Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 64 von 64

Thema: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

  1. #51
    Avatar von kps
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    2.954
    Tops
    Erhalten: 578
    Vergeben: 1.512

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Das rennt nicht weg - Thema geändert -> "Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt"

    VG und erholsame Tage
    kps
    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

  2. #52
    Avatar von axten
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Berlin - Leipzig
    Alter
    36
    Beiträge
    641
    Tops
    Erhalten: 175
    Vergeben: 94

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Hey,


    Zitat Zitat von kps Beitrag anzeigen

    Thema geändert -> "Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt"

    VG und erholsame Tage
    kps


    Gruß
    Axten
    Geändert von axten (19-12-2014 um 10:46 Uhr)

  3. #53
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.218
    Tops
    Erhalten: 916
    Vergeben: 1.116

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Hier mal ein erster Versuch von mir, in Sachen vorher-nachher...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. Dateityp: jpg 1945_04_04_B1011_Villa Mühlberg_Nordlager1.jpg (304,9 KB, 76x aufgerufen)
  5. Dateityp: jpg Großraum 0062.jpg (149,3 KB, 78x aufgerufen)
  6. #54
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.100
    Tops
    Erhalten: 1.428
    Vergeben: 1.531

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Fakt ist, brach in einem Lager eine Seuche in bestimmten Baracken aus, dann half wirklich nur die Radikalmaßnahme, Abfackeln. Die SS hat in ihren KL oftmals zu spüren bekommen, wenn Seuchen ausbrachen. Die Seuchen machten vor dem Lagerpersonal nicht halt. Die hatte es genau so hinweggerafft, wie die Häftlinge auch. Dazu gibt es Schriftverkehr mit dem Reichsarzt SS, Grawitz.

    ... und den Amis war garantiert nicht daran gelegen, sich selbst zu infizieren, bzw. in ihrem Geltungsbereich Seuchen ausbreiten zu lassen. Breitet eine Seuche sich epidemisch aus, dazu unter Kriegs- bzw. Nachkriegbedingungen, dann geht die Post so richtig ab. Die Erreger fragen nicht, ob Deutscher Bösewicht, GI oder geschundener Häftling.

    ... und das Insekten Entleibungsmittel Zyklon B war kein Allheilmittel.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (19-12-2014 um 22:44 Uhr)

  7. #55
    Avatar von axten
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Berlin - Leipzig
    Alter
    36
    Beiträge
    641
    Tops
    Erhalten: 175
    Vergeben: 94

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Moin KPS,

    sollte es in diesem Thema neue Bilder oder Rätsel geben, ich bin da und habe wieder etwas Zeit.

    Gruß
    Axten

  8. #56
    Avatar von kps
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    2.954
    Tops
    Erhalten: 578
    Vergeben: 1.512

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

  9. #57
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.218
    Tops
    Erhalten: 916
    Vergeben: 1.116

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Ist zwar ne Ecke her, habe aber dennoch eine Frage. Was sind das für Baracken außerhalb des umzäunten Bereiches vom Nordlager (rote Kreise)??? Lese gerade Schraga Golani-Brennende Herzen und versuche das nachzuvollziehen...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Dateityp: jpg Nordlager_explo.jpg (84,5 KB, 63x aufgerufen)
  11. #58
    Avatar von Augustiner
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    1.449
    Tops
    Erhalten: 311
    Vergeben: 186

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Der untere Kreis ist das sogenannte "Russenlager"...............

  12. #59
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.218
    Tops
    Erhalten: 916
    Vergeben: 1.116

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Danke, dann bedürfen nur noch die oberen Baracken der Klärung...

  13. #60
    Avatar von kps
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    2.954
    Tops
    Erhalten: 578
    Vergeben: 1.512

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Hier die oberen Gebäude aus einer Planung von Juni 1942 - Quelle Staatsarchiv Gotha

    VG
    kps
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

  14. Dateityp: jpg 19420603_Nordlager_Planung.jpg (51,1 KB, 51x aufgerufen)
  15. Dateityp: jpg 19420603_Nordlager_Planung_Erklärung.jpg (61,0 KB, 53x aufgerufen)
  16. #61
    Avatar von kallepirna
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.014
    Tops
    Erhalten: 272
    Vergeben: 170

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Kannst du das auch mal Übersetzen? mfg.kallepirna
    Wenn man am Abgrund steht, ist jeder Rückschritt ein Fortschritt

  17. #62
    Avatar von kps
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    2.954
    Tops
    Erhalten: 578
    Vergeben: 1.512

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Zitat Zitat von Augustiner Beitrag anzeigen
    Der untere Kreis ist das sogenannte "Russenlager"...............
    Recht hast du. Lage, Größe und Anzahl der Hauptgebäude stimmt.

    VG
    kps
    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

  18. #63
    Avatar von Brandenburger
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    99
    Tops
    Erhalten: 25
    Vergeben: 6

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Hallo kallepirna, nach meinem Wissensstand lautet die Übersetzung:
    zu Abb.1 (oben) Schl. Dach, (unten) Werkstatt
    zu Abb.2 Erkärung
    1-6 Pferdestallbaracken Typ(?) 260/9
    7 Absonderungs= u. zugleich Krankenstall
    8-9 Beschlagschmieden
    D Dunggruben

    VG Brandenburger

  19. #64
    Avatar von kallepirna
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.014
    Tops
    Erhalten: 272
    Vergeben: 170

    Standard AW: Nordlager Ohrdruf am 13. April 1945 zum Teil abgebrannt

    Danke @Brandenburger fürs übersetzen. Als meine Oma noch lebte bin ich mit der Schrift noch klargekommen, sie schrieb immer so
    aber inzwischen sind viele Jahre vergangen. mfg.kallepirna
    Wenn man am Abgrund steht, ist jeder Rückschritt ein Fortschritt

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •