Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 50

Thema: Brandleitetunnel

  1. #1
    Avatar von Clyde Radcliffe
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    2.659
    Tops
    Erhalten: 180
    Vergeben: 13

    Standard Brandleitetunnel

    Machen Wir Hier weiter?

    Die Züge sollten ja Darin abgestellt werden. Aber Mehr?

  2. #2
    Avatar von Micha02
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Geraberg Thüringen
    Beiträge
    522
    Tops
    Erhalten: 393
    Vergeben: 292

    Standard AW: Brandleitetunnel

    erst mal ein intressanter Einwurf vom Peter,aber wann soll das passiert sein?gleich beim Bau sicherlich nicht und dann war die Strecke im Betrieb,ok 2 gleisig aber trotzdem schwierig so ein Projekt bei laufenden Verkehr durchzuziehen.oder gab es noch mal eine längere Streckensperrung,vielleicht weiß ja ein Eisenbahner was ?und eine 2. Ebene baut man nicht einfach so still und heimlich,da wäre sicher das ein oder andere durchgesickert,wären erst mal meine Gedanken zum Thema.

    LG Micha02

  3. #3
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.787
    Tops
    Erhalten: 1.221
    Vergeben: 1.389

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Du hast zweifellos recht Micha, hab auch schon überlegt. Kann eigendlich nur mit den strategischen Grundorientierungen der end 30 iger zusammenhängen, sofern überhaupt was dran ist. Überhaupt mal was Grundsätzliches: Wer allen Ernstes die Thüringischen Aktionen auf die hektischen letzten Monate der Götterdämmerung reduziert, sollte es lieber sein lassen. Meine Zeitleiste beginnt erheblich früher!!!!!!!!

  4. #4
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    49
    Beiträge
    1.249
    Tops
    Erhalten: 399
    Vergeben: 324

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Habe da mal was gefunden, kann sein das es schon einer kennt.

    Arno Wieckert, seinerzeit Stationsvorsteher der Deutschen Reichsbahn in Oberhof: "An einem Tag im März 1945 war es, da suchte mich eine Expertengruppe der SS in meinem Dienstraum auf. Während die Herren darauf hinwiesen, daß hier das Führerhauptquartier herkommen solle, breiteten sie zwölf Karten auf den Tischen aus, in denen bereits Eintragungen zu sehen waren. Ich wurde aufgefordert: "Fertigen Sie eine Liste von allen Leuten an, die hier, unterhalb des Bahnhofs, in der Siedlung wohnen, und vergessen Sie dabei nicht einzuschätzen, wie diese Leute zu unserem Führer stehen". Der Major, der diese Worte gesprochen hatte, duldete keinen Widerspruch und fügte seinen Worten hinzu: "Wahrscheinlich wird es so werden, daß Sie und ein Regierungsrat aus Berlin hierbleiben, während die anderen Bewohner der Siedlung die Häuser verlassen müssen. Sie und der Regierungsrat aus Berlin sind für die Sicherheit des Brandleitetunnels voll verantwortlich... Während des Gesprächs fuhr vor dem Bahnhofsgebäude eine Fahrzeugkolonne vor. Soldaten, an deren Uniform zu erkennen war, daß sie einer Nachrichteneinheit angehörten, sprangen herab. "Ach ja, ich hatte noch nicht gesagt, daß wir in Ihrem Haus eine Funkereinheit stationieren müssen, sie soll dort eine Vermittlungsstelle einrichten. Ich hoffe, Sie machen uns keine Schwierigkeiten., setzte der Major das Gespräch fort". Weiter wußte Wieckert zu berichten:"Auf den umliegenden Bergen sollte, wie damals gesagt wurde, schwere Flak stationiert werden. Der Organisation Todt war die Aufgabe gestellt, auf der rechten Seite des Brandleitetunnels Stollen in den Berg zu treiben. Vorgesehen war, daß die Sonderzüge Hitlers und Görings in den Brandleitetunnel geschoben werden und in den Taleinschnitten zu beiden Seiten des Tunnels weitere Sonderzüge des Oberkommandos der Wehrmacht und verschiedener Regierungsstellen unterge- bracht werden sollten. Dabei war auch beabsichtigt, einige dieser Sonderzüge im Raum Ohrdruf/Crawinkel aufzustellen. Mich hatte man persönlich dafür verantwortlich gemacht, daß ständig hinreichend Lokomotiven unter Dampf gehalten wurden. Tagsüber sollten die Züge von Hitler und Göring - der dicke Hermann hatte ja hier in der Nähe ein Jagdschloß - vor dem Tunnel stehen, bei der Ankündigung feindlicher Flugzeuge jedoch sofort in den Tunnel geschoben werden. Die erwähnte Expertengruppe der SS sprach auch davon, daß in dem Tunnel ein Gehweg gebaut und eine Wasserleitung dorthin installiert werden sollte. Einer von Hitlers Stabsärzten, der zu der bei mir erschienenen Expertengruppe gehörte, entnahm während des Gesprächs in meinem Amtszimmer auf dem Bahnhofsgelände Wasserproben. Die ganzen Maßnahmen konnten aber gewissermaßen nur eine Notlösung sein, weil das in Bau befindliche Führerhauptquartier nicht termingerecht fertig wurde. Der Vormarsch der Amerikaner erfolgte dann ja auch sehr rasch, so daß der Spuk hier in Oberhof ein baldiges Ende fand. Ich erinnere mich, daß vorgesehen war, bei Crawinkel den Sonderzug von Generalfeldmarschall Kesselring und einen Diplomatenzug abzustellen". Quelle: http://www.geocities.com/CapeCanaveral/1325/raetsel.txt
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  5. #5
    Avatar von techniker
    Nixdürfer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Breisgau
    Alter
    62
    Beiträge
    616
    Tops
    Erhalten: 261
    Vergeben: 114

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Entschuldigung ,interessantes Thema ,aber wo hat es angefangen ,wir sind hier scheinbar mitten drin ??

  6. #6
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.692
    Tops
    Erhalten: 348
    Vergeben: 259

    Standard AW: Brandleitetunnel

    @ mangane

    na, deine führung da war damals wohl nicht sehr sachlich, musst nur mal wiki lesen, die gehen da von einem viel geringerem abstand zur a71 aus, deshalb die verstärkungen, nur 6-7 meter

  7. #7
    Avatar von edgar
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Thüringen
    Alter
    71
    Beiträge
    2.752
    Tops
    Erhalten: 1.047
    Vergeben: 464

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Toter Link???
    Vorsicht! Dieser Text kann Anteile von Ironie, Zynismus und/oder Humor enthalten!

  8. #8
    Avatar von kps
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Crawinkel (Thür.)
    Beiträge
    3.025
    Tops
    Erhalten: 632
    Vergeben: 1.579

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Zitat Zitat von edgar Beitrag anzeigen
    Toter Link???
    Rätsel Jonastal, Remdt und Wermusch, die Abschrift stammte glaube mal von Harry aus seiner Anfangszeit.

    MfG
    kps
    "Legenden kann man nicht widerlegen." Rainer Fröbe, "Harry, wirf Hirn vom Himmel!" Edgar

  9. #9
    Avatar von Kling
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Greiz/Schwäng
    Alter
    49
    Beiträge
    1.249
    Tops
    Erhalten: 399
    Vergeben: 324

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Zitat Zitat von edgar Beitrag anzeigen
    Toter Link???

    ok, hier der richtige.
    http://www.einbeck1.de/JONASTAL/Zur_.../aussagen.html
    Mfg Kling


    ... der Weg ist das Ziel ...

  10. #10
    Avatar von punkix
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Harz
    Alter
    42
    Beiträge
    451
    Tops
    Erhalten: 30
    Vergeben: 16

    Standard AW: Brandleitetunnel

    @Kling

    Kesselring war doch von Italien in den Harz (harzfestung) geschickt wurden. Er war in Blankenburg stationiert und hielt sich Anfang April im Harz auf. Dort traf er sich mit den Gau-Leitern Magdeburg - Halle bzw. Braunschweig und beschloß auf Drängen des GL v. Magdeburg die Auflösung der Harzfestung. Anschliessend wurde er nach Süden abgezogen und muß sich erst in Bayern und lt. Speer am Ende in Flensburg bei Dönitz aufgehalten haben. (fast alles bei Bormann nachzulesen)

    Ich las ( ich weiß es nicht mehr) , dass es ein Treffen u.a. mit Kesselring (auch Anfang/Mitte April) in Mühlhausen gegeben haben soll.

    punkix

  11. #11
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.760
    Tops
    Erhalten: 1.653
    Vergeben: 1.916

    Standard AW: Brandleitetunnel

    ... und in Friedrichroda war sein Doppelgänger oder wie?

    MfG

    Conny

  12. #12
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.692
    Tops
    Erhalten: 348
    Vergeben: 259

    Standard AW: Brandleitetunnel

    conny hat recht, hier werden tunnel verwechselt ....

  13. #13
    Avatar von punkix
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Harz
    Alter
    42
    Beiträge
    451
    Tops
    Erhalten: 30
    Vergeben: 16

    Standard AW: Brandleitetunnel

    ????

    Ich versteh euch grade nicht.

  14. #14
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.692
    Tops
    Erhalten: 348
    Vergeben: 259

    Standard AW: Brandleitetunnel

    sag nur reinhardsberg

  15. #15
    Avatar von edgar
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Thüringen
    Alter
    71
    Beiträge
    2.752
    Tops
    Erhalten: 1.047
    Vergeben: 464

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Da drin hab' ich mal 2 Hirnies überrascht, haben an 'ner Nische rumgemeisselt, scheinbar haben die den dritten Ausgang gesucht...

    Gruß vom Edgar
    Vorsicht! Dieser Text kann Anteile von Ironie, Zynismus und/oder Humor enthalten!

  16. #16
    Avatar von techniker
    Nixdürfer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Breisgau
    Alter
    62
    Beiträge
    616
    Tops
    Erhalten: 261
    Vergeben: 114

    Standard AW: Brandleitetunnel

    So nebenbei bemerkt ,hat mir ein älterer Engeborener vor nicht allzu langer Zeit auch erzählt das es vom Tunnel einen Stollen ins Jonastal gäbe.
    Habe es aber gleich als Blödsinn abgetan da der Tunnel ja seitdem mindestens 2 mal renoviert wurde und dann hätte man es gefunden -- oder würde heute nichts mehr finden !
    Dieser sagte mir aber auch das der Tunnel jetzt irgendwie signalmässig überwacht würde,das heist die von der Bahn würden einen Alarm bekommen wenn da jemand reingehen würde!
    Möglich wäre es ja , aber überprüft habe ich es nicht.
    Gruss
    der
    Techniker

  17. #17
    Avatar von Der Adel
    Nixdürfer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    4.172
    Tops
    Erhalten: 337
    Vergeben: 536

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Die Idee hatten wir vor 10 Jahren auch mal....

  18. #18
    Avatar von edgar
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Thüringen
    Alter
    71
    Beiträge
    2.752
    Tops
    Erhalten: 1.047
    Vergeben: 464

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Zu meiner Zeit war da nix gesondert abgesichert. Wir mussten nur genau nach Fahrplan "forschen", sonst hätte uns der Strassenbahnfahrer vielleicht verpfiffen. Die Gerüchte gab es schon damals. Urban Legends eben.

    Gruß vom Edgar
    Vorsicht! Dieser Text kann Anteile von Ironie, Zynismus und/oder Humor enthalten!

  19. #19
    Avatar von Micha02
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Geraberg Thüringen
    Beiträge
    522
    Tops
    Erhalten: 393
    Vergeben: 292

    Standard AW: Brandleitetunnel

    ist auch nicht ratsam da drin rum zugeistern,ist dann ein Eingriff in die Verkehrssicherheit oder wie das bei den Rechtsverdrehern heißt und mann hat eine Anzeige an der Backe.und selbst wenn da was gewesen wäre,spätestens nach einer Sanierung ist davon nichts mehr zu sehen.

    LG Micha02

  20. #20
    Avatar von Clyde Radcliffe
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Germany
    Beiträge
    2.659
    Tops
    Erhalten: 180
    Vergeben: 13

    Standard AW: Brandleitetunnel

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gef%C3%...chienenverkehr

    Immer Daran denken:
    Deutschland und Eigentumsdelikte!

  21. #21
    Avatar von Conny
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    11.760
    Tops
    Erhalten: 1.653
    Vergeben: 1.916

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Wohl weniger Eigentumsdelikte, eher Sachbeschädigung und nicht genehmigte Eingriffe in den Verkehr und die damit verbundene Sicherheit.

    MfG

    Conny

  22. #22
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.787
    Tops
    Erhalten: 1.221
    Vergeben: 1.389

    Standard AW: Brandleitetunnel

    @Techniker
    das war der Auslöser des Threads...
    Ja danke, jetzt bin ich erst mal beruhigt, wollte gerade anfangen den Glauben zu verlieren.....
    Hatte übrigens am Samstag eine bizarre Aussage, die hatte ich vorher noch nie gehört, weil Du den Brandleitetunnel erwähnst. Vor einigen Jahren wurde der Brandleitetunnel saniert. Nach Aussage eines älteren eingesessenen Gräfenrodarers Bürgers sagte ein Bauleiter der ausführenden Würtemberger Baufirma, daß vieles für eine "zweite Ebene" spricht. Da ich das Glück hatte damals vor Eröffnung der A71 eine Spezialführung der DEGES über die Ingenieurkammer zu bekommen, weiß ich von dem zuständigen östereichischen Geologen, daß die Kreuzung Brandleitetunnel/A71 eine relativ minimale Überdeckung von 16 m hat. Dort wurden so viel Stahlanker und -armierungen verbaut wie sonst fast im ganzen Tunnel..... Dies läßt nur den Schluß zu, daß, sofern man dem Gedankenfaden überhaupt folgen möchte, die ominöse 2. Ebene oberhalb des bekannten Tunnels liegen muss. Was natürlich im Portalbereich unmöglich ist, aber danach theoretisch möglich.... Wie gesagt bizarr, wollte es auch nur kundtun, und nicht verwirren!!!!!!

    @Erdwurm
    Ja dann waren es eben 7m, ist ja immerhin schon etliche Jahre her. Werde mir das Video zum Rennsteigtunnel noch mal anschauen. Ist auch eigendlich nicht so entscheidend, weil selbst 17m nicht allzu viel ist.
    @Edgar und @Erdwurm
    Connys Verweis auf den Doppelgänger bezog sich auf die Person und nicht auf einen anderen Tunnel. Also laßt den Tunnel da wo er hingehört, nach Friedrichroda. Wir sind aber hier in Oberhof/Gehlberg und am Brandleitetunnel. Und da fährt auch keine Straßenbahn durch... Ist wirklich manchmal wie im Kindergarten....

  23. #23
    Avatar von Erdwurm
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.692
    Tops
    Erhalten: 348
    Vergeben: 259

    Standard AW: Brandleitetunnel

    schaut mal phönix jetzt, ein ähnlicher tunnel ....

    unbedingt anschauen !!!
    Geändert von Erdwurm (17-09-2013 um 19:38 Uhr)

  24. #24
    Avatar von Huemel
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    727
    Tops
    Erhalten: 152
    Vergeben: 232

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Ach, Leute. Diese Gerüchte um Tunnel gibt es ja nun zu Hauf. Wer es möchte kann sich die gleiche Story vom Tunnel bei Büdingen reinziehen. Oder noch von ein paar anderen. Der bei Erlangen hat wenigstens noch ein Hakenkreuz in der Tunneldecke. Und das ein Bahnhofsvorsteher für Lokomotiven sorgen konnte ist auch ziemlich weltfremd. Lasst den armen Tunnel doch in Frieden ruhen.

    Mfg huemel
    Die Unfähigen sind zu allem fähig!

  25. #25
    Avatar von manganer
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Thüringen
    Alter
    62
    Beiträge
    3.787
    Tops
    Erhalten: 1.221
    Vergeben: 1.389

    Standard AW: Brandleitetunnel

    Micha,
    also doch bizarr....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •