Als dieses Forum Anfang 2000 gegründet wurde, geschah dies um einen neuen Versuch zu starten, Interessierten eine echte "virtuelle Heimat" zu geben, nachdem der erste Versuch von einigen netten Herren nebenan geklaut wurde. Hier sollten sich Leute treffen, austauschen, schwätzen, fachsimpeln. Nicht als ein Fachidiotenforum sondern eins, in dem auch über Politik, Geschichte allgemein und eben speziell "Bunker- und Stollengeschichten" geschwätzt werden kann. Im echten Leben dreht sich auch nicht alles nur um "ein" Thema. Vor allem aber sollte hier eins nicht geschehen: Dass sich Einzelne User die sich nicht mögen ebenso virtuell austoben. Hier soll und muss einer auf den andern Rücksicht nehmen. Und es wird nicht unterschieden ob einer Explorator, Ritter, oder Explodierender ist.

Also unterlasst Gestichel, Seitenhiebe oder Geschreibsel, von dem ihr WISST dass es den Adressaten treffen soll. Sonst muss ich leider einige Adminfunktionen ausüben, die bislang Gottlob eher Staub ansetzten.