Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Mysteriöse Metallkartusche

  1. #1
    Avatar von Alaskawolf
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    93
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 4

    Standard Mysteriöse Metallkartusche

    Hallo zusammen,

    nachfolgend ein weiteres Fundstück von der letzten Tour.

    Es handelt sich um einen eisernen Zylinder, der mittig geborsten ist. Im Inneren erkennt man gräuliches Material.
    Der "Deckel" ist scheinbar verschraubbar. Oben befindet sich eine kleine Öffnung mit einem darin querliegenden Metallstift.

    Der Pinpointer soll eine ungefähre Größenangabe sein, er hat eine Länge von 23 cm.
    Das Gewicht des Zylinders liegt bei ca. 1,5 kg.

    Um was könnte es sich hierbei handeln?

    Viele Grüße
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Dateityp: jpg IMG_20160518_155351.jpg (72,7 KB, 142x aufgerufen)
  3. Dateityp: jpg IMG_20160518_155009.jpg (89,0 KB, 136x aufgerufen)
  4. Dateityp: jpg IMG_20160518_154844.jpg (57,4 KB, 116x aufgerufen)
  5. Dateityp: jpg IMG_20160518_154826.jpg (66,7 KB, 115x aufgerufen)
  6. #2
    Avatar von isegrim
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Thüringen-
    Beiträge
    1.480
    Tops
    Erhalten: 611
    Vergeben: 970

    Standard AW: Mysteriöse Metallkartusche

    sieht nach einem Geschoss aus,
    Geändert von isegrim (19-05-2016 um 16:02 Uhr)
    Gruß isegrim
    ..... " der größte Feind eines Hobby Historikers ist der Zeitzeuge "

  7. #3
    Avatar von Alaskawolf
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    93
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 4

    Standard AW: Mysteriöse Metallkartusche

    Hallo Isegrim,

    danke für deine Info.
    Das war auch meine Vermutung. Ich war mir bloß nicht sicher und wollte eure Meinung dazu.

    Viele Grüße

  8. #4
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.748
    Tops
    Erhalten: 1.650
    Vergeben: 1.912

    Standard AW: Mysteriöse Metallkartusche

    Ein Abwurfbehälter oder Teil eines Werfergeschosses. Dass würde ich dem KMRD melden. Nicht das die Füllung anfängt, sich zu entzünden.

    MfG

    Conny

  9. #5
    Avatar von kallepirna
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.094
    Tops
    Erhalten: 302
    Vergeben: 218

    Standard AW: Mysteriöse Metallkartusche

    Könnte ein Nebeltopf sein. mfg.kallepirna
    Wenn man am Abgrund steht, ist jeder Rückschritt ein Fortschritt

  10. #6
    Avatar von Alaskawolf
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    93
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 4

    Standard AW: Mysteriöse Metallkartusche

    Hallo Conny,
    Hallo Kallepirna,

    danke für eure Mitteilungen.

    Ich werde den Fund melden.

    Viele Grüße

  11. #7
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    49
    Beiträge
    1.247
    Tops
    Erhalten: 398
    Vergeben: 324

    Standard AW: Mysteriöse Metallkartusche

    Würde ich auch erstmal melden, wenn es nicht gefährlich ist sagen die es schon. Lieber einmal mehr bescheid gegeben als einmal zu wenig.

    Achso hier eine Seite dazu. http://images.google.de/imgres?imgur...h=752&biw=1280
    Geändert von Kling (19-05-2016 um 19:05 Uhr)
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  12. #8
    Avatar von Alaskawolf
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    93
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 4

    Standard AW: Mysteriöse Metallkartusche

    Hallo Kling,

    sicher ist sicher. Ich mache auf jeden Fall eine Meldung.

    Dein Link ist super!
    Danke dir.

    Viele Grüße

  13. #9
    Avatar von kps
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    3.024
    Tops
    Erhalten: 629
    Vergeben: 1.577

    Standard AW: Mysteriöse Metallkartusche

    Hallo - kam schon was raus?
    Der Fund sah "heiß" aus. Lieber einmal mehr melden und einmal weniger drehen für Fotos.

    VG
    kps
    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

  14. #10
    Avatar von isegrim
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Thüringen-
    Beiträge
    1.480
    Tops
    Erhalten: 611
    Vergeben: 970

    Standard AW: Mysteriöse Metallkartusche

    " Der Fund sah "heiß" aus "

    das war der Preis für die sowj. 100mm Granate am 24.04.2016 welche im Jonastal gelegen hat

    Schlussrechnung € 325,74 61,89 387,63
    Zahlung: erbeten ohne Abzug bis

    Das bezahlt am Ende der Staat, also wir. Deshalb melden, egal von wem es bezahlt wird, um die Gefahr abzuwenden.

    Bei der Granate im Tal, welche wohl abgelegt wurde soll man Spuren gefunden haben, evtl. passt es und man findet den Feuerwehrmann der den Brand gelegt hat, war einfach eine Sauerei die da gelaufen ist.
    Gruß isegrim
    ..... " der größte Feind eines Hobby Historikers ist der Zeitzeuge "

  15. #11
    Avatar von Alaskawolf
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    93
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 4

    Standard AW: Mysteriöse Metallkartusche

    Sorry, das hatte ich euch noch nicht geschrieben.

    Der Fund wurde von den Sprengstoffspezialisten in Augenschein genommen und belächelt.
    Er ist als ungefährlich eingestuft worden, trotzdem haben sie es mitgenommen.
    Mehr Info war von deren Seite nicht drin.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •