Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Abschliessend: Copyright

  1. #1
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard Abschliessend: Copyright

    Zusammengefasst:

    Es werden hier KEINE ganzen Artikel eingestellt, keine eingescannten aber auch keine 1 zu 1 abgetippten. Ebensowenig Fotos die nicht EIGENTUM des betreffenden sind oder er die Rechte besitzt. Ausnahme: ZITATRECHT. Da sollte sich jeder selber schlau machen, hier ist keine Rechtsberatung.
    Sollte eine Zeitung es dem User erlauben eingescannte Artikel hier einzustellen, so muss die Erlaubnis den Namen dieser Seite enthalten (erlauben wir ... auf explorate.de zu publizieren o.ä.) sowie explizit dass der ganze Artikel eingestellt werden darf. Diese Erlaubnis ist bei JEDEM Artikel beizufügen und es muss erkennbar sein von WEM diese Erlaubnis erteilt wurde. Ist diese Erlaubnis nicht angefügt wird der Artikel gelöscht.

    Wenn Unklarheiten sind was ein Zitat ist: Fragen.

    Es haben 1994 mehrere Foren Abmahnungen im 5 stelligen Bereich bekommen, die ebenfalls Zeitungsartikel online gestellt hatten. Nicht einmal gescannte sondern 1 zu 1 abgetippte. Wer immer noch zweifelt: Ein vergleichbares Urteil über Zeitungsartikel findet sich HIER:

    http://www.aufrecht.de/urteile/wettb...ntlichung.html

    Die Frage ob dieses Forum privat oder gewerblich ist kann weder ich noch Burion beantworten. Rein vom menschlichen Verstand ist es privat, vom gesetzlichen KÖNNTE es gewerblich sein weil eben die Googleleiste und Exploritterschaft etc. "Einnahmen" beschert. Dass diese Einnahmen bei weitem nicht die Kosten decken spielt da keine Rolle.
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  2. #2
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    Nochwas. Es gibt keine Diskussionen über diese Vorgehensweise! Wenn jemand eine Genehmigung schriftlich hat wird die bei jedem eingestellten Artikel als Pdf angefügt. Es reicht NICHT "Genehmigung liegt vor" Blahblah da es für uns unmöglich ist das zu verifizieren.
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  3. #3
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beiträge
    7.094
    Tops
    Erhalten: 738
    Vergeben: 1.580

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    Zitat Zitat von Harry Beitrag anzeigen
    Nochwas. Es gibt keine Diskussionen über diese Vorgehensweise! Wenn jemand eine Genehmigung schriftlich hat wird die bei jedem eingestellten Artikel als Pdf angefügt. Es reicht NICHT "Genehmigung liegt vor" Blahblah da es für uns unmöglich ist das zu verifizieren.
    Hat jemand etwas anderes behauptet.
    Nur bitte die Form mußt Du der Presse aus welcher die Pdf entnommen wird überlassen.
    Es gibt da ganz gangbare Wege, die sind bei aller Güte weit unkomplizierter als Deine Auffassung.

    Richtig, die Genehmigung sollte sichtbar sein, aber nicht mehr als das Posting einnehmen.
    Übrigens, Klarnamen sind doch verboten, wird die Regelung jetzt außer Kraft gesetzt, da der Antragsteller dies mit seinem Klarnamen tut!!!???

    Ich für meinen Teil sende Dir die Genehmigung per eMail zu!

  4. #4
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    Bevor ich nun gänzlich ausflippe:

    A: Kann mal jemand diesem HIRN und Co. VERSTÄNDLICHE Urteile rausfischen?

    B: Ihm es nochmal erklären, warum das SO ist und nicht anders?
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  5. #5
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    " ...Aufgrund der einfachen Möglichkeit, Inhalte von fremden Internetpräsenzen herunter zu
    laden und auf eigenen Webseiten zu platzieren, kommt es immer häufiger zu
    Abmahnungen, d.h. außergerichtlichen Aufforderungen, ein solches Verhalten zu
    unterlassen. Im privaten Bereich werden diese zumeist auf Urheberrechtsverletzungen
    gestützt; gegenüber Unternehmen kommen markenrechtliche oder wettbewerbsrechtliche
    Verletzungshandlungen hinzu. Hiergegen helfen auch keine Hinweise, sog. Disclaimer, in
    denen unter anderem erklärt wird, dass eine Haftung für Rechtsverletzungen nicht
    übernommen werde. Unkenntnis schützt ebenso wenig wie ein allgemeiner Haftungsausschluss
    (vgl. hierzu Urteil des OLG München vom 17.05.2002 in CR 2003, 141).
    Natürlich kann derjenige, von dem die betreffenden Elemente stammen, eine Erlaubnis
    zur Veröffentlichung erteilen. Aus Beweisgründen sollte diese stets schriftlich ergehen. Zu
    warnen ist insbesondere vor der verbreiteten Verwendung gescannter oder bereits
    digitalisierter Kartenausschnitte; diese unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen
    Verlage
    , und eine Benutzung ohne deren Erlaubnis kann Abmahnungen zur Folge haben,
    die mit hohen Gebühren verbunden sind ...".

    http://ihk-trier.cms.rdts.de/ihk-tri...bjectType=full

    Wenn jetzt einer kommt und erzählt das sei was anderes gehe ich hoch... es geht hier ums Urheberrecht, und das ist bei Karten UND Artikeln das gleiche.
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  6. #6
    Avatar von Doc Hollywood
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.250
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 0

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    @Harry

    so isses Copyright is Copyright!!

    ich find´s zwar bescheuert aber das is nun mal so!

    das web ist eben mittlerweile kein rechtsleerer Raum mehr

    besonders die von Dir erwähnten Karten-Verlage können sehr bösartig werden!

    mit der Erzielung von "Einnahmen" ist das Forum gewerblich!!! Ob Du dabei Nasse machst is völlig banane!

    Da würde nur zurück in die Steinzeit helfen: nix Exploritter,nix google usw.(oder nur e.V.)

    aber was soll´s so interessant war die Lauge von K+S auch wieder nicht(irgendwie Peking und Sack Reis)
    SI VIS PACEM PARA BELLUM
    Gruß Doc

  7. #7
    Avatar von Varga
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    In der Nähe von Zürich
    Alter
    76
    Beiträge
    1.721
    Tops
    Erhalten: 756
    Vergeben: 687

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    @ Harry

    Als einer der Verursacher dieser Diskussion möchte ich auch noch meinen Senf dazu geben.
    Deinen Entscheid den du als Forenbetreiber getroffen hast, muss man akzeptieren. Egal ob man ihn für richtig oder falsch hält.
    Ich würde es für gut befinden, wenn die Forenregeln auch entsprechend angepasst würden. So könntest du weitere Diskussionen unterbinden.

    Gruss
    Varga
    Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.

  8. #8
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beiträge
    7.094
    Tops
    Erhalten: 738
    Vergeben: 1.580

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    Ich habe mich zwischenzeitlich mit den betreffenden Verlag in Verbindung gesetzt.
    Das Thema, kann so nicht stehenbleiben. Es gibt unterschiedliche Vorgehensweisen.
    Wie mann immer so schön sagt "Fallbeispiele". Hier wurde das Thema vom Forenbetreiber etwas falsch angegangen. Er setzt natürlich die Rechtssicherheit an erste Stelle und so sollte es auch sein.

    Vorab von mir, es spricht nichts gegen 1:1 in diesem Fall. Was zu beachten ist, steht ja im Cp der Presse.

    Ich werde dazu morgen, nach meinem Gespräch mit dem Onlineverantwortlichen die Besonderheiten aufführen, obwohl sie hier in einigen Postings bereits angeklungen sind.
    Es sind Erfahrungen die man durchaus hier mit nutzen kann, zumal es wohl erstmalig hier aufgekommen ist.
    Ich finde dies auch besonders gut für den Forenbetreiber für seine Erfahrungen und Vorgehensweise.

    Also, nehmen wir unsere Aufgaben selbst in die Hand und die Beiträge bleiben auch gut.

    @Doc
    Wenn Dich das Thema Lauge wie der Sack Reis in China vorkommt ist dies Deine Meinung.
    Die Hits und das Interesse sagen da etwas Gegenteiliges aus.
    Geändert von Geo-Klaus (11-11-2007 um 16:21 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    Irgendwie geht die Realität völlig an dir vorbei oder?? Es ist völlig nebensächlich, was freies Wort meint, die Verfahrensweise wird bei ganzen und gesannten Artikel SO gehandhabt wie ich es schrieb, oder du lässt es. Es wird auch keine "freies Wort Regelung" geben, weil ich keine Konferenzen mit 124 anderen Zeitungen abhalte und dann die 344 Sonderregelungen überwache.

    Entweder: Artikel in Teilen abtippen, oder hinlinken, ODER GENEHMIGUNG dazu. Oder lassen. Nicht dran halten ? Sperre.
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  10. #10
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    >Forenregeln auch entsprechend angepasst würden

    Varga da muss ich nichts anpassen... da steht deutlich das keine gesetzwidrigen Dinge geposted werden. Das betrifft jetzt nicht nur dieses Forum, sondern allgemein:

    Wenn ich mich in ein Auto setze weiss ich vorher, was ich darf. Ich weiss das man nicht in fremde Häuser eindringt, und wenn ich jemandem eine scheuere weiss ich auch das es strafbar ist.
    Nur im Netz da versucht man zu deuteln, zu taktieren, oder beruft sich darauf man habe nicht gewusst.
    Heute schreibe ich in die Regeln was verboten ist... dann kommt morgen ein Varga (sorry ) und deutet es so dass ja dies und jenes dort nicht erwähnt wurde und ergo deswegen erlaubt.

    Selbst schon das Hotlinking, also das direkte linken auf einen fremden Artikel ist rechtlich umstritten. Hier gab es zeitweise ein Artikelarchiv. Ich hatte mich dann bemüht die Genehmigung zu bekommen, die Artikel zu scannen bzw. als JPG abzubilden. 90 Prozent der Verlage haben das nicht erlaubt, Berlin online nicht, Spiegel nicht...

    Sicher gab es auch kleinere Verlage, die nichts dagegen hatten. Aber WER SOLL DAS ÜBERPRÜFEN? Es kann nicht reichen das ein Klaus sagt "ich habe Genehmigung", denn die Abmahn Anwaltskanzlei sucht via Robot in den Foren, sieht einen Artikel, und schickt die Abmahnung. Den Ärger haben WIR sonst niemand. Ob eine Genehmigung vorliegt oder nicht... wenn sie nicht dabeisteht tragen WIR die Kosten.

    Also nochmal die Verfahrensweise:

    Bilder: Werden Bilder IN EINER DISKUSSION verwandt um die Sachlage zu verdeutlichen, sind sie Zitate. Wird die Quelle angegeben ist das in Ordnung. Gleiches gilt für fremde TEXTE, die in Auszügen genutzt werden dürfen. Nicht erlaubt sind komplette Artikel, ob gescannt oder abgetippt, die mehr als 30 Prozent des Originaltextes umfassen. Ebenso nicht erlaubt ist es, Bilder einfach so einzustellen. Nur weil ich ein Bild zu Hause im Album habe bedeutet das NICHT das ich auch die Rechte habe!

    Und nochwas: Was die rechtlichen Dinge angeht so haben hier zwei Leute das sagen die auch die Verantwortung tragen. Es wird ergo das gemacht was DIE für richtig halten. Es herrscht hier ohnehin im Gegensatz zu anderen Foren ein ERHEBLICHER Freiraum, und ich würde empfehlen, diesen nicht ständig überzustrapazieren.
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  11. #11
    Avatar von Varga
    Explorator

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    In der Nähe von Zürich
    Alter
    76
    Beiträge
    1.721
    Tops
    Erhalten: 756
    Vergeben: 687

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    Heute schreibe ich in die Regeln was verboten ist... dann kommt morgen ein Varga (sorry ) und deutet es so dass ja dies und jenes dort nicht erwähnt wurde und ergo deswegen erlaubt
    Das ist genau der springende Punkt warum ich die Forenregeln anpassen würde. Nenne das beim Namen was du nicht haben willst, und schreibe es klipp und klar in die Regeln. Dann kann keiner kommen und etwas daran herum deuteln.
    In einem halben Jahr weiss sowieso keiner mehr, dass wir ausführlich in diesem Thread über die Problematik diskutiert haben.
    Nicht jedes Forum hat z.B. einen gewerblichen Touch wie hier. In unterirdisch de. könnte ich einen Artikel vom Freien Wort ohne weiteres einstellen, ohne deren Rechtliche Bestimmungen zu verletzen. Bei Hinweisen auf "Copyright" ist der Fall sowieso klar.

    Gruss
    Varga
    Verbringe nicht die Zeit mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.

  12. #12
    Avatar von Hoefo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2002
    Ort
    Bayern, Nbg
    Alter
    59
    Beiträge
    66
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    Hey

    =Harry;
    Also nochmal die Verfahrensweise:

    Bilder: Werden Bilder IN EINER DISKUSSION verwandt um die Sachlage zu verdeutlichen, sind sie Zitate. Wird die Quelle angegeben ist das in Ordnung.

    ohne jetzt hier Staub aufwirbeln zu lassen - aber diese Aussage ist einfach falsch. Bei Bildern gibt es keine Zitatanwendung. Also würde ich an Deiner Stelle dies auch nicht erlauben.

  13. #13
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    > ist einfach falsch. Bei Bildern gibt es keine Zitatanwendung

    Sagt wer?

    http://call.tu-dresden.de/copyright/zitatrecht.htm
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  14. #14
    Avatar von Hoefo
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Jun 2002
    Ort
    Bayern, Nbg
    Alter
    59
    Beiträge
    66
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    Hey

    sagt keiner explixiet - auch Dein Link stellt nur die Meinung eines Buchautores wieder.

    Das mit Bildern ist in der Rechtssprechung ein noch heikleres Thema als Texte, deshalb war mein Einwand gedacht.

    Rechtlich einwandfrei wäre es wenn man sich mit dem zitierten Werk auseinandersetzt. Dies allerdings ist bei Bildern, die in der Regel (ich nehme jetzt mal ganz bewußt gemalte Bilder raus) keinen Inhalt wie ein Buch darstellen, kaum machbar.
    Was anderes wäre es natürlich wenn in einem Buch auf ein Bild hin etwas erörtert wird, dann wäre der Bezug zu diesem Bild schon eher Zitatwürdig.

    Aber wie gesagt, ich würde keine Bilder als Zitat zulassen, aber dies ist Deine Entscheidung.

  15. #15
    Avatar von Doc Hollywood
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.250
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 0

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    @Klaus

    Ich hab ja deutlich geschrieben,das das Thema Lauge und K+S mich persönlich genau wie von Dir zitiert interessiert.
    Für andere User mag´s interessant sein und das ist auch ok so.
    Da du vom Fach bist und ja zu sozialistischen Zeiten für irgendein VEB oder Kombinat gearbeitet hast (ich tipp auf Wismut) schreib doch bitte dann auch mal nen thread über deren Umweltfrevel.
    Es mag ja sein,das heut wo Firmen wie K+S dem schnöden Mammon frönen, Raubbau an der Natur betrieben wird. Aber dies war vor 20 Jahren zu sozialistischen Zeiten nicht anders, wenn nicht noch schlimmer!
    SI VIS PACEM PARA BELLUM
    Gruß Doc

  16. #16
    Avatar von Harry
    Explorate-Gründer

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Letzte Ruhestätte: Friedwald Lauterberg
    Beiträge
    11.243
    Tops
    Erhalten: 642
    Vergeben: 89

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    >uch Dein Link stellt nur die Meinung eines Buchautores wieder

    ja sicher. Die Meinung ist allerdings auch bei Rechtsanwälten eine ähnliche. Nach irgendetwas müssen wir uns ja orientieren. Würde man jedes Risiko ausschließen wollen müsste man direkt das Forum zumachen. Also bewegen wir uns weiter bewusst in einer Grauzone, das Risiko nehme ich auf mich.

    >Das mit Bildern ist in der Rechtssprechung ein noch heikleres Thema als Texte

    Allerdings... leider

    >einem Buch auf ein Bild hin etwas erörtert wird,

    So ist das hier angedacht. Normalerweise stellt ja niemand kommentarlos und sinnfrei ein fremdes Foto ein.
    -----------
    Der Harry

    Harry ist am 2. Mai 2013 von uns gegangen - im Forum lebt er weiter

  17. #17
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beiträge
    7.094
    Tops
    Erhalten: 738
    Vergeben: 1.580

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    So nun möchte ich eine Aktuelle Antwort nach meinem Gespräch mit dem Verantwortlichen der Lokalzeitung für den Medienbereich Online im Auszug geben.

    Es gibt Regelungen die die Übernahme ermöglichen.
    Da sehr viele freie Redakteure für die Zeitung schreiben welche nicht dieser anhehören gibt es gewisse Interessenkonflikte.
    Die freien Redakteure verdienen mit ihren Aufsätzen die Kohle.
    Diese Aufsätze sind zwar im Presseorgan aufgeschlagen und abrufbar über online, bleiben aber Eigentum der freien Mitarbeiter.

    Schlußfolgerung und Ratschlag des Onlineverantwortlichen:
    Den Text erwähnen und den erreichbaren Link zu diesem Aufsatz einsetzen.
    Es ist die sauberste Lösung.

    Harry, Dein Vorgehen in Sachen Copyrigt für das Forum ist die Lösung.
    Es gibt nun auch für mich keine gegenteilige Meinung.
    Da ich mich aber aktiv an der Diskussion beteiligt habe finde ich es richtig auch die Erfahrung einzubringen.
    So ist es eine saubere Lösung und den Einzelfall mit besonderen Regeln muß der User sichtbar hinterlegen.
    Geändert von Geo-Klaus (12-11-2007 um 11:37 Uhr)

  18. #18
    Avatar von Geo-Klaus
    Stammuser

    Status
    Online
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    nein
    Beiträge
    7.094
    Tops
    Erhalten: 738
    Vergeben: 1.580

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    Zitat Zitat von Doc Hollywood Beitrag anzeigen
    @Klaus

    Ich hab ja deutlich geschrieben,das das Thema Lauge und K+S mich persönlich genau wie von Dir zitiert interessiert.
    Für andere User mag´s interessant sein und das ist auch ok so.
    Da du vom Fach bist und ja zu sozialistischen Zeiten für irgendein VEB oder Kombinat gearbeitet hast (ich tipp auf Wismut) schreib doch bitte dann auch mal nen thread über deren Umweltfrevel.
    Es mag ja sein,das heut wo Firmen wie K+S dem schnöden Mammon frönen, Raubbau an der Natur betrieben wird. Aber dies war vor 20 Jahren zu sozialistischen Zeiten nicht anders, wenn nicht noch schlimmer!

    @Doc
    Mein Tip, lese das Buch "Die Cronik der Wismut" es ist auf CD verfügbar.
    Hier steht das wirklich Wichtigste geschrieben. Einen besseren Überblick könnte man sich nie in einem Thread verschaffen, zumal hier in der Chronik alle Bergbaugebiete und deren Betriebe behandelt werden.

  19. #19
    Avatar von edgar
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Thüringen
    Alter
    71
    Beiträge
    2.735
    Tops
    Erhalten: 1.032
    Vergeben: 454

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    Hallo Doc,

    falls Du Dich online vorher etwas einlesen willst:


    http://www.wise-uranium.org/uwispb.html


    ...das geht hier auch ganz gut in einem ziemlich umfangreichen .pdf- Dokument. Sorry, die Qualität lässt zeitweise zu wünschen übrig, da aus Broschüren abgescannt.


    Der Herr Beleites hat schon zu DDR-Zeiten in Umweltgruppen Infos gesammelt und sich dem intensiven Interesse der Stasi ausgesetzt. Wäre damals ein Grund gewesen, ihn ziemlich lange in den Knast zu stecken. Habe in meinem Bekanntenkreis (die mit mir die Armeezeit ableisteten) auch etliche Leute, die in der Gegend um Ronneburg wohnten und in der Wismut arbeiteten.

    Kann da sicher noch mit einigen Infos mehr aushelfen, die zu DDR-Zeiten noch GVS (Geheime Verschlußsache) oder "Nur für den Dienstgebrauch" waren.Bei Klaus fällt so was mit Radioaktivität sicher noch unter Geheimnisverrat oder sog. Quellenschutz (siehe Isotopeinsatz in Brunnenanlagen) .


    Gruß vom Edgar
    Geändert von edgar (12-11-2007 um 21:45 Uhr) Grund: Edit wegen Rechtschreibfehler

  20. #20
    Avatar von edgar
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Thüringen
    Alter
    71
    Beiträge
    2.735
    Tops
    Erhalten: 1.032
    Vergeben: 454

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    Bitte an alle Interessenten:

    Unbedingt auch mal auf die Homepage des WISE Projektes klicken. Viele allgemeine und vor allem weltweite Infos zum Thema Uran.

    Gruß vom Edgar

  21. #21
    Avatar von Doc Hollywood
    Stammuser

    Status
    Offline
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.250
    Tops
    Erhalten: 7
    Vergeben: 0

    Standard AW: Abschliessend: Copyright

    @Klaus
    Danke!
    @Edgar
    Danke! Iss schon klar!
    Mir gings nur darum das sozialistische und "postsozialistische" Umweltfrevel mit gleicher Elle gemessen werden!
    SI VIS PACEM PARA BELLUM
    Gruß Doc

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •