Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Haha ... Immer wieder schön zu lesen

  1. #1
    Avatar von axten
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Berlin - Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    750
    Tops
    Erhalten: 200
    Vergeben: 123

    Standard Haha ... Immer wieder schön zu lesen

    Hey,

    diesen Flyer des Wirtschaftsministeriums von Baden Württemberg habe ich eben im Netz wiedergefunden.

    Nanana, da fehlen nachweislich folgende Informationen:

    ACHTUNG:

    - Sie erkennen Raubgräber meist an ihren lustige Käppchen!

    - Sie können kein Käppchen sehen, verfügen aber über ein eingebautes Terminator Auge XP3M58? Schalten sie in den schwarz/weis Modus um, das lustige Käppchen befindet sich oben auf der Raubgräberrübe!

    - Sie kennen das Handwerkszeug des Raubgräbers nicht? Melden sie einfach jeden der in Wald oder Wiese seinen Knüppel rausholt!

    - Sie wollen keine Telefonkosten verursachen? Fragen sie den Raubgräber nach seinem Telefon, halten sie aber ausreichen Sicherheitsabstand zum ausgefahrenen Knüppel!

    Hier der Flyer:

    http://www.denkmalpflege-bw.de/filea...aubgraeber.pdf

    Gruß
    Axten, der sich nur einen Spaß gemacht hat und hofft, das der Flyer nach all den Jahren einmal überarbeitet wurde.
    Geändert von axten (22-04-2015 um 12:55 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Luchs
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Gotha
    Beiträge
    697
    Tops
    Erhalten: 359
    Vergeben: 333

    Standard AW: Haha ... Immer wieder schön zu lesen

    Mal ernsthaft gefragt: Was ist denn die Intention von jemandem, der privat auf alten Wüstungen, Grab- oder Gefechtsfeldern umhersondelt und -gräbt?

  3. #3
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.613
    Tops
    Erhalten: 1.628
    Vergeben: 1.854

    Standard AW: Haha ... Immer wieder schön zu lesen

    Ganz einfach, Rudimente kindlicher Fantastereien von gefundenen Schätzen. Mit ernsthafter Forschung hat es bis auf wenige Ausnahmen wenig zu tun. Ich nenne es Raubgräberei.

    MfG

    Conny

  4. #4
    Avatar von Tarnfleck
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    572
    Tops
    Erhalten: 225
    Vergeben: 257

    Standard AW: Haha ... Immer wieder schön zu lesen

    Und was ist die andere Seite der Medaille???
    Keine Gelder für archäologische Ausgrabungen stehen zur Verfügung. Wenn überhaupt dann gibt es noch Notgrabungen
    Und was haben die Archäologen schon in Ihren Kellern alles zusammengeschmissen ohne Hirn und Verstand. Die sind keinen Deut besser

    Wer im Glashaus sitz ....

    Grusz Tarnfleck

  5. #5
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.613
    Tops
    Erhalten: 1.628
    Vergeben: 1.854

    Standard AW: Haha ... Immer wieder schön zu lesen

    Die Fundstücke sind zumindest ordentlich dokumentiert, nummeriert und kartiert, selbst wenn die Behältnisse ungeordnet im Depotkeller lagern.

    MfG

    Conny

  6. #6
    Avatar von Phantom
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    751
    Tops
    Erhalten: 164
    Vergeben: 328

    Standard AW: Haha ... Immer wieder schön zu lesen

    Also wer was sucht und was findet ist ein Raubgräber.
    Und wer nichts sucht und nichts findet ,was ist der denn ?

    Auf alten Wüstungen und ausgewiesenen Schlachtfeldern rumsondeln ist verboten ?
    Wo ist es denn noch erlaubt.
    Viele nachgewiesene Orte ehemaliger Scharmützel, oder Orte aus vergangenen Zeiten konnte man doch erst den Sondlern verdanken.
    Siehe Kalkriese oder Himmelsscheibe und und und ...
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...

  7. #7
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.613
    Tops
    Erhalten: 1.628
    Vergeben: 1.854

    Standard AW: Haha ... Immer wieder schön zu lesen

    Christian, die Gesetze sind vorhanden und daran muss man sich halten. Natürlich hast Du mit der Aussage recht, nur ändern kann man daran nichts, höchstens den Fund unterschlagen, was ja wohl hin und wieder passiert.

    ... und dass wohl öfter, als man denkt.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (26-04-2015 um 13:38 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •