Umfrageergebnis anzeigen: Ja- Jonastal ist durch

Teilnehmer
49. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • uneingeschränktes JA - öffnet das Forum

    11 22,45%
  • Ja öffnen für alles außer politische Diskussionen

    8 16,33%
  • ich will politische Diskussionen

    0 0%
  • NEIN- Jonastal bleibt ein wichtiges Thema, alles bleibt wie es ist

    30 61,22%
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 117

Thema: Das Jonastal ist durch

  1. #1
    volwo
    Avatar von volwo
    Gast

    Standard Das Jonastal ist durch

    Umfrage


    Lange habe ich drüber nachgedacht-
    ich komme zu dem Schluss: es ist so.

    Den allerletzten Ausschlag (nachdem ich auf meiner letztjährigen Pilgerrreise erstmalig lange ausgiebig drüber nachdenken konnte und meinen Ausstieg aus den Vereinsaktivitäten beschloss) gab ein Freund, der kürzlich zu mir sagte: die Fragen auf meiner uralten Internetseite sind bis heute nur im Ansatz beantwortet.


    Ich meine: siehe Titel, deswegen muss das Forum offen für fast alles mögliche sein.
    Geändert von volwo (26-06-2015 um 23:02 Uhr) Grund: RF

  2. #2
    Avatar von Glorfindel
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Kassel
    Alter
    46
    Beiträge
    2.991
    Tops
    Erhalten: 396
    Vergeben: 311

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Die Frage verstehe ich nicht, das Forum ist doch bereits für alles offen, oder welche Einschränkungen gibt es, bzw. sollen aufgehoben werden?
    Geändert von Glorfindel (27-06-2015 um 06:48 Uhr)

  3. #3
    Avatar von kps
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    2.989
    Tops
    Erhalten: 595
    Vergeben: 1.543

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    genau Glorfindel

    Das Forum war schon immer offen für alles. Es wurde halt nur ums J-tal mehr geschrieben. Das liegt an jedem Mitglied selbst, mehr zu schreiben und andere Themen anzuschneiden.

    VG
    kps
    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

  4. #4
    Avatar von Michael aus G
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.552
    Tops
    Erhalten: 308
    Vergeben: 5

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Ja, öffnen. Jonastal wird trotzdem ein wichtiger Bestanteil bleiben.

    Aber wir müssen DEFINITIV mal die Smiliegeschichte bissel besser gestalten...
    Quellen studieren, statt BLÖD lesen...

  5. #5
    Avatar von Mercedes-Diesel
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    3.709
    Tops
    Erhalten: 596
    Vergeben: 686

    Standard

    Sehe ich nicht so, es mag vielleicht sein, dass es für den einzelnen uninteressant geworden ist... weil er mit seinen technischen Möglichkeiten an Grenzen stößt.

    Ich gebe mal eines zu bedenken!! In 2012 fragte die Fa. Supracon aus Jena den Überflüge mit ihrer Meßdrohne an, der im Projekt involvierte Doktor musste ein technisches Statement abgeben, worauf der Überflug auf ein sehr kleines Randgebiet beschränkt wurde. Meßtiefe je nach Bodenbeschaffenheit max. 500m nachzulesen auf der Homepage von Jelly Star.

    Wenn dort nichts ist., wäre ein für die BW auch noch kostenloser, neutraler Überflug, zielführend gewesen, da sämtlichen Spekulationen der Nährboden entzogen worden wäre.
    Ein "das Jonastal ist durch" ist für mich ein sehr einfacher Denkprozess den man so nicht stehen lassen sollte.
    Ich denke mal das Ziel dieses Threads ist das Sommerloch zu Überbrücken
    Geändert von Mercedes-Diesel (27-06-2015 um 23:49 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Silko
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    669
    Tops
    Erhalten: 66
    Vergeben: 27

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Ich kann mit der Umfrage ebenfalls nichts anfangen. Verständnisproblem. Was ist Absicht bzw. soll geändert werden?
    Silko

  7. #7
    Avatar von Michael aus G
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.552
    Tops
    Erhalten: 308
    Vergeben: 5

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Themenerweiterung...
    Quellen studieren, statt BLÖD lesen...

  8. #8
    Avatar von Mercedes-Diesel
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    3.709
    Tops
    Erhalten: 596
    Vergeben: 686

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Ich muss mal mein Posting korrigieren ...es heist Jessy Star.

    Eine genauere Beschreibung vom System findet man übrigens hier:
    http://www.ipht-jena.de/fileadmin/us...D_Stolz_DE.pdf

    Und jetzt kann man mal drüber Nachdenken, warum wohl die BW einen Überflug kathegorsich ablehnte, nachdem man vom
    Vorhaben wusste. Schießbetrieb lief zur damaligen Zeit so gut wie keiner...abgesehen davon, wäre man seitens der Uni Jena
    flexibel bezügl. Überflug gewesen da man das ganze Thüringer Becken katalogisieren wollte.
    Geändert von Mercedes-Diesel (28-06-2015 um 10:56 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Tarnfleck
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    572
    Tops
    Erhalten: 225
    Vergeben: 257

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Das Jonastal ist noch lange nicht durch - bin ich mir sicher

  10. #10
    Avatar von Hospes
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.166
    Tops
    Erhalten: 375
    Vergeben: 146

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Schiessbetrieb im Jonastal ?

  11. #11
    Avatar von Glorfindel
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Kassel
    Alter
    46
    Beiträge
    2.991
    Tops
    Erhalten: 396
    Vergeben: 311

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Zitat Zitat von Mercedes-Diesel Beitrag anzeigen
    Sehe ich nicht so, es mag vielleicht sein, dass es für den einzelnen uninteressant geworden ist... weil er mit seinen technischen Möglichkeiten an Grenzen stößt.

    Ich gebe mal eines zu bedenken!! In 2012 fragte die Fa. Supracon aus Jena den Überflüge mit ihrer Meßdrohne an, der im Projekt involvierte Doktor musste ein technisches Statement abgeben, worauf der Überflug auf ein sehr kleines Randgebiet beschränkt wurde. Meßtiefe je nach Bodenbeschaffenheit max. 500m nachzulesen auf der Homepage von Jelly Star.

    Wenn dort nichts ist., wäre ein für die BW auch noch kostenloser, neutraler Überflug, zielführend gewesen, da sämtlichen Spekulationen der Nährboden entzogen worden wäre.
    Ein "das Jonastal ist durch" ist für mich ein sehr einfacher Denkprozess den man so nicht stehen lassen sollte.
    Ich denke mal das Ziel dieses Threads ist das Sommerloch zu Überbrücken
    Das sehe ich genauso, es gibt meines Erachtens nur noch die zwei Möglichkleiten, es tauchen bisher unbekannte Dokumente auf oder man vermißt den Boden, Stichwort "Spokes like a wheel",
    alles andere hat sich erschöpft und zu nix geführt....und führt auch durch ständige Wiederholungen zu nix mehr....das ist das berühmte "Tote Pferd reiten"

  12. #12
    Avatar von Brandenburger
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    159
    Tops
    Erhalten: 40
    Vergeben: 12

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Eine Frage, paßt wahrscheinlich nicht ganz hierher, wäre aber für mich von Interesse:
    Wer kennt eine Topokarte, ca. 180 cm x 100 cm im Maßstab 1:10 000, die das Gebiet
    Ohrdruf,Wölfis, Gossel, Siegelbach, Arnstadt, Rehestätt und Mühlberg umfaßt?

    Grüße vom Brandenburger

  13. #13
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    61
    Beiträge
    3.446
    Tops
    Erhalten: 1.015
    Vergeben: 1.242

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    @Brandenburger
    Die Karte kann es gar nicht geben, zumindest nicht in dem Maßstab. Im Maßstab 1: 10 000 wäre die Kartenfläche locker zwei- bis dreimal so groß. Desweiteren sind die Gebiete in Blattschnitte unterteilt. Und bei den Gebieten die Du angibst, wären wir beim Maßstab 1: 25 000 bereits bei 4 Karten. Bei 1: 10 000 mehr als doppelt so viele. Diese Blattschnitte waren übrigens auch schon bei den MTB des deutschen Reichs. Kurzum, bei einer Größe 180 cm x 100 cm wäre allenfalls denkbar, eine geklebte Karte aus den 4 Topos Maßstab 1: 25 000 mit den Wegschneidungen uninteressanter Bereiche an den Rändern....
    Solltest Du weitere Fragen und Probleme bezüglich Karten haben, dann PN an mich!

  14. #14
    Avatar von Augustiner
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    1.543
    Tops
    Erhalten: 379
    Vergeben: 227

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Zitat Zitat von Mercedes-Diesel Beitrag anzeigen

    Und jetzt kann man mal drüber Nachdenken, warum wohl die BW einen Überflug kathegorsich ablehnte, nachdem man vom
    Vorhaben wusste.
    Im Auftrag der BW sind bereits 1993 Hubschrauberüberflüge mit Wärmebildkameras etc. zwecks Suche nach Altlasten durchgeführt worden. Vielleicht wurde damals bereits etwas entdeckt, was man gegenüber der Öffentlichkeit gerne vertuschen würde ?

  15. #15
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    61
    Beiträge
    3.446
    Tops
    Erhalten: 1.015
    Vergeben: 1.242

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Sowas in der Art könnte man direkt daraus schlußfolgern... Gerade die BW müßte doch höchst interessiert sein, die endlosen Geschichten und Gerüchte um den Platz, ein für alle male zu wiederlegen. Anscheinend kann das nicht gelingen....

  16. #16
    Avatar von Mercedes-Diesel
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    3.709
    Tops
    Erhalten: 596
    Vergeben: 686

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Ich bin wahrlich kein Verschwörungstheoretiker (die meisten kennen mich ja) aber das Telefont mit Dr. Stolz war....ich nenn`s mal für uns beide, sehr erfrischend. Er konnte sich nämlich keinen Reim darauf
    machen, warum man denn da nicht drüber fliegen durfte. Woher auch, wenn man die Geschichte des Platzes nicht kennt. Je mehr man in die tiefen der Geschichte eintaucht, desto mehr Ungereimtheiten kommen an`s Licht.
    Sei`s drum...fakt ist, dass ich (wir) an technisch mach/ und bezahlbare ! Grenzen stoßen. Aber wir haben alle eines...Geduld deswegen widmen wir uns z.Zt. anderen Projekten, behalten aber
    das Tal und sein Umfeld stets im Fokus und dass ist auch gut so.
    Man muss ja auch nicht zwingend was finden....eines ist dort jedesmal wieder ein Traum...die Menschen, ihre Gastfreundschaft und die Gegend, Thüringer Wald halt.
    Geändert von Mercedes-Diesel (30-06-2015 um 16:22 Uhr)

  17. #17

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    65
    Beiträge
    4.744
    Tops
    Erhalten: 789
    Vergeben: 625

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    @Manganer: Ich kann mir gut vorstellen, dass gerade die BW, die sicherlich weiß, was so alles unter dem Platz ist, überhaupt kein Interesse daran hat, dass jemand das heraus findet. Blöd sind die Leute von der BW auch nicht. Allein die Untersuchung von Zeigert zeigt doch, dass man die Vermutungen ernst nimmt. Warum sonst lässt er ein Tornado (oder war es eine Phantom) über den Platz fliegen und macht Aufnahmen.
    Ich bin zwar relativ ruhig hier geworden, aber gleichermaßen bin ich mir sicher, dass sich noch irgendetwas unter dem Platz befindet, was aber gerade die BW auf keinen Fall entdeckt haben möchte.
    So wie MD schreibt, man braucht ein gerüttelt Maß an Geduld. Vielleicht gibt es ja irgendwann mal einen Platzkommandant, der genau einen solchen Überflug erlaubt.
    ABER: Ja klar - ich träume...

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  18. #18
    Avatar von Michael aus G
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.552
    Tops
    Erhalten: 308
    Vergeben: 5

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Zitat Zitat von Mercedes-Diesel Beitrag anzeigen
    Ich bin wahrlich kein Verschwörungstheoretiker (die meisten kennen mich ja) aber das Telefont mit Dr. Stolz war....ich nenn`s mal für uns beide, sehr erfrischend. Er konnte sich nämlich keinen Reim darauf machen, warum man denn da nicht drüber fliegen durfte.
    Hat ganz einfach Gründe der Sicherheit. So wie das Betreten eines Schießplatzes verboten ist. Hab oft genug gesehen, wie beim Schießen mit dem Luchs, die 20mm als Querschläger nach oben weggepfiffen sind. Gut, die Wahrscheinlichkeit ist gering, aber Sperrzone ist nun mal Sperrzone...
    Quellen studieren, statt BLÖD lesen...

  19. #19
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    61
    Beiträge
    3.446
    Tops
    Erhalten: 1.015
    Vergeben: 1.242

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Quatsch, Du tust ja so, als ob da jeden Tag geschossen wird... Das kann man total easy planen, wenn man es will.....

  20. #20
    Avatar von Michael aus G
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.552
    Tops
    Erhalten: 308
    Vergeben: 5

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Zitat Zitat von manganer Beitrag anzeigen
    Quatsch, Du tust ja so, als ob da jeden Tag geschossen wird... Das kann man total easy planen, wenn man es will.....
    Da wird nicht jeden Tag geschossen. Aber man könnte. Aber warum sich in die Planung schauen lassen? Da mit jeder spinnerte Zivilist seinen Willen bekommt?
    Quellen studieren, statt BLÖD lesen...

  21. #21
    Avatar von Mercedes-Diesel
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    3.709
    Tops
    Erhalten: 596
    Vergeben: 686

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    @Michael aus G.
    Es gibt sogar eine Seite im Netz wo hoch offiziell die Schießzeiten & Schießbahn bekannt gegeben werden. Eine Seite bei FB und nennt sich "Truppenübungsplatz Ohrdruf". Und nein, ich kann nix dafür wenn du es nicht weist.
    Geändert von Mercedes-Diesel (02-07-2015 um 08:54 Uhr)

  22. #22
    Avatar von Silko
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    669
    Tops
    Erhalten: 66
    Vergeben: 27

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Nun geht es ja auch nicht nur ums Schießen; das hat mittlerweile eine vielleicht untergeordnete Bedeutung. Die Gothaer Aufklärer haben doch selber 3 verschiedene Drohnensysteme im Einsatz. Ist doch klar, wo die auch geflogen werden. Zudem wird der Platz auch durch die Zentrale Untersuchungsstelle der Bundeswehr für Technische Aufklärung in Hof mitgenutzt. Aus den wenigen öffentlich zugänglichen Informationen über deren Aufgabenbereich kann man doch aber ableiten, dass man nicht gerne darüber spricht. Hier einmal eine aktuelle (öffentliche zugängliche) Stellenausschreibung für einen Mitarbeiter in Hof
    https://www.ziv.bundeswehr-karriere....M07T_Aj3zXno!/
    (alleine der Link macht mir schon Angst!)
    Ist doch völlig klar, dass man da einfach nicht will, dass da etwas - wie auch immer "forschendes und messendes" - drüber fliegt.
    Geändert von Silko (02-07-2015 um 13:10 Uhr) Grund: RS
    Silko

  23. #23
    Avatar von Mercedes-Diesel
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    3.709
    Tops
    Erhalten: 596
    Vergeben: 686

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Link krieg ich nicht auf...ungültiges Sicherheitszertifikat. Egal...wie auch immer Silko. Auf der einen Seite beschwert man sich über "wildes Betreten" in Bonn und auf der anderen Seite bekommt man kostenlos, und auf dem
    wahrlich silbernen Tablett, die Möglichkeit da ein für allemal Ruhe zu schaffen.
    Wo nichts ist....braucht man auch nichts zu suchen und die forschende Gemeinde wäre mit traurigen Gesichtern abgezogen. Somit hätte man es sehr einfach haben können...nein, wenn man gewollt hätte, hätte man dass auch "Timen" können.
    Vom reinen Menschenverstand glaube ich nicht daran...habe selbst meine Erfahrungen damit gesammelt die ich nicht veröffentlichen werde....gern mal unter 4 Augen.
    Geändert von Mercedes-Diesel (02-07-2015 um 13:20 Uhr)

  24. #24
    Avatar von Silko
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    669
    Tops
    Erhalten: 66
    Vergeben: 27

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Wie Burion schon sagt... die warten schon ganz ungeduldig, dass endlich mal einer kommt und denen sagt, was sie selbst nicht wissen: was sie wirklich unterm oder aufm Platz haben, oder eben nicht haben. Ja neee... is klar
    Mal ein anderer gedanklicher Vorstoß: Warum hat sich die ZUSt gerade Ohrdruf ausgesucht und nicht irgendeinen Einöd-Standort?
    Silko

  25. #25
    Avatar von Michael aus G
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.552
    Tops
    Erhalten: 308
    Vergeben: 5

    Standard AW: Das Jonastal ist durch

    Zitat Zitat von Silko Beitrag anzeigen
    Nun geht es ja auch nicht nur ums Schießen; das hat mittlerweile eine vielleicht untergeordnete Bedeutung. Die Gothaer Aufklärer haben doch selber 3 verschiedene Drohnensysteme im Einsatz. Ist doch klar, wo die auch geflogen werden.
    Eben. Aber soweit denken viele Leute nicht...
    Quellen studieren, statt BLÖD lesen...

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •