bis 8, sondern Zelte 1 bis 8. Und Zeltlager I, II und III. Und wenn die Bunker der Muna gemeint sind, alles andere wäre auch unlogisch, waren da die Art.-Granaten gelagert, die dann auf dem Platz verschossen wurden, oder wie????

  11. #59
    Avatar von kps
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    3.024
    Tops
    Erhalten: 629
    Vergeben: 1.577

    Standard

    Ja Manganer. Muna Bunker waren gemeint. Es waren nicht alle Bunker als Häftlingsunterkunft freigegeben (meine Vermutung). Die Forschungsgruppe hatte damals nicht viele Akten zur Verfügung und ein Teil, der Crawinkel zuordenbar war, ist bei der Stasi verschwunden. Das war aber eher Schlamperei. Zum Ende von S III war Crawinkel Lager C das Stammlager der arbeitsfähigen Häftlinge mit Verwaltung (wieder meine Ansicht). Ohrdruf Nord war primär nur noch Arbeitsunfähige und Schonungskranke. Zeltlager Espenfeld zählte dann quasi mit zu Crawinkel bzw. lief mit über Lager C.

    VG
    kps
    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

  12. #60
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.779
    Tops
    Erhalten: 1.220
    Vergeben: 1.388

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Danke @KPS!!! Wieviel Munibunker insgesamt hatte eigendlich die Muna??? Bei Leffler habe ich das nicht rauslesen können. Und wenn Du sagst, das Zeltlager Espenfeld wurde mit zum Lager C gerechnet, was waren dann Zeltlager I, II und III????
    Ich konstatiere mal: Wir haben im Truppenlager 3 bekannte Lager: Nordlager, Südlager und Russenlager. Wir haben das Häftlingslager Crawinkel und das Zeltlager Espenfeld. Dann ist eigendlich schon Feierabend. Über das HJ-Lager ist so richtig gar nichts bekannt, möglicherweise wurde es aber in den letzten Monaten auch als Häftlingslager genutzt. Dann ist bei Zeigert noch ein Lagerplan. Ist das eigendlich erforscht???

  13. #61
    Avatar von kps
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    3.024
    Tops
    Erhalten: 629
    Vergeben: 1.577

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Du musst die Lagergeschichte denke ich in verschiedene Perioden unterscheiden.
    Anfangs nur Nordlager, dann kam Südlager hinzu. Bis 24.12.1944 gab es nur 2 Lager.
    Dann kam Mitte Januar 1945 Lager C hinzu und Ende Februar wude das Südlager aufgelöst. Der Platz wurde gebraucht für die bevorstehende Verlagerung von Teilen des OKH.
    Die Nutzung des s.g. Russenlagers für S III konnte ich bislang nicht über Unterlagen nachweisen. Auch nicht die Verwendung der Kriegsgefangenen aus diesem Lager bei S III. Ich gehe eher davon aus, dass die Kriegsgefangenen wieder weg waren. Viele solcher Gefangener wurden beispielsweise auch in Buchenwald ermordet.

    Das s.g. HJ Lager lege ich in den Bereich bei Espenfeld, in dem später das uns bekannte Zeltlager errichtet wurde. Ich sehe da kein zusätzliches oder bisher unbekanntes Häftlingslager derzeit.
    Ich kann nicht ausschließen, dass übergangsweise auch Zelte in der Muna standen. Einige Aussagen deuten darauf hin. Bei anderen bin ich mir sicher, dass sie Espenfeld meinen und Crawinkel benannten.

    Die Anzahl der Erdbunker in der Muna schwankt und ich kann es derzeit noch nicht exakt benennen - mehr als 60 auf jeden Fall. Das zählen auf dem Luftbild gelingt nur bedingt, da auch später nur offene Bombenstapel errichtet wurden und die auf den Lubis oft als helle Flecken zu erkennen sind. Die Erdbunker waren da eher getarnt. Ich muss noch mal meine Unterlagen raus holen dazu, aber da fehlt mir derzeit leider die Zeit. Das ist Winterarbeit.

    Lass uns aber hier beim Thema bleiben und Lager Arnstadt.
    Leider kam von Martin Stade leider nur das Übliche und damit hatten wir leider früher zu viel Zeit verschwendet. Ich hatte diese Woche einen Anruf zu Einlagerungen bei Siegelbach und eine spezielle Übersicht. Als die Quelle Jonastal-Online genannt wurde, war dann alles klar. Leider wird Jonastal-Online nach wie vor mit dem Jonastal Verein in Verbindung gebracht und das war damals sicher das Kalkül. Die Berichte der angeblichen Forschungsgruppe geistern auch heute noch rum und werden für bare Münze genommen.

    VG
    kps
    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

  14. #62
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.779
    Tops
    Erhalten: 1.220
    Vergeben: 1.388

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Die Berichte der angeblichen Forschungsgruppe geistern auch heute noch rum und werden für bare Münze genommen.
    Meinst Du damit jetzt die Auflistung von Volvo, oder bezog sich das ausschließlich auf Jonastal-online????
    Ansonsten, danke für die ausführliche Antwort!!!

  15. #63
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    49
    Beiträge
    1.247
    Tops
    Erhalten: 398
    Vergeben: 324

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Den Bereich was ich am Anfang erwähnt hatte ist schon im August 43 gut zuerkennen, da kann man schon davon ausgehen das er Anfang 43 oder 42 schon vorhanden war. Hat man da vielleicht schon an Sachen gearbeitet? Nicht weit davon ist in einem Waldstück gut was zuerkennen, dass man sich mal genauer anschauen sollte.
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  16. #64
    Avatar von TÜP
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Erde
    Beiträge
    2.235
    Tops
    Erhalten: 657
    Vergeben: 120

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Heisst das du hast von August 1943 ein LuBi von dem Bereich?

  17. #65
    Avatar von Hospes
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.384
    Tops
    Erhalten: 456
    Vergeben: 174

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Ich guck mal...

  18. #66
    Avatar von Hospes
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.384
    Tops
    Erhalten: 456
    Vergeben: 174

    Standard AW: Lager bei ARN ?


  19. #67
    Avatar von Hospes
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.384
    Tops
    Erhalten: 456
    Vergeben: 174

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Also Ich hatte da auch noch Bildmaterial, evl bei....HW.

    Isegrimm, Ich habe dir doch mal Bildmaterial aus einem Lager bei Arnstadt gezeigt. Kannst du dich noch daran erinnern ?

  20. #68
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.748
    Tops
    Erhalten: 1.650
    Vergeben: 1.912

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Vielleicht wäre es hilfreich, einmal sämtliche Lagerbereiche auf dem und um den Platz auf einer großen Übersichtskarte einzutragen.

    MfG

    Conny

  21. #69
    Avatar von kps
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    3.024
    Tops
    Erhalten: 629
    Vergeben: 1.577

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Zitat Zitat von manganer Beitrag anzeigen
    Meinst Du damit jetzt die Auflistung von Volvo, oder bezog sich das ausschließlich auf Jonastal-online????
    Ansonsten, danke für die ausführliche Antwort!!!
    Nein - Die Forschungsgruppe in den 60er Jahren hieß Forschungsgruppe Jonastal.
    In der Übersicht laut Anhang wurde das Nordlager fälschlicherweise als Lager C bezeichnet. Lager C habe ich aber öfters gefunden als Kurzbezeichnung für das Lager in der Muna.

    Jonastal-Online.de war die verrückte Jonastalseite auf deren Grundlage Lügental-Online.de zwangsläufig entstehen musste.
    Jonastal Online hieß aber auch 2006 das GTGJ Forum.

    Wie immer hatte Martin Stade etwas Nachprüfbares mit etwas Neuem verknüpft und nannte seine crazy Forschungsgruppe ebenfalls
    “Forschungsgruppe Jonastal und Sonderbaubereiche S I bis S XIV“

    Da sieht man am Ende kaum noch durch.

    VG
    kps
    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

  22. #70
    Avatar von kps
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    3.024
    Tops
    Erhalten: 629
    Vergeben: 1.577

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Die zeichnungen von Hospes sind aber jetzt wieder vom anderen Ende von Arnstadt - Eulenberg Richtung Wachsenburg. Von dem Zwangsarbeiterlager hatten wir auch schon Bilder in einem Forum.

    Ursprünglich wurde eine andere Stelle angefragt eher Richtung Alteburg vom Zeltlager Espenfeld aus.

    VG
    kps
    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

  23. #71
    Avatar von Hospes
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.384
    Tops
    Erhalten: 456
    Vergeben: 174

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Achso, ok

  24. #72
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.748
    Tops
    Erhalten: 1.650
    Vergeben: 1.912

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    off topic: Martins Auflistung ist lustig. Allerdings gab es neben SIII ein Zet III und dass war Stadtilm. Diese Aussage haben russische Historiker getroffen, dazu gibt es eine Karte in einem Video. Dass Video hat Martin (der Adel) ausfindig gemacht.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (28-09-2016 um 23:34 Uhr)

  25. #73
    Avatar von Tigel1
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    419
    Tops
    Erhalten: 30
    Vergeben: 0

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Zitat Zitat von Hospes Beitrag anzeigen
    Na das hat damit nichts zu tun.Bild zeigt UT-Anlage Ohrdruferstr.-stadtauswärts!

  26. #74
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.748
    Tops
    Erhalten: 1.650
    Vergeben: 1.912

    Standard AW: Lager bei ARN ?

    Wir sind uns doch hoffentlich einig, dass es wesentlich mehr Lagerbereiche gab, als wir annehmen. Da hätten wir das Italiener Lager vor Bittstedt, dass Barackenlager der Gefangenen aus Gräfentonna, das Zivilarbeiter Lager im Bereich Löbchen, ein zurückgebautes Lager in der Jonastalstraße. Martin (Burg) kennt es ebenfalls. Da gibt es bestimmt noch mehr Lagerbereiche. Wenn ich mir die Zahl 35.000 oder mehr DP´s ansehe, die der Landrat Gotha allein aus diesem Bereich zu versorgen hatte, kommt man schon ins Grübeln.

    Tja und wo waren die Kräfte von BIIIb untergebracht? Von denen hat man bisher nichts gehört. Da könnte ja einmal in Arolsen gesucht werden.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (29-09-2016 um 07:58 Uhr)

  27. #75
    Avatar von kps
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    3.024
    Tops
    Erhalten: 629
    Vergeben: 1.577

    Standard

    Conny. Bleib hier bitte beim Thema.

    Die DP's waren ursprünglich nicht alle aus der Umgebung von Gotha, beispielsweise S III Häftlinge wurden evakuiert und auf den Todesmarsch geschickt. In Ohrdruf war dann danach wieder ein DP Sammellager. Das hat aber alles nichts mit der ursprünglichen Anfrage zu tun.

    VG
    kps
    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •