Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: Himmlers Briefe

  1. #1
    Avatar von TÜP
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Ohrdruf
    Beiträge
    2.209
    Tops
    Erhalten: 635
    Vergeben: 103

    Standard Himmlers Briefe

    Schon interessant zu lesen was Heinrich Himmler für eine Mensch war

    http://www.welt.de/himmler-special/
    www.ohrdruf.de
    https://www.facebook.com/rettetunserschloss

  2. #2
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    60
    Beiträge
    3.316
    Tops
    Erhalten: 954
    Vergeben: 1.176

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Die Banalität des Bösen...

  3. #3
    Avatar von Fledermaus
    Nixdürfer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Erfurt/ Thür.
    Alter
    46
    Beiträge
    1.798
    Tops
    Erhalten: 366
    Vergeben: 357

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Der erste Gedanke von mir hierzu ist, kann es recht sein, dass an dem Geschreibsel von diesem hirnverbrannten Hühnerzüchter, sich wieder jemand eine goldene Nase verdient? Sorry, aber meine Moralvorstellungen sehen anders aus und dies hat für mich nichts mit Geschichtsaufarbeitung zu tun.
    "Axel Springer", dass spricht natürlich für sich selbst
    Geändert von Fledermaus (26-01-2014 um 13:59 Uhr)

  4. #4
    Avatar von TÜP
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Ohrdruf
    Beiträge
    2.209
    Tops
    Erhalten: 635
    Vergeben: 103

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Das kommt noch besser (siehe Link) - aber du hast recht, es wird auch immer wieder Geld damit "verdient".

    http://www.sueddeutsche.de/kultur/la...land-1.1868635
    www.ohrdruf.de
    https://www.facebook.com/rettetunserschloss

  5. #5
    Avatar von Freiherr
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Arnstadt
    Beiträge
    233
    Tops
    Erhalten: 134
    Vergeben: 77

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Ich kann das schon bald nicht mehr hören und sehen. Es vergeht kein Tag, an dem uns die zionistisch gesteuerten Mainstreammedien nicht irgendeine Geschichte aus dem 3. Reich präsentieren. Natürlich immer, um uns die historische Schuld vorzuhalten und uns an ständig an diese dunkle Seite zu erinnern. Immer unter der Absicht, uns klein zu halten und den Nationalstolz zu unterdrücken, der nur bei den Brot und Spieleveranstaltungen wie Fusballmeisterschaften und Olympische Spiele kurz aufflackern darf. Keiner fragt nach der Schuld der Spanier, die in Amerika die Ureinwohner ausgerottet und Kulturgüter unwiederbringlich zerstört haben, oder die Amis mit den Idianern, oder Stalin, der Millionen Menschen auf dem Gewissen hat. Und die zionistischen Juden mit ihrem Holocaust am Volk von Palestina. Nur aus Angst vor unserer Leistungsfähigkeit müssen wir ständig einen auf die Rübe bekommen. Es reicht!!! Nur zum Verständnis, ich habe vor zwei Jahren eine Jüdin geheiratet und bin inzwischen selbst zum jüdischen Glauben konvertiert. Viele Juden sehen das heute ähnlich, natürlich nicht die zionistischen Juden, die die Welt beherrschen (wollen).

    Shalom

  6. #6
    Avatar von Der Adel
    Nixdürfer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    4.172
    Tops
    Erhalten: 337
    Vergeben: 536

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Masel tov, dem ist fast nix mehr hinzuzufügen.

    Was haben wir noch mit dem 3 Reich zu tun? Nix! Allerdings wäre eine objektive und reale Geschichtsaufarbeitung von nöten.

    Viele Grüße

  7. #7
    Avatar von Freiherr
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Arnstadt
    Beiträge
    233
    Tops
    Erhalten: 134
    Vergeben: 77

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Sehr richtig, nur wer die Vergangenheit kennt, kann die richtigen Schlüsse für die Gegenwart und die Zukunft schließen. Aber nicht die Geschichte, die die Geschichte der Sieger ist. Hier ist es wichtig die historischen Quellen zu studieren, auch wenn es manchmal Mühe macht, da ran zu kommen, aber das ist "den Schweiß des Edlen Wert" wie der alte Goethe sagte...

  8. #8
    Avatar von punkix
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Harz
    Alter
    40
    Beiträge
    451
    Tops
    Erhalten: 29
    Vergeben: 16

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Aber eigentlich schaffen wir uns doch grade selber ab!
    Da braucht es das von Aussen doch gar nicht mehr.
    LG punkix

  9. #9
    Avatar von Freiherr
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Arnstadt
    Beiträge
    233
    Tops
    Erhalten: 134
    Vergeben: 77

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Das mag so sein, aber ich habe die Hoffnung noch nicht verloren. Wir uns haben früher mal mit den dialektischen Grundsätzen befassen müssen. Hauptfrage war nach dem Primaeren - Materie, oder Bewusstsein -, welches wir mit Materie beantwortet haben. Da habe ich heute eine ganz andere Auffassung dazu. Geist bewegt Materie! Um etwas zu erreichen, müssen wir uns Ziele setzen und fest daran glauben, dass wir diese Ziele erreichen könne, so unrealistisch sie im Moment auch sein mögen. Ich glaube fest an ein friedvolles souveränes Deutschland, das nichts mit der derzeitigen "BRD" zutun hat, das von einer Bande von Hochverrätern regiert wird, die ihr Volk verraten und verkaufen.

  10. #10

    Avatar von volwo
    Head of staff

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.509
    Tops
    Erhalten: 1.112
    Vergeben: 0

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Der Beitrag geht über die Grenze dessen, was verbal (er)tragbar ist, hinaus. Formuliere Deine Meinung bitte adäquat.

  11. #11

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    64
    Beiträge
    4.644
    Tops
    Erhalten: 726
    Vergeben: 587

    Standard AW: Himmlers Briefe

    @Freiherr:
    Nur aus Angst vor unserer Leistungsfähigkeit müssen wir ständig einen auf die Rübe bekommen. Es reicht!!!
    Das kann sein, muss aber nicht. Schuld ist dummerweise vererbbar - sagen die Psychologen. Natürlich hat vermutlich keiner der User hier im Forum irgendeinem Juden, Roma, Sinti oder sonst wem auch nur irgendein Haar gekrümmt. Dennoch tragen wir die Schuld, die einige Deutsche im "Dritten Reich" auf sich geladen haben, tief in unserer Seele. Nicht nur, dass uns die Sieger des 2. Weltkriegs das Selbstbewusstsein, den Stolz auf Deutschland - den wir im übrigen heute durchaus haben dürfen - und den gesunden Patriotismus genommen haben - nein, wir tragen mit einer teilweise zur Schau getragenen Selbstkasteiung auch noch dazu bei. Die "politcal correctness" schlägt immer wieder zu - ganz nach dem Motto "Autobahn - das geht gar nicht".
    Wir Deutsche haben gefällgst dafür Sorge zu tragen, dass solche Dinge wie der industrielle Mord an Menschen, nie wieder passieren. Und dafür dürfen, können und müssen wir Verantwortung übernehmen!

    @Freiherr:
    das nichts mit der derzeitigen "BRD" zutun hat, das von einer Bande von Hochverrätern regiert wird, die ihr Volk verraten und verkaufen
    Sei mir nicht böse, aber das ist völliger Kappes! Vielleicht wäre es ganz gut, wenn Du Deine Worte nochmal überdenkst!

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Geändert von Burion (26-01-2014 um 22:09 Uhr) Grund: Senilen Fehler korrigiert ;)
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  12. #12

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    64
    Beiträge
    4.644
    Tops
    Erhalten: 726
    Vergeben: 587

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Nicht klar?
    Ich versuch's nochmal.
    Wegen unserer technologischen Fähigkeiten und wegen der wirtschaftlichen Stabilität dürfen wir durchaus Stolz auf uns sein. Und gerade deswegen hat man die Deutschen schon oft gefürchtet, verurteilt, niedergemacht oder gar gehasst.
    So meinte ich das.
    Jetzt klarer?

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  13. #13
    Avatar von Fledermaus
    Nixdürfer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Erfurt/ Thür.
    Alter
    46
    Beiträge
    1.798
    Tops
    Erhalten: 366
    Vergeben: 357

    Standard

    Nein Jürgen, du verwechselst meinen Beitrag mit dem von Freiherr. Du schreibst @Fledermaus und zitierst Freiherr.

    Gesendet von meinem GT-N7100

  14. #14

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    64
    Beiträge
    4.644
    Tops
    Erhalten: 726
    Vergeben: 587

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Ooops! Sorry!!!
    Ich werde alt.

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  15. #15
    Avatar von Fledermaus
    Nixdürfer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Erfurt/ Thür.
    Alter
    46
    Beiträge
    1.798
    Tops
    Erhalten: 366
    Vergeben: 357

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Zitat Zitat von Burion Beitrag anzeigen
    Ooops! Sorry!!!
    Ich werde alt.

    HerzlGrüße
    Jürgen
    ...oder senilkonfus
    duck und weg

    Jürgen, sei so lieb und editier bitte mal deinen Beitrag. Ich schmücke mich nicht gern mit fremden Federn.
    Geändert von Fledermaus (26-01-2014 um 21:27 Uhr)

  16. #16
    Avatar von TÜP
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Ohrdruf
    Beiträge
    2.209
    Tops
    Erhalten: 635
    Vergeben: 103

    Standard AW: Himmlers Briefe

    sondie - was hat das mit dem Thema zu tun? Hier geht es um eine "Himmlers Privatpost" und das Buch "Mein Kampf" von A.Hitler. Und das damit immer noch Geld verdient werden kann in diesem unserem Deutschland. Luisenthal ist ein anderer Tread!

    Mir stellt sich aber auch die Frage: Warum gibt es in Deutschland immer noch einen Markt für diese nationalsozialistischen Ergüsse? Eine grosse Masse in unserem Land konsumiert diesen Nazischund immer wieder und die Massenmedien wärmen es deshalb immer wieder auf. "Hitlers Fahrer", "Hitlers Hund", "Hitlers Gartenhäusschen" und jetz eben mal "Himmlers Briefe", oder auch "Mein Kampf" in Neuauflage. JA - für Historiker ist das vielleicht interessant, für Psychologen oder Gehirnforscher auch noch, aber das man damit Radio, Fernsehen und Zeitschriften immer aufs neue vollstopft hat schon System. Frag ich mich: Wer steckt dahinter?
    www.ohrdruf.de
    https://www.facebook.com/rettetunserschloss

  17. #17

    Avatar von volwo
    Head of staff

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.509
    Tops
    Erhalten: 1.112
    Vergeben: 0

    Standard AW: Himmlers Briefe

    sag mir die Nummer der Beiträge und den neuen Thementitel, habe nicht die Zeit das selber rauszusuchen.

    Hatte nur Zeit zu sehen, dass Sondi "mein" Traute Schleichhardt MP3 zum dritten Mal plaziert ,
    1. muss es einen Uralt-Thrtead geben, wo ich offensichtlich die Diskussion schon mal angestossen hatte
    2. muss es also einen Thread geben, wo Sondi das nochmal angestosssen hat
    2. antwortet ihm doch gefälligst mal substabntiiert, dann muss er es nicht so oft einstellen.

  18. #18
    Avatar von Leseratte
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.485
    Tops
    Erhalten: 102
    Vergeben: 230

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Hallo,
    mal zurück zum Thema: Mich würde nur interessieren, warum tauchen die Briefe jetzt auf und wie kamen sie nach Israel?
    Was taucht nach den Gurlitt-Bildern als nächstes auf (BZ?) und warum?
    meint die Leseratte
    Ich suche nicht das BZ und keine Bronzezeitgräber, ich sondle nicht.

  19. #19
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.281
    Tops
    Erhalten: 1.478
    Vergeben: 1.688

    Standard AW: Himmlers Briefe

    Na, wie kommt so etwas nach Israel? Ist doch ganz einfach. Ein jüdischer OSS Mitarbeiter, auch CIC oder sonstiger Militärangehöriger bekam das Material auf den Tisch und kassierte es ein. Ein Anghöriger seiner Familie reiste irgendwann in das gelobte Land ein und nimmt die Briefe mit. Das Unterschlagen und Entwenden war doch Normalität zum damaligen Zeitpunkt. Die Moral haben die Amis doch damals an ihrer Haustür abgegeben.

    Es gibt genügend Veröffentlichungen, aus denen zu entnehmen ist, wie solche Banditen in Uniform geklaut und unterschlagen haben. Dazu waren es meist nicht die einfachen Soldaten.

    MfG

    Conny
    Geändert von Conny (28-01-2014 um 04:59 Uhr)

  20. #20

    Avatar von Burion
    Administrator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Eisenberg/Thür. + Wiesbaden
    Alter
    64
    Beiträge
    4.644
    Tops
    Erhalten: 726
    Vergeben: 587

    Standard AW: Himmlers Briefe

    So - ich hab mal ein bisschen aufgeräumt.
    Da ich die einzelnen Beiträge nicht editieren wollte, finden sich möglicherweise Textpassagen, die sich auf verschobene oder gelöschte Beiträge beziehen. Wer will, kann das ja selbst bearbeiten.

    HerzlGrüße
    Jürgen
    Geändert von Burion (28-01-2014 um 10:51 Uhr)
    Nichts ist so beständig wie der Wandel.

  21. #21
    Avatar von BunkerBert
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    Erfurt
    Alter
    30
    Beiträge
    220
    Tops
    Erhalten: 13
    Vergeben: 56

    Standard Himmler - Die Handschrift eines Massenmörders

    Weiß nicht obs hier gut reinpasst...

    Wenn nicht würde es mich freuen, wenn es die Mods/Admins in den richtigen Bereich verschieben.

    http://www.welt.de/himmler/

    Liebe Grüße

    Matze
    go hard or go home...

  22. #22
    Avatar von Der Adel
    Nixdürfer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    4.172
    Tops
    Erhalten: 337
    Vergeben: 536

    Standard AW: Himmler - Die Handschrift eines Massenmörders

    Sorry Thema gibt es schon. Man könnte dein Beitrag dort hin verschieben....

    Ich rufe die Axt

  23. #23

    Avatar von volwo
    Head of staff

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.509
    Tops
    Erhalten: 1.112
    Vergeben: 0

    Standard AW: Himmler - Die Handschrift eines Massenmörders

    Zitat Zitat von Der Adel Beitrag anzeigen
    Ich rufe die Axt
    Die Axt hat zusammengeführt - auch das kann sie

  24. #24
    Avatar von Clyde Radcliffe
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    2.438
    Tops
    Erhalten: 148
    Vergeben: 8

    Standard AW: Himmlers Briefe


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •